Talanx-Hausputz geht weiter

24.5.2011 – Der Talanx-Gruppe setzt das Reinemachen im Konzern fort und will das Privat- und Firmengeschäft wettbewerbsfähig machen sowie die IT optimieren, aber auch weiter zukaufen.

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
12.2.2019 – Für 2018 zeichnen sich bisher wenig eindeutige Trends ab: R+V, Stuttgarter und Talanx sowie die Metallrente und Fonds Finanz nennen erste Zahlen. Neben Wachstumstreibern wird auch von einer Punktlandung und Sanierungen berichtet. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
4.5.2017 – Die leidige Fusionsfrage behindert die Entwicklung des Direktversicherers. Auf der gestrigen Bilanz-Pressekonferenz vermeldete sein Vorstand überdurchschnittliches Wachstum in Komposit, aber einen Rückgang in Leben. (Bild: Lier) mehr ...
 
23.3.2016 – Manche sind vom Berichtsjahr 2015 begeistert, andere nicht. Das zeigt ein Überblick des VersicherungsJournals über die großteils vorläufigen Zahlen der deutschen Axa, der deutschen Canada Life, der Ammerländer, der Basler sowie der Talanx-Gruppe. (Bild: Talanx) mehr ...
 
15.8.2014 – Die Allianz Deutschland, die Talanx und die W&W-Gruppe haben ihre Halbjahreszahlen vorgelegt. Die Beitragseinnahmen und auch der Gewinn entwickelten sich unterschiedlich. (Bild: W&W) mehr ...
 
14.7.2014 – 2013 ist das beste Vertriebsjahr in der Unternehmensgeschichte gewesen, erklärt Vorstandschef Friedrich W. Gieseler im Geschäftsbericht. Neben erfreulichen Zahlen zeigt dieser jedoch auch negative Entwicklungen des vergangenen Jahres auf. (Bild: DEVK) mehr ...
 
18.4.2013 – Während die Grundeigentümer-Versicherung, die Inter Versicherungsgruppe und die Sparkassen Pensionskasse vorläufige Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr veröffentlicht haben, hat Talanx schon einen Ausblick für die nächsten Jahre gewagt. mehr ...
 
5.8.2011 – Nach den Herausforderungen in den ersten Monaten 2011 sieht sich die Munich Re-Gruppe inzwischen zu gewohnter Ertragsstärke zurückgekehrt. Auch die Skandale bei der Erstversicherungs-Tochter sollten daran nichts ändern. mehr ...
 
11.5.2011 – Die AachenMünchener Versicherungen, der BVV Versicherungsverein des Bankgewerbes, die Freie Arzt- und Medizinkasse und die Oeco Capital haben vorläufige Kennzahlen für das Geschäftsjahr 2010 vorgestellt. mehr ...
WERBUNG