Versicherungs-Fachkraft für die Redaktion gesucht

16.8.2012 – Der VersicherungsJournal-Verlag sucht eine Fachkraft aus der Versicherungsbranche zur Verstärkung der Redaktion in Ahrensburg. Eine innerbetriebliche Weiterbildung wird angeboten.

Journalisten mit fundierten Fachkenntnissen im Versicherungswesen sind eine seltene Spezies. Aus diesem Grund hat sich die VersicherungsJournal Verlag GmbH entschieden, in die Qualifikation des redaktionellen Nachwuchses zu investieren.

Der Verlag bietet deshalb einer Kauffrau beziehungsweise einem Kaufmann für Versicherungen und Finanzen oder einer Versicherungsfachwirtin beziehungsweise einem Versicherungsfachwirt oder einer Person mit einer vergleichbaren Ausbildung einen Einstieg in die Redaktion. Angeboten wird eine Angestelltentätigkeit in Vollzeit in Ahrensburg ab dem 1. Oktober oder später.

Kernthemen Produkte und Vertrieb

Kernaufgabe ist das Verfassen von Fachbeiträgen für das VersicherungsJournal.de. Gefragt sind insbesondere Artikel aus den Bereichen Versicherungsprodukte und Vertrieb.

Als Grundlage für die journalistische Arbeit wird von Bewerbern eine gute Ausdrucksfähigkeit und das Beherrschen der Rechtschreibung erwartet. Die weitere Qualifikation erfolgt innerbetrieblich und durch einen externen Volontärskurs.

Die detaillierten Anforderungen und Einzelheiten zu der Stelle sind in der Ausschreibung enthalten. Diese steht zum Herunterladen im Internet (PDF-Datei mit 73 KB Umfang) bereit.

WERBUNG
Schlagwörter zu diesem Artikel
Ausbildung · Versicherungsfachwirt
 
WERBUNG
WERBUNG
Werben im Extrablatt

Mit einer Anzeige im Extrablatt erreichen Sie mehr als 13.000 Menschen im Versicherungsvertrieb, überwiegend ungebundene Vermittler. Über die Konditionen informieren die Mediadaten.

Kurzumfrage – Ihre Meinung ist gefragt!

WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter – durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.
Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

Jetzt auch für Ihren Social-Media-Auftritt.

Eine Leseprobe und mehr Informationen finden Sie hier...

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
So geht Altersvorsorge für freie Berufe

RuhestandsplanungDer Ruhestand gehört zu den größten Finanzierungen des Lebens. Doch viele Freiberufler sind damit überfordert.
Das nötige Wissen über ihre Ausgangslage und geeignete Lösungeskonzepte für eine inflationsgeschützte Vorsorge liefert ein Buch.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
1.6.2022 – Der Assekuradeur für Financial-Lines-Sparten besetzt eine Position in seiner Geschäftsleitung neu und befördert dazu einen Manager aus dem eigenen Hause. Dieser wird gleich noch mit einem weiteren Chefposten beauftragt. (Bild: Dual) mehr ...
 
8.7.2021 – Augen auf bei der Berufswahl und dem Arbeitgeber, wenn es um die finanziellen Perspektiven geht. Aber das ist nicht alles, verschiedene Faktoren definieren das jeweilige Einkommen. Die Versicherungsbranche macht da keine Ausnahme. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
10.6.2021 – In den vergangenen zehn Jahren gab es eine deutliche Akademisierung in der Belegschaft der Assekuranz. Die Anteile der verschiedenen Fachrichtungen entwickelten sich aber unterschiedlich. Eine aktuelle AGV-Statistik berichtet über die Qualifkation der Mitarbeiter. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
9.6.2021 – Der norddeutsche Versicherer stärkt sein Geschäft über Vermittler und ernennt zwei Direktoren, die sich beide bereits bei dem Unternehmen profiliert haben. (Bild: Itzehoer) mehr ...
 
15.5.2020 – Azubis sollen die Lehrzeit rechtzeitig abschließen können. Für den Fall von Corona-bedingten Ausfallzeiten oder verspäteten Prüfungsergebnissen ist ein Ausweg geplant. Angehende Versicherungsfachwirte sollen die verschobenen Abschlüsse bald nachholen können. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
7.5.2019 – In seiner Stellungnahme zum Gesetzentwurf für einen Provisionsdeckel in der Lebensversicherung warnt der Bundesverband Deutscher Versicherungsmakler unter anderem vor einer Überwachung des Berufsstandes durch die Produktpartner. (Bild: Winkel) mehr ...
 
5.7.2018 – PRAXISWISSEN: In der Versicherungswirtschaft wird es zunehmend zum Problem, Nachwuchskräfte zu finden. Wie das Berufsbildungsgesetz unter anderem deren Ausbildung regelt, zeigt Folge 118 der Serie „Testen Sie Ihr Versicherungswissen“. (Bild: Nikolae/Fotolia.com, Pieloth) mehr ...
WERBUNG