WERBUNG

Neuer Vorwurf gegen Ergo-Konzern

26.7.2011 – Ausgeschiedene Vertreter stehen hinter den nächsten belastenden Aussagen, die das Nachrichtenmagazin Der Spiegel verbreitete.

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Kfz-Versicherung
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
15.1.2021 – Als ernsthafter Wettbewerber ist ein großer Internetkonzern in die Versicherungs-Vermittlung eingestiegen. Die E-Mail-Accounts sollen zum neuen Dreh- und Angelpunkt für den Produktvergleich und -vertrieb werden. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
14.1.2021 – Das Jahresendgeschäft ging auf Kosten von Vermittlergruppen, andere Vertriebswege wiederum profitierten, wie eine aktuelle Endkundenbefragung zeigt. Auch einige Versicherer gehören zu den Gewinnern. Die Studie gibt zudem Auskunft über die Höhe der Beitragsersparnis. (Bild: Sirius Campus) mehr ...
 
12.1.2021 – Wenn Versicherungsvermittler mit ihrem Umsatz nicht zufrieden sind, kann ein Blick auf ihre Außenwirkung helfen. Wer alles anbietet, bleibt gesichtslos und erweckt letztendlich Misstrauen, meint der Spezialmakler Michael Jeinsen in einem Gastbeitrag. (Bild: privat) mehr ...
 
23.12.2020 – Die heißesten Themen des Jahres, ein herzliches Dankeschön, ein Jubiläum, ein Lob und wann es nach der Weihnachtspause weitergeht. (Bild: Harjes) mehr ...
 
21.12.2020 – Die Digitaloffensive des Branchenprimus war zuletzt ins Stocken geraten. Jetzt möchte der Versicherer europaweit bei Internetverträgen wieder Fahrt aufnehmen. Deshalb ändert er seine Strategie – und sein Führungspersonal. (Bild: Allianz) mehr ...
 
4.12.2020 – Welche Sparten bei unabhängigen Vermittlern zu den größten Ladenhütern gehörten und wo die Geschäfte regelrecht brummten, wurde in einer aktuellen Studie ermittelt. Auffällig sind zahlreiche wie zum Teil auch deutliche Rangveränderungen. Und es gibt ein neues Schlusslicht. (Bild: Wichert) mehr ...
 
2.12.2020 – Die Bayerische und die Domcura kompensieren bei der Öko-Police den CO2-Ausstoß nach Feuerschäden. Neues für Privatkunden melden zudem Charta und AIG, Daimler und R+V, MiBB sowie die Versicherungskammer Bayern. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
WERBUNG