Neun Mal neue Ratings für Versicherer

16.11.2018 – An fünf Gesellschaften hat die Ratingagentur Assekurata kürzlich die Bestnote im Unternehmensrating vergeben. Außerdem wurden vier weitere Versicherer analysiert. (Bild: Pixabay CC0)

WERBUNG

Fünf Gesellschaften der Huk-Coburg-Gruppe, drei der LVM-Gruppe und die Inter Krankenversicherung AG beauftragten auch in diesem Jahr die Assekurata Assekuranz Rating-Agentur GmbH, ihre Unternehmen zu bewerten. Erneut lautet das Urteil mehrheitlich: Bestnote.

Drei von fünf Gesellschaften der Huk-Coburg bleiben exzellent

Im Unternehmensrating gab es für drei Töchter der Huk-Coburg-Gruppe wieder die Bestnote „exzellent“: die Huk24 AG, die Huk-Coburg-Allgemeine Versicherung AG und die Huk-Coburg Haftpflicht-Unterstützungskasse a.G. Die Huk-Coburg-Lebensversicherung AG und die Huk-Coburg-Krankenversicherung AG wurden erneut insgesamt eine Stufe schlechter bewertet. Aber auch sie sind im Hinblick auf den Aspekt „Sicherheit“ exzellent.

Dabei analysiert Assekurata für jedes Unternehmen gesondert die Ausstattung mit Sicherheitsmitteln. Diese Zahlen, wie zum Beispiel die versicherungstechnische Spezialkapitalquote oder die Eigenmittelquote, werden relativiert durch den Blick auf die Konzernmutter beziehungsweise die Gruppe insgesamt. Bei der Huk-Coburg ist die Situation auch hier „exzellent“.

Alle Huk-Coburg-Gesellschaften sind Spitze bei der Kundenorientierung

Alle fünf analysierten Huk-Coburg-Gesellschaften verteidigten ihre Bestnote in der Kategorie „Kundenorientierung“, die mit 30 Prozent in die Gesamtbewertung einfließt. In der Kundenbefragung zeigten sich wieder rund 80 Prozent vollkommen oder sehr zufrieden.

Bei der Lebensversicherungs-Tochter lobten sogar fast 87 Prozent die Geschwindigkeit der Leistungsauszahlung. Das ist der beste Wert, den Assekurata je ermittelt hat. Auf gleichfalls diesen Wert kommt der reine Onlineversicherer Huk24 bei der Einschätzung des Informationsgehalts seines Internetauftritts.

LVM Verein und LVM Kranken bleiben gleichfalls exzellent

Der LVM Landwirtschaftlicher Versicherungsverein Münster a.G. bestätigte das „exzellent“ der Vorjahre. Zum zweiten Mal erhielt auch die LVM Krankenversicherungs-AG diese Spitzenbewertung. Erneut eine Stufe schlechter schnitt die LVM Lebensversicherungs-AG mit der Gesamtnote „sehr gut“ ab.

In der Kategorie „Sicherheit“ gab es für alle drei Gesellschaften die Bestnote. Bei der Konzernmutter wird hervorgehoben, dass die sehr hohen, im Jahr 2016 erneut aufgestockten Sicherheitsmittel größtenteils auf das Eigenkapital entfallen. Die Solvency-II-Anforderungen werden mit einer aufsichtsrechtlichen SCR-Quote von 372 Prozent übererfüllt.

Die Kundenbefragung ergab ein hohes Zufriedenheits- und Bindungsniveau mit der Bestnote für den Lebens- und Sachversicherer und einem „sehr gut“ für den Krankenversicherer. Besonders geschätzt wird die Hilfsbereitschaft der Mitarbeiter im Innendienst. LVM-Kunden sind wahrscheinlich auch aus diesem Grund überdurchschnittlich oft bereit, ihren Versicherer weiterzuempfehlen.

Inter Kranken behält Gesamtnote „sehr gut“

Die Inter Krankenversicherung AG konnte das Vorjahresurteil insgesamt und in allen fünf Einzelkategorien bestätigen. Im vergangenen Jahr wurde neben „Sicherheit“ erstmals auch „Erfolg“ mit der Bestnote bewertet. Die aufsichtsrechtliche SCR-Quote liegt bei über 600 Prozent. Die Nettoverzinsung stieg auf deutlich markt-überdurchschnittliche 4,3 Prozent.

