WERBUNG
WERBUNG

Stuttgarter künftig nur noch mit Dreierspitze

13.10.2020

Martin Kübler hat sich zum 6. Oktober aus der Führungsriege der Stuttgarter Versicherungen zurückgezogen, meldet die Gruppe am Montag. Der Aufsichtsrat habe entschieden, die Struktur des Vorstands perspektivisch auf drei Mitglieder zu begrenzen, heißt es auf Nachfrage. Vor diesem Hintergrund habe der Jurist sich dazu entschlossen, sein Vorstandsmandat niederzulegen.

Sein weiterer beruflicher Weg sei nicht bekannt. Das von Kübler verantwortete Ressort werde unter den verbliebenen Mitgliedern des Vorstands verteilt. Eine Dreierspitze bilden jetzt Vorsitzender Frank Karsten sowie Dr. Guido Bader und Ralf Berndt.

Vorstandsmitglieder der Stuttgarter Versicherungsgruppe: (von links) Martin Kübler, Ralf Berndt, Frank Karsten, Guido Bader (Bild: Stuttgarter)
Von links: Martin Kübler, Ralf Berndt, Frank Karsten und Guido Bader (Bild: Stuttgarter)

„Der Aufsichtsrat und der Vorstand danken Martin Kübler herzlich für sein langjähriges, von hohem Engagement und herausragender Kompetenz geprägtes, erfolgreiches Wirken für die Versicherungsgruppe, bedauern sein Ausscheiden sehr und wünschen ihm für seine berufliche und private Zukunft weiterhin alles Gute“, heißt es in der Pressemitteilung.

Der Manager kam 2005 von der Allianz Elementar. 2006 wurde er zum stellvertretenden, 2008 zum ordentlichen Vorstandsmitglied der Stuttgarter Versicherung AG, der Familienschutz Lebensversicherung AG und der Familienschutz-Versicherung AG bestellt (VersicherungsJournal 26.5.2006, 16.1.2008). Bei der letztjährigen Neuordnung der Vorstandsaufgaben behielt er seine Ressorts (9.1.2019).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Lebensversicherung
 
WERBUNG
WERBUNG
Mit der Autoversicherung Geld verdienen

Viel Arbeit, wenig Lohn:
Die Kfz-Versicherung steht bei Vermittlern nicht hoch im Kurs. Dennoch gibt es Entwicklungen, die die Sparte wieder interessant machen.
Ein Dossier mit vielen Praxisbeispielen und Tipps zeigt, wie es geht.

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter – durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.
Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

Jetzt auch für Ihren Social Media Auftritt.

Eine Leseprobe und mehr Informationen finden Sie hier...

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
Wie erklär‘ ich‘s meinem Kunden?

Kunden gewinnen mit Vorträgen

Gesetze und Fachchinesisch gibt es genug.

Ein neuer Ratgeber zeigt, wie Sie in Kundenveranstaltungen durch Vorträge überzeugen.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link...

WERBUNG