Universa bestätigt Vorstand

13.11.2018 – Der Nürnberger Versicherer bestellt sein Management für weitere fünf Jahre und lieferte auch gleich die Gründe für die Vertragsverlängerungen. (Bild: Universa)

Die Bestellung der Vorstände erfolgte für die Unternehmen Universa Krankenversicherung a.G., Universa Lebensversicherung a.G. und Universa Allgemeine Versicherung AG. Das teilte die Nürnberger Gesellschaft am Dienstag mit.

V.li.n.re.: Frank Sievert, Werner Gremmelmaier, Michael Baulig (Bild: Universa)
V.li.n.re.: Frank Sievert, Werner Gremmelmaier, Michael Baulig (Bild: Universa)

„Wir sind mit den Geschäftsergebnissen sehr zufrieden“, erklärte der Aufsichtsrats-Vorsitzende Professor Hubert Karl Weiler. „Das Geschäftsergebnis 2017 war das beste in der Unternehmensgeschichte und auch 2018 verläuft bisher sehr positiv“, hieß es weiter (VersicherungsJournal 10.7.2018). Die nächsten Jahre würden vor allem vom digitalen Wandel geprägt und für die Versicherungswirtschaft eine enorme Herausforderung darstellen, so Weiler. Daher setze der Versicherer im Vorstand auf Kontinuität.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Lebensversicherung
 
WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

WERBUNG