Die Bayerische geht Richtung Amazon

10.1.2019 – Die Neugründung des Münchener Versicherers nimmt ihre Geschäftstätigkeit auf. Welche Ziele das Unternehmen damit verfolgt und was das für das Verhältnis zu Wettbewerbern bedeutet, teilte die Gesellschaft am Mittwoch mit. (Bild: Die Bayerische)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Digitalisierung · Lebensversicherung
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
22.3.2019 – Die Versicherungsgruppe konnte im Geschäftsjahr 2018 ihre Beitragseinnahmen erneut deutlich steigern und Marktanteile hinzugewinnen. Ursachen, strategischen Maßnahmen sowie Ziele in Vertrieb und Marketing wurden bei einem Pressegespräch offenbart. (Bild: Müller) mehr ...
 
22.3.2019 – Der Versicherer überträgt die Verantwortung für sein Maklergeschäft ab sofort einer Managerin, die im Konzern als Vertriebsexpertin gilt. Ihr Vorgänger verabschiedet sich nach zwölf Jahren bei der Gesellschaft ins Privatleben. (Bild: Generali) mehr ...
 
20.3.2019 – Auf der MMM-Messe in München präsentierte der Maklerpool gestern zahlreiche neue Lösungen für die angeschlossenen Versicherungsmakler. Darunter ist der Zugang für Makler zu den Bankdaten von deren Kunden. Bei den Geschäftszahlen wurden Rekorde gemeldet. (Bild: Meyer) mehr ...
 
4.3.2019 – Die Analysten von Franke und Bornberg haben einige Anbieter von Berufsunfähigkeits-Policen einer detaillierten Bewertung unterzogen. Dabei wurden positive Trends festgestellt, aber auch Regulierungs-Hemmnisse. (Bild: Meyer) mehr ...
 
28.2.2019 – Sowohl die Allianz Deutschland als auch die SV Sparkassenversicherung betonen in ihren Meldungen zu den vorläufigen Geschäftsergebnisse 2018 die Fortschritte bei der Digitalisierung und deren positive Auswirkungen. Aussagen gibt es auch zu den klassischen Vertriebswegen. (Bild: Allianz) mehr ...
 
18.2.2019 – Obwohl das Geschäftsjahr 2018 in weiten Teilen sogar besser verlief als erwartet, sieht der Konzern weiterhin erheblichen Veränderungsbedarf. Bei der Bilanzvorlage erläuterte Allianz-Chef Oliver Bäte das Programm „Einfach gewinnt“. (Bild: Allianz) mehr ...
 
29.1.2019 – Die Branche will wachsen. Das Gewinnen von Kunden steht für viele Unternehmen im Vordergrund. Bei anderen Geschäftsfeldern fehlen dagegen eine einheitliche Strategie und Innovationen, zeigt eine Umfrage. (Bild: pixa) mehr ...
 
29.1.2019 – Das Analysehaus Softfair hat erstmals die Prozessqualität an der Schnittstelle zwischen den Produktgebern und dem Vertrieb untersucht. Für die Anbieter von privaten Krankenversicherungen sind die Ergebnisse alles andere als ein Ruhmesblatt. (Bild: Wichert) mehr ...
 
7.1.2019 – Ein neuer Bericht der europäischen Versicherungsaufsicht identifiziert Entwicklungen, die im Verhältnis zwischen Kunden und Anbietern, einschließlich Vermittlern, von besonderer Bedeutung sind. Einige Trends haben zuletzt an Deutlichkeit zugelegt. (Bild: Eiopa) mehr ...
 
20.12.2018 – Für 2018 hatten die Ratingagenturen nur geringen Anpassungsbedarf prognostiziert. Ob sich diese Erwartung erfüllt hat, zeigen die Ratings aus den letzten Wochen des Jahres. Bemerkenswert ist dabei der veränderte Ausblick bei der Rheinland Versicherungsgruppe. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
WERBUNG