Sechs Mal neue Rating-Noten

30.6.2017 – Vier Unternehmens- und zwei Bonitätsratings hat die Agentur Assekurata Ende Juni veröffentlicht. Die Gesamtnoten blieben im Vergleich zum Vorjahr unverändert. Es gab aber im Detail interessante Unterschiede.

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Direktvertrieb · Einmalbeitrag · Lebensversicherung · Rating · Zinszusatzreserve
WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
7.12.2018 – In der aktualisierten Version des Map-Reports 906 „Biometrie-Rating deutscher Lebensversicherer“ bekommen elf statt ursprünglich zehn Lebensversicherer ein „mmm“ für „hervorragende Leistungen“. Die Hintergründe. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
 
9.5.2018 – Unbeeindruckt von den neuerlichen Diskussionen um eine Fusion wird digitalisiert. Der Lebensversicherer schrumpfte erneut – und hofft auf die Änderung der ZZR-Berechnung. (Bild: Lier) mehr ...
 
6.2.2018 – In ihrer Studie zur Überschussbeteiligung 2018 zeigt Assekurata eine umfassende Marktübersicht und nennt die aktuellen Spitzenreiter und Schlusslichter bei der Beitragsrendite. Außerdem werden die aussichtsreichsten Geschäftsfelder sowie die transparentesten Anbieter genannt. (Bild: Lier) mehr ...
 
23.11.2017 – Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung hat die deutschen Lebensversicherer hinsichtlich Stabilität, Sicherheit, Ertragskraft und Markterfolg untersucht. Welche Gesellschaften am besten abgeschnitten haben. (Bild: Wichert) mehr ...
 
15.11.2017 – Sowohl die W&W- als auch die Talanx-Gruppe melden in ihren Quartalsberichten zwar positive Entwicklungen vor allem in der Schaden- und Unfallversicherung. Bei der Talanx gilt dies jedoch nur bedingt. (Bild: Talanx) mehr ...
 
18.9.2017 – In den vergangenen Tagen haben zahlreiche Anbieter neue Tarife auf den Markt gebracht – oder haben wie Getsurance bei den Bedingungen nachgebessert, wie ein Überblick des VersicherungsJournals zeigt. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
18.9.2017 – Ohne Bilanzdaten geht bei Vergleichen von Versicherern gar nichts. Mit zwei neuen Quoten zeigt der Map-Report 895 anhand von 49 Kennzahlen, wie sich die deutschen Lebensversicherer im Geschäftsjahr 2016 entwickelten. (Bild: VersicherungsJournal-Verlag) mehr ...
WERBUNG