WERBUNG

Generali führt Sachversicherer zusammen

11.10.2019

Die Zentrale in München konnte am Donnerstag Vollzug melden: Im Oktober führte das Unternehmen die Aachenmünchener Versicherung AG und die Generali Versicherung AG zusammen und firmierte sie zur Generali Deutschland Versicherung AG um. Wie bereits im Sommer angekündigt, werden die Produkte der neuen Gesellschaft ausschließlich durch die Deutsche Vermögensberatung AG (DVAG) vertrieben (VersicherungsJournal 11.6.2019). Die Mitarbeiter der genannten Versicherer wechseln in die Arbeitgebergesellschaft Generali Deutschland AG, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte.

WERBUNG
Bewerben oder nicht bewerben?
Wer die Antwort nicht weiß, sollte selbst eine Anzeige schalten. Vielleicht entstehen dadurch gute Chancen. Stellensuchende inserieren im VersicherungsJournal kostenlos und selbstverständlich anonym.

Nach der Umfirmierung der Sachversicherer sollen bald auch die Generali Deutschland Lebensversicherung sowie die Generali Deutschland Krankenversicherung entstehen, ausgehend von der Aachenmünchener Lebensversicherung AG und der Central Krankenversicherung AG (1.7.2019).

Für die ungebundenen Vermittler soll nach der Übergabe des Maklergeschäfts für den Komposit-Bereich der Generali an die Dialog Versicherung AG aber alles beim Alten bleiben. Das versicherte das Unternehmen mehrfach öffentlich (25.10.2018, 11.4.2018).

Hintergrund für die dargestellten Schritte ist das von Konzern-Chef Giovanni Liverani ausgerufene ‚One Company‘-Modell, das Strukturen und Komplexität im Konzern reduzieren soll (28.9.2017). Ziel sei „die Erhöhung des Marktanteils sowohl in der Lebens- als auch in der Sachversicherung“, heißt es in der Mitteilung weiter.

Leserbriefe zum Artikel:

+Klaus Rückert - Tradition ade. mehr ...

Gerhard Göddecke - Wir sind doch nicht die nützlichen Idioten. mehr ...

Schlagwörter zu diesem Artikel
Kompositversicherung · Lebensversicherung · Marktanteil · Mitarbeiter · Sachversicherung
 
WERBUNG
WERBUNG
Treffen Sie das VersicherungsJournal...

... auf der DKM in Halle 4 an Stand A08.

Wir freuen uns schon auf Ihren Besuch und zahlreiche interessante Gespräche.

Freikarten erhalten Sie hier.

WERBUNG
VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
  • Youtube – Hintergründe zum Buchprogramm
WERBUNG
Werben im Extrablatt

Mit einer Anzeige im Extrablatt erreichen Sie mehr als 14.000 Menschen im Versicherungsvertrieb, überwiegend ungebundene Vermittler. Über die Konditionen informieren die Mediadaten.

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
„Da muss ich noch einmal drüber nachdenken“

Wenn Sie beim Fondsverkauf zu oft diesen Satz zu hören bekommen, dann lesen Sie dieses Buch.
Ein Fondsexperte erklärt, wie der Vertriebsprozess bei Fondsprodukten funktioniert und welche Verkaufsstorys Kunden überzeugen.

Mehr Informationen erhalten Sie hier...

WERBUNG