WERBUNG

Versicherungskammer Bayern mit einem Vorstand weniger

14.11.2019

Die Versicherungskammer Bayern (VKB) hat ihren Holdingvorstand verkleinert. Hierfür wurden die Ressorts Lebensversicherung und Kunden-/ Vertriebsservice zusammengeführt, vermeldete der Versicherer am Mittwochmittag. „Es liegt nahe, diese Ressortbereiche unter einer Leitung zusammenzuführen, da im Kunden- und Vertriebsservice bereits heute rund 80 Prozent des Standard- und Breitengeschäftes der Lebensversicherung bearbeitet werden“, begründete der Vorstandsvorsitzende Dr. Frank Walthes diese Entscheidung in einer Unternehmensmeldung und verwies auf die Entwicklung als „Betriebs- und Geschäftsmodell“.

WERBUNG

Bislang hat Vorstandsmitglied Dr. Ralph Seitz das Ressort „Lebensversicherung und Mathematik“ verantwortet. Der Diplom-Kaufmann war seit April 2015 für die VKB tätig, zuvor hatte er knapp 20 Jahre im Allianz-Konzern gearbeitet (VersicherungsJournal 18.11.2014). Er legt sein Vorstandsmandat laut Mitteilung „auf eigenen Wunsch und im besten gegenseitigen Einvernehmen“ nieder, um sich neuen Aufgaben zu widmen. Seine Amtszeit endet zum 14. November 2019, Seitz verlässt auch die Vorstände der bayerischen Regionalgesellschaften.

Robert Heene und Barbara Schick (Bild: VKB)
Robert Heene und Barbara Schick (Bild: VKB)

Auf seiner Position gibt es keinen Nachrücker, der Vorstand der VKB wird künftig mit sieben Mitgliedern besetzt sein. Das Ressort Lebensversicherung / Mathematik wird nun Dr. Robert Heene neben seinen bisherigen Aufgaben im Bereich Kunden-/ Vertriebsservice verantworten. Er ist bereits seit Ende 2006 im VKB-Vorstand tätig und kam ebenfalls von der Allianz.

Als weitere Neuerung wird die stellvertretende Vorstandsvorsitzende Barbara Schick das Ressort „Konzern Schaden“ leiten. Dieser Bereich war bislang dem „Kunden-/ Vertriebsservice“ zugeordnet. Die Juristin wurde 2011 Vorstandsmitglied und verantwortet seit gut fünf Jahren den Bereich Komposit (4.4.2014). Im Konzern und in seinen Gesellschaften ist sie seit 28 Jahren auf verschiedenen Positionen tätig.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Beitragsrückerstattung · Kompositversicherung · Lebensversicherung
 
WERBUNG
WERBUNG
Aufbruch in die neue bAV-Welt

Die bAV sendet positive Signale – zugleich aber nehmen technische und regulatorische Anforderungen zu.

Über Hürden und Chancen für den Vertrieb berichtet ein neues Dossier.

WERBUNG
VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
WERBUNG
Werben im Extrablatt

Mit einer Anzeige im Extrablatt erreichen Sie mehr als 14.000 Menschen im Versicherungsvertrieb, überwiegend ungebundene Vermittler. Über die Konditionen informieren die Mediadaten.

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
Fonds sind kein Teufelszeug

Von Fonds und Fondspolicen lassen die meisten Deutschen die Finger. Wie Sie dennoch mit dieser Produktgruppe Vertriebserfolge einfahren, zeigt ein aktuelles Praxisbuch.

Mehr Informationen erhalten Sie hier...

WERBUNG