WERBUNG
WERBUNG

MLP lenkt bei Uni-Akquise ein

13.10.2020

Einen Erfolg meldete die Bürgerbewegung Finanzwende e.V. in ihrem Newsletter: Die MLP Finanzberatung SE kennzeichne jetzt ihre kostenlosen Hochschulkurse, über die das Unternehmen neue Kunden gewinnen wolle, mit einem speziellen Logo.

WERBUNG

Die Initiative hatte die „verdeckte“ Kundenakquise an Hochschulen ohne entsprechende Ansage mehrfach als „intransparent“ kritisiert (VersicherungsJournal 9.4.2020, 7.4.2020). „Unis sollten nicht das Wohnzimmer von MLP sein“, wie Britta Langenberg von Finanzwende im Interview mit dem VersicherungsJournal klarstellte (9.4.2020).

Britta Langenberg (Bild: Finanzwende)
Britta Langenberg (Bild: Finanzwende)

Diese Aktivitäten der Finanzvertriebe werden von Verbraucherschützern immer wieder angegriffen. Allerdings sind auch andere Vermittler und Versicherer an den Hochschulen unterwegs: Dazu zählen die Horbach Wirtschaftsberatung GmbH, die Formaxx AG und eben MLP.

Aktiv an den Universitäten treten auch typische Beamtenversicherer wie die Huk-Coburg-Gruppe, die Debeka-Gruppe oder die DBV Deutsche Beamtenversicherung, Zweigniederlassung der Axa Versicherung auf.

Nachträgliche Ergänzung:

MLP will die Darstellung von Finanzwende nicht unkommentiert stehen lassen. Das Unternehmen äußert sich dazu am Dienstag wie folgt: "Seit einiger Zeit setzen wir noch mehr auf unsere Marke im Rahmen der kontinuierlichen Weiterentwicklung unseres Marktauftritts, beispielsweise in den Social-Media-Kanälen, mit unserer seit Frühjahr laufenden Werbekampagne und auch verstärkt mit unserem Logo auf der Website von Hochschulinitiative Deutschland und bei anderen Partnern. Als Seminaranbieter waren wir dort auch vorher schon präsent."

Leserbriefe zum Artikel:

Jürgen Roth - Imageprobleme verwundern nicht. mehr ...

Christian Kramer - Auch an Dienststellen gibt es viel zu korrigieren. mehr ...

Schlagwörter zu diesem Artikel
Marketing · Verbraucherschutz
 
WERBUNG
WERBUNG
Mit der Autoversicherung Geld verdienen

Viel Arbeit, wenig Lohn:
Die Kfz-Versicherung steht bei Vermittlern nicht hoch im Kurs. Dennoch gibt es Entwicklungen, die die Sparte wieder interessant machen.
Ein Dossier mit vielen Praxisbeispielen und Tipps zeigt, wie es geht.

WERBUNG
VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter – durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.
Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

Jetzt auch für Ihren Social Media Auftritt.

Eine Leseprobe und mehr Informationen finden Sie hier...

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
Wie erklär‘ ich‘s meinem Kunden?

Kunden gewinnen mit Vorträgen

Gesetze und Fachchinesisch gibt es genug.

Ein neuer Ratgeber zeigt, wie Sie in Kundenveranstaltungen durch Vorträge überzeugen.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link...

WERBUNG