Neue Kooperationen für gebündelte Leistungen

16.5.2019

Die Roland Rechtsschutz-Versicherungs-AG und die W. R. Berkley Europe AG haben am Mittwoch den Start einer strategischen Partnerschaft verkündet.

WERBUNG

In deren Rahmen erweitert der Spezialversicherer sein Financial-Lines-Portfolio um den Roland-Straf-Rechtsschutz. Dadurch „können Makler ihren Unternehmenskunden eine 360-Grad-Absicherung aus einer Hand anbieten und Deckungslücken schließen“, und dabei an Haftungssicherheit gewinnen, heißt es in einer gemeinsamen Mitteilung.

Der Gothaer-Konzern und die Morgen & Morgen GmbH haben gemeinsam das Projekt Risikoschnellprüfung in der Berufsunfähigkeits- (BU-) Versicherung gestartet. Das von dem Analysehaus entwickelte Werkzeug „ESy“ soll die Risikoprüfung beschleunigen. Es arbeitet mit einheitlichen und mit Rückversicherern abgestimmten Fragen. Weitere Versicherer sollen in nächster Zeit folgen.

Die Kommunikationsberatung Instinctif Deutschland GmbH übernimmt als Teil des Dienstleister-Netzwerks der Gothaer Allgemeine Versicherung AG Assistance-Leistungen in Cyber-Krisenfällen. Kunden erhalten Unterstützung bei Krisenkommunikation nach einem Cybervorfall. Dies beinhaltet den Angaben zufolge unter anderem ein umfassendes Reputationsmanagement. Ziel ist es, Krisen beschleunigt zu bewältigen.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Assistance · Berufsunfähigkeit · Rechtsschutz
 
WERBUNG
WERBUNG
Inserieren im Anzeigenmarkt

Das VersicherungsJournal ist eines der meistgelesenen Medien in der Branche, siehe Abrufzahlen.

So finden Sie zielsicher Ihre neuen Mitarbeiter, Arbeitgeber oder Geschäftspartner. Nutzen Sie die schnelle und direkte Zielgruppenansprache zu günstigen Konditionen. Gesuche werden kostenlos veröffentlicht.

Erteilen Sie hier Ihren Anzeigenauftrag für Angebote und Verschiedenes oder Gesuche, oder lassen sich persönlich beraten!

Beachten Sie auch die Seite Aktuelles für Stellenanbieter.

WERBUNG
VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
  • Youtube – Hintergründe zum Buchprogramm
WERBUNG
Werben im Extrablatt

Mit einer Anzeige im Extrablatt erreichen Sie mehr als 14.000 Menschen im Versicherungsvertrieb, überwiegend ungebundene Vermittler. Über die Konditionen informieren die Mediadaten.

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
Einmaleins des Wettbewerbsrechts

WettbewerbsrechtEs gibt viele rechtliche Fallstricke, über die ein Vermittler bei seinen Werbeaktionen stolpern kann.

Ein Praktikerhandbuch zeigt, wie sie zu vermeiden sind. Für mehr Informationen klicken Sie hier...

WERBUNG