Ergo saniert Wohngebäudeversicherung

28.5.2013 (€) – Jeder fünfte Vertrag in der Wohngebäudeversicherung wird gekündigt. Auf Nachfrage teilt der Versicherer mit, wie die Folgeverträge aussehen und wie tief rot das Geschäft ist.

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
3.6.2016 – Die Wettbewerbssituation lässt einer Studie von 67rockwell Consulting zufolge weitere Beitragsanpassungen zu. Zwar sind erste Erfolge sind sichtbar. Diese reichen aber noch nicht. (Bild: Wichert) mehr ...
 
1.7.2013 – Der zur Versicherungskammer Bayern gehörende Kompositversicherer hat 2012 Auto- und Wohngebäudeversicherung verteuert und die Schadensituation verbessert. Ganz reichte dies noch nicht für den Turnaround. mehr ...
 
27.5.2024 – Fast drei Viertel der 50 Marktgrößen gab im Schnitt der Jahre 2017 bis 2022 teils deutlich mehr aus als sie einnahm. In der Spitze lag der Verlust bei 23 Cent pro Beitragseuro. Wer zu den Akteuren mit besonders hohen kombinierten Schaden-Kosten-Quoten gehört. (Bild: Wichert) mehr ...
 
15.5.2024 – Immer mehr Kunden haben unterjährige Verträge in Kraftfahrt. Damit wird auch der Wettbewerb der Autoversicherer anspruchsvoller. Sie kommen nicht so schnell in die Gewinnzone. Besser geht es der Wohngebäudeversicherung. Das zeigt der Marktausblick von Assekurata. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
4.4.2024 – Die Gruppe sieht sich wieder auf dem Wachstumspfad. Wie es in den Geschäftsbereichen lief, erläuterte R+V-Chef Rollinger gestern auf der Bilanz-Pressekonferenz. Aus dem Signa-Investment habe man gelernt, hieß es bezüglich des Engagements beim insolventen Immobilienkonzern. (Bild: GDV) mehr ...
 
5.2.2024 – Noch sind viele Autofahrer treu. Das liegt auch an einem Missverständnis, so eine Umfrage. Sie zeigt auch, welche Handlungsoptionen bevorzugt werden. Preiserhöhungen drohen auch mitten im Jahr. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
WERBUNG