WERBUNG

Neues und Digitales von den Versicherern

30.8.2017 – In den vergangenen Tagen haben wieder verschiedene Versicherer und Makler in Sachen Kooperationen und Digitalisierung aufgerüstet. Aktuelle Beispiele sind die Allianz, die Ergo, die Volkwohl-Bund-Tochter Dortmunder und die Württembergische. (Bild: Screenshot Die-Dortmunder.de)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
11.12.2015 – Überschussbeteiligung sinkt, Beitragsanpassung in der Vollversicherung – vor der Presse berichtete Konzernchef Dr. Karsten Eichmann über den voraussichtlichen Geschäftsverlauf 2015. (Bild: Lier) mehr ...
 
4.12.2014 – Die deutsche Gruppe hat die Phase der Gesundung nach den Worten ihres Vorstandschefs Dr. Thomas Buberl überstanden. 2015 will man sich stärker auf das Sachgeschäft fokussieren. mehr ...
 
6.12.2017 – Über welche Absatzkanäle 2016 das meiste Leben-Neugeschäft in die Bücher der Anbieter gespült wurde, zeigt der aktuelle Vertriebswege-Survey Leben von Willis Towers Watson. Die Marktanteile haben sich deutlich verschoben – und es gibt einen neuen Spitzenreiter. (Bild: Wichert) mehr ...
 
27.11.2017 – Noch liegt der Fokus der Versicherer auf der Entwicklung von IT-Angeboten zur Unterstützung des Vertriebs. Neue intelligente Systeme könnten aber dafür sorgen, dass der Berater aus dem Versicherungsgeschäft verdrängt wird. (Bild: Baltzer) mehr ...
 
28.9.2017 – Die Generali Deutschland hat am Mittwochmorgen ihre Pläne für einen radikalen Komplettumbau präsentiert. Der Konzern vollzieht unter anderem einen rigorosen Wechsel der Markenstrategie und schickt die Generali Leben in den Run-off. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
28.8.2017 – Die Württembergische Lebensversicherung AG verbuchte 2016 dank einer Steuererstattung einen Gewinnsprung. Das Unternehmen sieht sich aber auch mit seinem Geschäftsmodell auf gutem Weg, wie dem Geschäftsbericht zu entnehmen ist. (Bild: Wichert) mehr ...
 
21.8.2017 – Die zum Genossenschaftssektor gehörende R+V Lebensversicherung AG widmet im Geschäftsbericht 2016 der geplanten Weiterentwicklung des Bankenvertriebs großen Raum. Das Berichtsjahr selbst war eher durchwachsen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
14.6.2017 – Die DEVK Versicherungen sind auch 2016 wieder kräftig gewachsen – und dies mit besserer Versicherungstechnik. Vorstandschef Rüßmann verteidigte auf der Bilanzpressekonferenz zudem die niedrigen Solvenzquoten in Leben. (Bild: Lier) mehr ...
WERBUNG