WERBUNG

Itzehoer: Konstante Erfolgsfaktoren Maklervertrieb und Kfz

27.3.2017 (€) – Im Geschäftsjahr 2016 konnten die Itzehoer Versicherungen bei allen wesentlichen Kennzahlen ein Plus erzielen. Dazu trug vor allem das dominierende Kfz-Geschäft bei.

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
24.3.2016 – Bei den Itzehoer Versicherungen war die Kfz-Sparte 2016 der Wachstumsmotor. Daneben setzt das Unternehmen auf innovative Angebote. (Bild: Itzehoer) mehr ...
 
3.4.2018 – Die Itzehoer wächst so stark, dass schon wieder ein Erweiterungsbau auf dem Plan steht. Drei weitere Gesellschaften zeigen, dass sich Spezialisierung lohnt. (Bild: Itzehoer) mehr ...
 
21.4.2015 – Die Itzehoer Versicherungen konnten ihre Beitragseinnahmen 2014 deutlich steigern. Welches die wichtigsten Treiber dieser Entwicklung waren. (Bild: Itzehoer) mehr ...
 
6.6.2014 – Die Beitragsentwicklung der Allianz Deutschland AG im Jahr 2013 scheint zu signalisieren: Die Zukunft liegt wohl tatsächlich eher im Online-Vertrieb und im Kooperationsgeschäft. (Bild: Allianz) mehr ...
 
29.1.2010 – Im Interview mit dem VersicherungsJournal nimmt HUK-Coburg-Vorstandschef Dr. Wolfgang Weiler Stellung zur Entwicklung in der Auto-, Sach- und Krankenversicherung und zu den eher niedrigen Umsätzen in der Lebensversicherung. mehr ...
 
19.5.2022 – Der Versicherungskonzern hat am Mittwoch die Bilanz für 2021 vorgelegt. Demnach laufen die Geschäfte in vielerlei Hinsicht überdurchschnittlich. Für die Rechtsschutz-Sparte fordert der Vorstand mehr Freiheit ein. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
18.10.2021 – Der Digitalversicherer baut weiter seine Vertriebsabteilung aus. Dahinter steht ein ehrgeiziger Plan, der auch das Geschäft in Deutschland bestimmt. Für die kommenden Monate kündigt Deutschland-Chef Nicolas Pöltl diverse Neuerungen an. (Bild: Wefox) mehr ...
WERBUNG