Die Kundenorientierung wurde mit „gut“ beurteilt, wobei Zusatzversicherte weniger kritisch waren als die Vollversicherten. Befragt wurden zusätzlich freie Vertriebe. Hier fiel das Ergebnis mit „voll zufriedenstellend“ noch schlechter aus. Den Assekurata-Durchschnitt übertreffen dagegen die Inter-Krankenversicherung-Mitarbeiter in Sachen Hilfsbereitschaft.

Assekurata Unternehmensratings September/Oktober 2018

Bereich/ Unternehmen

Gesamt

Sicherheit

Erfolg

Kunden-orientierung

Wachstum

Beitrags-stabilität

Huk24

exzellent

exzellent

gut

exzellent

exzellent

./.

Huk-Coburg-Allgemeine

exzellent

exzellent

sehr gut

exzellent

exzellent

./.

Huk-Coburg Haftpflicht

exzellent

exzellent

sehr gut

exzellent

exzellent

./.

Huk-Coburg Kranken

sehr gut

exzellent

weitgehend gut

exzellent

exzellent

sehr gut

Huk-Coburg Leben

sehr gut

exzellent

gut

exzellent

gut

./.

Inter Kranken

sehr gut

exzellent

exzellent

gut

voll zufriedenstellend

sehr gut

LVM Kranken

exzellent

exzellent

exzellent

sehr gut

sehr gut

exzellent

LVM Landwirt-schaftlicher Verein

exzellent

exzellent

sehr gut

exzellent

exzellent

./.

LVM Leben

sehr gut

exzellent

gut

exzellent

sehr gut

./.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Haftpflichtversicherung · Lebensversicherung · Mitarbeiter · Rating · Unterstützungskasse
 
WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
8.7.2016 – Immer öfter rücken traditionelle Firmen an Insurtechs heran – mit Geld, Kooperationen oder Übernahmen. Aber auch „klassisch“ gibt es diverse Verkäufe, Zusammenschlüsse oder Neugründungen, wie ein Überblick des VersicherungsJournals zeigt. mehr ...
 
9.11.2015 – Bei vielen international tätigen Konzern-Rating-Berichten finden sich die deutschen Tochtergesellschaften lediglich in einer Liste der strategisch wichtigen Tochtergesellschaften wieder. Dies gilt auch für fünf deutsche Unternehmen der Axa-Gruppe. mehr ...
 
9.6.2015 – Ob Geschäftsfelderweiterungen, Übernahmen oder andere unternehmerische Änderungen – das Veränderungstempo in der Assekuranz bleibt unverändert hoch, wie die Beispiele Concept IF, Continentale, Direct Line, Mapfre und Netfonds zeigen. mehr ...
 
2.6.2015 – Mit diversen Awards und Siegeln sind in den vergangenen Wochen wieder verschiedene Versicherer geehrt worden. Auch die beste Vertriebssoftware und die beste Altersvorsorgeberatung sind gekürt worden. mehr ...
 
22.2.2012 – „Rund ums Haus“ sind der größte deutsche Gebäudeversicherer SV und eine Landesbausparkasse gemeinsam erfolgreich, wie jüngst veröffentlichte Zahlen zeigen. In der bAV hat die Sparkassenversicherung ihren Umsatz vervierfacht. mehr ...
 
3.9.2018 – Das Ratinghaus hat erstmals die Bonität der Signal Iduna Allgemeine untersucht. Die Mylife und die Kieler Rück wurden überprüft und teilweise in intensive Beobachtung genommen. Frische Unternehmensurteile bekamen die Württembergische Kranken und die Gartenbau-Versicherung. (Bild: Tumisu, Pixabay, CC0) mehr ...
 
26.7.2018 – Die Assekurata-Analysten sehen die Kompositversicherung im aktuellen Marktausblick als einen „nahezu gesättigten Markt mit beschränkten Möglichkeiten“ an. Wo dennoch Wachstumshoffnungen bestehen und wo die größten Problemfelder liegen (Bild: Assekurata) mehr ...
WERBUNG