Morgen & Morgen bietet Kfz-Versicherungs-Vergleich an

13.10.2014 – Während ein Vergleichssoftware-Anbieter kürzlich sein Glück im Verkauf gesucht hat, setzen andere auf Kooperationen und auf Schnittstellen.

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Beratungsprotokoll · Kfz-Versicherung · Kundenverwaltung · Vergleichsrechner · Verkauf
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
9.3.2016 – Eine neue Investmentplattform soll Finanzanlagenvermittler ohne vertieftes Wissen durch die Fondsberatung geleiten. Das Tool stellte die Fonds Finanz auf ihrer 10. MMM-Messe in München vor und nannte auch vorläufige Geschäftszahlen für 2015. (Bild: Burghardt) mehr ...
 
9.9.2019 – Kraftfahrtversicherungen sind für viele Vermittler ein notwendiges Übel. Einerseits benötigt sie fast jeder Kunde. Andererseits bringen sie für Vermittler viel Arbeit, wenig Geld und oft wiederkehrende Preisdebatten. Ob sich das ändern lässt hin zu mehr Effizienz in dieser Sparte, beleuchtet das kommende VersicherungsJournal Extrablatt. mehr ...
 
6.10.2017 – In den vergangenen Tagen haben sich Pools, Vermittler und Versicherer wieder einiges zur Vertriebsunterstützung einfallen lassen, wie ein Überblick des VersicherungsJournals über neue Angebote von Blau Direkt, Funk, Gothaer, HDI, Hiscox, Münchener Verein und KAB Maklerservice zeigt. (Bild: Blau Direkt) mehr ...
 
23.1.2017 – Die Assekuranz rüstet den Vertrieb weiter auf, um ihn für die wachsenden Herausforderungen fit zu machen. Neue Unterstützungsangebote gibt es in den unterschiedlichsten Bereichen – unter anderem auch für Umdeckungen. mehr ...
 
16.1.2017 – Auf dem Markt der assekuranz-nahen Software-Dienstleister herrscht rege Bewegung, wie ein Überblick des VersicherungsJournals zeigt. Es gibt mehrere Firmenübernahmen und neue Programm-Funktionalitäten. mehr ...
 
6.10.2016 – Die Axa, die Condor, die Gothaer, der HDI, die Itzehoer sowie die Charta und die Conceptif haben in den letzten Tagen neue Helferlein für Makler auf den Markt gebracht. Darunter finden sich weitere Apps genauso wie eher klassische Fachserien. (Bild: Screenshot Deshalb-mehr-Rente.de) mehr ...
 
4.10.2016 – Der Umbruch im Vertrieb setzt sich auch zum Ende des dritten Quartals ungebremst fort, wie ein Überblick des VersicherungsJournals zeigt. So wollen zahlreiche Versicherer, (Online-) Vermittler, Pools und Vertriebe mit neuen Töchtern oder Partnern den Absatz oder den Service ankurbeln. mehr ...
 
3.3.2016 – Versicherer wie Pools versuchen weiterhin, dem Vertrieb mit immer neuen Tools und anderen Unterstützungsmaßnahmen zur Seite zu stehen. Ein Fintech-Unternehmen tut dies ebenfalls, wie ein Überblick des VersicherungsJournals zeigt. (Bild: Universa) mehr ...
 
27.1.2016 – Es gibt weitere Unterstützungsangebote von Produktgebern und Pools – für Vermittler wie auch für Endverbraucher. Sie reichen von neuen Apps bis hin zum klassischen Standardwerk, wie ein Überblick des VersicherungsJournals zeigt. mehr ...
WERBUNG