Seitenwechsel: Mahnke legt GVNW-Amt nieder und wird Vertriebsvorstand

23.11.2022

Dr. Alexander Mahnke legt seinen Posten als Vorstandsvorsitzender des Gesamtverbandes der versicherungsnehmenden Wirtschaft e.V. (GVNW) zum 31. Dezember dieses Jahres nieder. Seinen Posten wird bis zur nächsten Wahl auf der Delegierten- und Hauptversammlung im Mai 2023 der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Christian Böhm übernehmen.

Mahnke engagiert sich bereits seit 2011 im GVNW. Seit Mai 2014 ist er der Vorstandsvorsitzende.

Der GVNW bedauerte in einer Pressemitteilung vom Mittwoch das Ausscheiden des 54-Jährigen und wies dabei auf dessen Engagement bei der Fusion des Bundesverbands firmenverbundener Versicherungsvermittler und -gesellschaften e.V. und des DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V. im April 2016 zum jetzigen Verbund. Daneben habe sich Mahnke für die Belange der versicherungsnehmenden Wirtschaft und die Mitgliederinteressen eingesetzt.

Alexander Mahnke (Bild: Siemens)
Alexander Mahnke (Bild: Siemens)

Nun wechselt der promovierte Jurist, der aktuell noch CEO Insurance bei der Siemens AG ist, die Seiten. Er wird zum 1. März kommenden Jahres beim Industrieversicherer MSIG Insurance Europe AG (MSIGEU) den neu gegründeten Vorstandsbereich des Chief Commercial Officer besetzen. Als neuer Vertriebsvorstand übernimmt er die Bereiche Vertrieb, Marketing und Kundenbeziehungs-Management, wie es aus einer Unternehmensmeldung der MSIGEU hervorgeht.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Marketing · Versicherungsvermittler
 
WERBUNG
WERBUNG
Werben im Extrablatt

Mit einer Anzeige im Extrablatt erreichen Sie mehr als 13.000 Menschen im Versicherungsvertrieb, überwiegend ungebundene Vermittler. Über die Konditionen informieren die Mediadaten.

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter – durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.
Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

Jetzt auch für Ihren Social-Media-Auftritt.

Eine Leseprobe und mehr Informationen finden Sie hier...

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
Werbung im Vermittlerbüro

WettbewerbsrechtMan muss mehrere Gesetzesbücher wälzen,
um etwas über das Wettbewerbsrecht zu erfahren. Einfacher macht es ein Praktikerhandbuch des VersicherungsJournals.

Interessiert?
Dann klicken Sie hier!

WERBUNG