Neue Chefin für Signal Iduna Krankenversicherung

19.9.2022

Im Vorstand der Signal Iduna Krankenversicherung a.G. übernimmt Daniela Rode (51) zum 1. Januar das Ressort Krankenversicherung. Sie folgt auf Dr. Karl-Josef Bierth, der die Position seit 2003 innehat (VersicherungsJournal 23.5.2003) und zur Jahresmitte 2023 in Rente geht.

Die Mathematikerin und Aktuarin ist seit 2014 Geschäftsführerin bei Risk Consulting Professor Dr. Weyer GmbH, einem aktuariellen Beratungsunternehmen in der privaten Krankenversicherung mit Schwerpunkt in Data Analytics.

Daniela Rode (Bild: Signal Iduna)
Daniela Rode (Bild: Signal Iduna)

Zusätzlich ist Rode Mitglied des Ausschusses Krankenversicherung der Deutschen Aktuarvereinigung e.V. (DAV) und leitet seit 2021 den DAV-Ausschuss „Actuarial Data Science“ (29.4.2019). Die Big-Data-Expertin soll ihr Wissen für den Krankenversicherer gewinnbringend einbringen.

„Die Zukunft der privaten Krankenversicherung liegt auch weiterhin in der konsequenten Weiterentwicklung vom Rechnungserstatter zum Gesundheits-Dienstleister. Dabei spielt die Nutzung von Daten insbesondere für die Prävention zukünftig eine entscheidende Rolle“, lässt sich Vorstandschef Ulrich Leitermann zu der Personalie zitieren.

WERBUNG
Schlagwörter zu diesem Artikel
Aktuar · Gesundheitsreform · Rente
 
WERBUNG
Erfolgreich durch die Corona-Krise

Die Covid-19-Pandemie ist nicht spurlos an den Vermittler-
betrieben vorbeigezogen.
Die BVK-Studie 2020/2021 zeigt jedoch, welche neuen Wege Sie einschlagen und wie Sie Ihren Betrieb insgesamt effizienter gestalten können.

Mehr erfahren Sie hier...

Kurzumfrage – Ihre Meinung ist gefragt!

WERBUNG
Inserieren im Anzeigenmarkt

Das VersicherungsJournal ist eines der meistgelesenen Medien in der Branche, siehe Mediadaten.

So finden Sie zielsicher Ihre neuen Mitarbeiter, Arbeitgeber oder Geschäftspartner. Nutzen Sie die schnelle und direkte Zielgruppenansprache zu günstigen Konditionen. Gesuche werden kostenlos veröffentlicht.

Erteilen Sie hier Ihren Anzeigenauftrag für Angebote und Verschiedenes oder Gesuche, oder lassen sich persönlich beraten!

Beachten Sie auch die Seite Aktuelles für Stellenanbieter.

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
Wie gewinnen Sie Ihre Neukunden?

Kunden gewinnen mit Vorträgen

Mit vielen Problemen wollen sich Verbraucher nicht beschäftigen.
In Vortragsveranstaltungen bringen Sie sie dazu,
ein Thema zu ihrer eigenen Sache zu machen.

Interessiert?
Dann klicken Sie hier!

WERBUNG