Dr. Bernd Michaels verstorben

6.1.2020 (€) – Mit dem ehemaligen GDV-Präsidenten hat die Branche eine echte Persönlichkeit verloren. Auch im Ruhestand blieb der scharfsinnige Jurist mit dem angenehm hanseatischen Auftreten der Assekuranz vielfältig verbunden. (Bild: Provinzial Rheinland)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.830 Beiträge, also über 40.200 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 35,88 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat beziehungsweise weniger als zehn Cent pro Tag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer“) wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Außerdem wird das Abo in zwei weiteren Varianten angeboten: Als Abo für sechs Monate mit automatischer Verlängerung ist es für 19,74 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer) erhältlich, als Abo für sechs Monate ohne automatische Verlängerung kostet es 22,44 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer).

Registrierung

Es bestehen drei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Verbraucherschutz · Versicherungsmarkt · Versicherungsombudsmann
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
13.4.2018 – Der Trend zu immer stärker personalisierten Tarifen in der Versicherungsbranche stellt das Prinzip des Versicherungskollektivs auf die Probe. Geht davon eine zerstörerische oder kreative Kraft aus? Antworten suchte eine Wissenschaftstagung. (Bild: Pohl) mehr ...
 
6.3.2013 – Werden Provisionen grundsätzlich als etwas Schlechtes gebrandmarkt und ist ihre Offenlegung und Deckelung gerecht? Der BVK zeigte auf einer Fachveranstaltung in dieser Frage Flagge. mehr ...
 
14.4.2022 – Die Stiftung Warentest hat wieder den Schutz für Ausflüge ins Ausland unter die Lupe genommen. Mehr als die Hälfte der geprüften Tarife wurde mit der Bestnote ausgezeichnet. Wie sich die Testsieger aus dem Vorjahr geschlagen haben. (Bild: Stiftung Warentest) mehr ...
 
16.3.2022 – Die Stiftung Warentest hat 60 Kombipakete (Privat-, Berufs- und Verkehrsrechtsschutz) unter die Lupe genommen. Knapp die Hälfte der Testkandidaten erhielt immerhin ein „gut“. Welche Produkte am besten abgeschnitten haben. (Bild: Stiftung Warentest) mehr ...
 
14.2.2022 – Eine Bewertungsplattform sammelt Kommentare und Urteile über die Krankenversicherer ein. Zehn Unternehmen wurden bewertet, verteilt wurden Noten von einem bis fünf Sternen. Ein Beschwerdegrund sticht besonders hervor, hier gab es die meisten Negativpunkte von den Verbrauchern. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
24.11.2021 – Drei Textstellen im Bedingungswerk stoßen den Verbraucherschützern sauer auf. Der Onlineversicherer allerdings kontert und hält die Kritik für „in diesem Maße nicht zutreffend“. Seine Herangehensweise sei „nicht branchenunüblich“. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
5.2.2021 – Die Versicherungsvertriebs-Richtlinie steht 2021 zu ihrer „Überprüfung und Bewertung“ an. Für den Fall einer Änderung hat sich der Dachverband Insurance Europe nun in Position gebracht. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
27.10.2020 – Nach den Beobachtungen von Großmaklern steuern manche Versicherer in die roten Zahlen. Den Sanierungsbedarf bekommen die Kunden schon zu spüren. Welche Branchen es besonders trifft, und was das für die Makler bedeutet, wurde auf der DKM deutlich. (Bild: BDVM) mehr ...
WERBUNG