WERBUNG

Erzwungene Sendepause

7.9.2017 – Wegen eines Hardwaredefekts war das VersicherungsJournal gestern zeitweise nicht erreichbar. Jetzt stehen die Artikel wieder zum Abruf bereit.

Gestern Vormittag waren die Internetseiten des VersicherungsJournals für etwa eine Stunde nicht erreichbar. Grund war ein Hardwaredefekt auf dem Webserver.

Wenn Sie gestern während der Reparaturzeit statt der erwarteten Lektüre nur eine Fehlermeldung zu sehen bekommen haben, so bitten wir diese Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Was Ihnen gestern vorenthalten worden ist, können Sie natürlich heute noch nachlesen. Am einfachsten gelangen Sie zu den gestrigen Meldungen über den Link vorherige Ausgabe auf der Startseite.

VersicherungsJournal Startseite

Nichts verpassen dank Suchfunktion

Verpasste Artikel können Sie sich auch über den Link Suchen im Menü anzeigen lassen. Dort sind alle Treffer nach Datum absteigend sortiert.

Wird ein ganz bestimmter Tag gesucht, lässt sich der Suchzeitraum eingrenzen. Das ist auch dann praktisch, wenn Sie nach einem Urlaub oder einer Dienstreise einen Überblick über die während der Abwesenheit veröffentlichten Nachrichten sehen möchten.

Die über die Suche gefundenen Beiträge können Sie ebenso durchblättern, wie jene auf der Startseite.

Störungen sind oft nur kurzfristig

Dass Internetseiten nicht erreichbar sind, kommt leider immer wieder vor. Oft sind es sehr kurzfristige Ausfälle durch Wartungsarbeiten oder Hardwaredefekte.

Zum Glück ist die Ausfallzeit meistens nur kurz. Es lohnt sich daher, nach ein paar Minuten erneut zu probieren, die Seiten aufzurufen.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Dienstreise
 
WERBUNG
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter – durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.
Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

Jetzt auch für Ihren Social Media Auftritt.

Eine Leseprobe und mehr Informationen finden Sie hier...

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
  • Youtube – Hintergründe zum Buchprogramm
WERBUNG
Von welchen Gesellschaften wollen die Vertreter weg?

Wie steht es um die Wechselbereitschaft in der Versicherungswirtschaft?

Neue Erkenntnisse der Studie „Betriebswirtschaftliche Struk- turen des Versicherungsver- triebs – BVK-Strukturanalyse 2016/2017“ erfahren Sie hier.

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
Fonds sind kein Teufelszeug

Von Fonds und Fondspolicen lassen die meisten Deutschen die Finger. Wie Sie dennoch mit dieser Produktgruppe Vertriebserfolge einfahren, zeigt ein aktuelles Praxisbuch.

Mehr Informationen erhalten Sie hier...

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
7.11.2018 – Eine Ausbildungsakademie bietet einen E-Learning-Weg zum „Fachberater für betriebliches Entgeltmanagement“ an. Das Institut verspricht erfolgreichen Absolventen „einen Beruf mit Zukunft und sehr gute Verdienstchancen“. (Bild: By-Quality) mehr ...
 
20.7.2018 – Zur Reisezeit gibt die Redaktion Tipps zum Lesen der Nachrichten ohne Computer, wie man am besten mit dem Newsletter umgeht oder nach der Rückkehr ins Büro am einfachsten die ungelesenen Artikel durchsieht. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
 
19.4.2018 – Nachdem gerichtlich festgestellt worden war, dass man einen Beschäftigten unrechtmäßig versetzt hatte, verlangte dieser von seinem Arbeitgeber Schadenersatz. Weil beide sich nicht einigen konnten, trafen sie sich vor Gericht wieder. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
22.1.2018 – Mit der Begründung, dass sein Sohn beim Betreten eines Kreuzfahrtschiffs schwer erkrankt ist, hatte ein Mann die Reise spontan abgebrochen. Anschließend stritt er sich mit seinem Reiseversicherer um die Erstattung der Reisekosten. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
11.12.2017 – Vermittler sehen sich immer wieder mit dem Phänomen der Provisionsrückzahlung konfrontiert. Wie ist die Situation beim angestellten Versicherungsvertrieb? Eine arbeitsrechtliche Einordnung liefert Oliver Timmermann in einem Gastbeitrag. (Bild: privat) mehr ...
 
11.12.2017 – Wenn es um Ansprüche gegenüber der gesetzlichen Unfallversicherung geht, ist die Grenzziehung zwischen privaten und dienstlichen Belangen eng. Das belegt ein aktuelles Urteil des Frankfurter Sozialgerichts. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
8.12.2017 – Das Aachener Sozialgericht hatte zu klären, ob ein Unfall, der sich während einer Dienstreise auf einer Bowlingbahn ereignet, von der Berufsgenossenschaft als Arbeitsunfall anerkannt werden muss. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
5.12.2017 – Wie viel Geld die Assekuranz pro Mitarbeiter für Weiterbildungen ausgibt und wie sich der Fortbildungsbedarf im Zuge der Digitalisierung verändert hat, zeigt die diesjährige Weiterbildungsumfrage von AGV und BWV. (Bild: AGV/ BWV) mehr ...
WERBUNG