Empfehlungsfunktion geändert

8.11.2013 – Ein Gerichtsurteil erfordert es, die Weitergabe von Links auf VersicherungsJournal-Artikel per E-Mail zu ändern. Statt eines Webformulars wird zukünftig das E-Mail-Programm verwendet.

WERBUNG

Zum Empfehlen gibt es unter den Artikeln des VersicherungsJournals die Funktion „Per E-Mail-Weiterleiten“ und wahlweise ein Briefumschlag-Symbol zum Anklicken. Auf den anderen Seiten stehen sie rechts im Servicebereich.

Bisher konnten Sie über die Buttons ein Formular erreichen und dort eintragen, an wen Sie die Information über lesenswerte Inhalte des VersicherungsJournals weiterleiten wollen, und einen Kommentar an den oder die Empfänger einfügen. Diese Nachricht haben wir dann entsprechend weitergeleitet.

Diese Praxis ist nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs unzulässig (VersicherungsJournal 6.11.2013). Die Gerichtsentscheidung ist nicht sachgerecht, denn Empfehlungen werden in aller Regel nicht ausgesprochen, um den Empfänger zu belästigen. Vielmehr geht es den Absendern normalerweise darum, Bekannte oder Kollegen auf Informationen hinzuweisen, die für diese Empfänger mutmaßlich nützlich sind.

Deshalb wollen wir Sie weiter dabei unterstützen, das VersicherungsJournal per E-Mail zu empfehlen. Selbstverständlich gilt es aber ebenso, das Urteil zu respektieren. Deshalb wird heute die Empfehlungsfunktion im VersicherungsJournal geändert.

So ändert sich die Weiterleitung per E-Mail

Wenn Sie zukünftig auf „Per E-Mail-Weiterleiten“ oder das Briefumschlag-Symbol klicken, öffnet sich kein Webformular mehr. Statt dessen wird der Link an Ihr E-Mail-Programm übergeben und es öffnet sich eine neue Nachricht. Diese können Sie dann mit einer oder mehreren Empfänger-Adressen sowie einer persönlichen Botschaft ergänzen und selbst versenden.

Sofern Sie kein E-Mail-Programm verwenden, das wie beschrieben neue Nachrichten erzeugt, so erstellen Sie die neue E-Mail selbst und kopieren die Adresse der zu empfehlen Seite in die Nachricht hinein. So können Sie zum Empfehlen auch Webmailer wie Google oder Web.de benutzen.

Empfehlen ist Ihr gutes Recht

Der geringfügige Mehraufwand gegenüber dem bisherigen Verfahren ist aus den genannten rechtlichen Gründen unvermeidbar. Bitte lassen Sie sich dadurch nicht davon abhalten, auch weiterhin das VersicherungsJournal gezielt an Freunde, Bekannte und Kollegen zu empfehlen. Das ist trotz des unsäglichen Urteils Ihr gutes Recht. Die Empfänger werden es Ihnen danken.

Nutzen Sie gerne auch die von uns angebotenen Empfehlungsfunktionen per Xing, Facebook, Twitter und Google+. Sie befinden sich ebenfalls unter den Artikeln und auf den übrigen Seiten rechts unter „Service“.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Social Media
 
WERBUNG
WERBUNG
Inserieren im Anzeigenmarkt

Das VersicherungsJournal ist eines der meistgelesenen Medien in der Branche, siehe Abrufzahlen.

So finden Sie zielsicher Ihre neuen Mitarbeiter, Arbeitgeber oder Geschäftspartner. Nutzen Sie die schnelle und direkte Zielgruppenansprache zu günstigen Konditionen. Gesuche werden kostenlos veröffentlicht.

Erteilen Sie hier Ihren Anzeigenauftrag für Angebote und Verschiedenes oder Gesuche, oder lassen sich persönlich beraten!

Beachten Sie auch die Seite Aktuelles für Stellenanbieter.

Kurzumfrage – Ihre Meinung ist gefragt!

WERBUNG
Premium-Abo mit Zufriedenheitsgarantie

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit einem besonderen Vorteil.

Entscheiden Sie sich noch in diesem Juli für das Jahres-Abo, können Sie sechs Monate lang ohne Angabe von Gründen von dem Auftrag zurücktreten und erhalten den bezahlten Beitrag in voller Höhe zurück.

Nutzen auch Sie die Geld-zurück-Garantie spätestens bis zum Monatsende und melden Sie sich hier für das Abo an!

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
Werbung im Vermittlerbüro

WettbewerbsrechtMan muss mehrere Gesetzesbücher wälzen, um etwas über das Wettbewerbsrecht zu erfahren. Einfacher macht es ein Praktikerhandbuch des VersicherungsJournals.

Interessiert? Dann klicken Sie hier!

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
15.7.2019 – Das Insurtech stellt die Weichen für seine angekündigte Einkaufstour und schafft dafür eine neue Position im Unternehmen. Was der neue Mann vorhat und wie er über die Konsolidierung in der Vermittler-Szene denkt. (Bild: Bernhard Huber) mehr ...
 
3.7.2019 – Während der Sommermonate fahren etliche Stellenanbieter ihre Recruiting-Aktivitäten zurück. Man meint, potenzielle Bewerber wären in dieser Zeit nicht gut erreichbar. Doch das stimmt nicht. mehr ...
 
28.6.2019 – Ob ein Ausschließlichkeits-Vertreter, der den Versicherer wechselt, dies über Facebook verbreiten darf, und weitere Fallen des Wettbewerbsrechts wurden beim Vermittlertag in Köln aufgedeckt. Gothaer-Aufsichtsratschef Werner Görg gab strategische Tipps. (Bild: Lier) mehr ...
 
25.6.2019 – Die Verbraucher informieren sich über Versicherungen zunehmend im Netz, sind experimentierfreudig und haben zur Ansprache per Social Media eine klare Meinung. Was das für den Abschluss bedeutet und worauf sich der Vertrieb zukünftig einzustellen hat, zeigt eine Umfrage. (Bild: Nordlight Research) mehr ...
 
7.6.2019 – Was Verbraucher erwarten und was Vertriebspartner-Websites aktuell bieten, liegt noch weit auseinander. Wie Vermittler ihre Kunden glücklich machen und welche Versicherer das Prinzip beherrschen, untersucht eine aktuelle Studie. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
4.6.2019 – Was früher Vereine und Stammtische waren, sind heute die sozialen Medien. Wer wissen will, wie man dort Geschäfte macht, kommt an Samer Mohamad nicht vorbei, schreibt Philip Wenzel. Anders als in der Branche üblich, trete der erfrischend ehrlich auf. (Bild: Redline) mehr ...
 
24.5.2019 – Ein Jahr Datenschutz-Grundverordnung: War das nur Horror oder hat das Gesetz für Vermittler auch was gebracht? Das VersicherungsJournal hat bei Vermittlerorganisationen nachgefragt. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
WERBUNG