WERBUNG

HDI kauft Cyber-Start-up Perseus

10.2.2020

Zum 1. Februar hat die HDI-Gruppe die Perseus Technologies GmbH übernommen. Das Berliner Start-up bietet Firmenkunden Prävention für Cyberrisiken und Cyber-Notfallhilfe an. Seit 2019 arbeitet die HDI Versicherung AG und die HDI Global SE mit dem Dienstleister zusammen. Sie integrierten die Angebote von Perseus in ihren Cyber-Schutz (VersicherungsJournal 14.2.2019).

WERBUNG
Bewerben oder nicht bewerben?
Wer die Antwort nicht weiß, sollte selbst eine Anzeige schalten. Vielleicht entstehen dadurch gute Chancen. Stellensuchende inserieren im VersicherungsJournal kostenlos und selbstverständlich anonym.

Das übernommen Unternehmen werde „mit allen rund 35 Mitarbeitern“ weiterhin seinen Sitz in Berlin haben und weiter von Geschäftsführer Richard Renner geführt werden. Das Start-up bleibe als eigenständige Marke und Anbieter für bestehende Kunden und Drittunternehmen erhalten, so HDI in einer Mitteilung. Angaben zum Kaufpreis machte der Konzern nicht.

Richard Renner (Bild: Perseus)
Richard Renner (Bild: Perseus)

Perseus bietet seine Dienstleistungen für Kunden der Gothaer Allgemeine Versicherung AG an (13.12.2019) und kooperiert mit der Sparkassen-Versicherung Sachsen Allgemeine Versicherung AG (3.12.2019). Mit der Element Insurance AG entwickelte die Firma einen gewerblichen Cyber-Schutzbrief (9.5.2019), mit der Signal-Iduna-Gruppe ein digitales Schutzschild für Firmen (3.4.2018).

Bisherige Gesellschafter des Start-ups waren die ebenfalls zum Talanx-Konzern gehörende Hannover Rück SE und die Finleap GmbH.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Cyberversicherung · Mitarbeiter
 
WERBUNG
Sie sind gefragt!
Bild: Pixabay, CC0

Warum schließen Hausbesitzer mehrheitlich keine Elementarschadendeckung ab?

Schildern Sie uns Ihre Erfahrungen aus Ihrem Vermittleralltag in der aktuellen Leser-Umfrage, die Sie über diesen Link erreichen.

Die Umfrage ist kurz und anonym. Die Ergebnisse finden Sie im VersicherungsJournal-Extrablatt 1|2020, das an 23. März erscheint.

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
WERBUNG
Werben im Extrablatt

Mit einer Anzeige im Extrablatt erreichen Sie mehr als 13.000 Menschen im Versicherungsvertrieb, überwiegend ungebundene Vermittler. Über die Konditionen informieren die Mediadaten.

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
Wie erklär‘ ich’s meinem Kunden?

Kunden gewinnen mit Vorträgen

Gesetze und Fachchinesisch gibt es genug. Ein neuer Ratgeber zeigt, wie Sie in Kundenveranstaltungen durch Vorträge überzeugen.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link...

WERBUNG