Die Bayerische geht Richtung Amazon

10.1.2019 – Die Neugründung des Münchener Versicherers nimmt ihre Geschäftstätigkeit auf. Welche Ziele das Unternehmen damit verfolgt und was das für das Verhältnis zu Wettbewerbern bedeutet, teilte die Gesellschaft am Mittwoch mit. (Bild: Die Bayerische)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Digitalisierung · Lebensversicherung
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
15.5.2020 – Das Geschäftsjahr 2019 bescherte der Versicherungsgruppe neue Rekorde, jedoch teilweise zulasten der Profitabilität. Im laufenden Jahr hat der Konzern durch die Corona-Pandemie bereits einige teils erstaunliche Erkenntnisse gewonnen. (Bild: Die Bayerische) mehr ...
 
14.5.2020 – Bei der Bilanzpressekonferenz konnte der Konzern für 2019 und das erste Quartal 2020 teils rasante Beitragszuwächse melden. Inzwischen hat sich die Lage völlig verändert. So haben die Rechtsschutz-Kunden jetzt ganz andere Sorgen als vor Ausbruch der Coronakrise. (Bild: Lier) mehr ...
 
24.4.2020 – Bei dem Branchenversorgungswerk scheidet der langjährige Manager Friedhelm Gieseler altersbedingt aus der Geschäftsführung aus. Sein Nachfolger kommt von einem der Konsortialpartner. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
22.4.2020 – Geodaten werden in der Gebäudeversicherung Einzug halten. Der Münchener Verein sammelt damit bereits Erfahrungen in der Wertermittlung. Vorstand Martin Zsohar erklärt im Interview mit dem VersicherungsJournal drei entscheidende Vorteile des Modells. (Bild: Münchener Verein) mehr ...
 
9.4.2020 – Der digitale Versicherungsvermittler hat sich zwei erfahrene Versicherungsmanager an Bord geholt und bei der Bafin eine Lizenz beantragt. Im Interview erläutert CEO und Gründer Christian Wiens seine Pläne. (Bild: Getsafe) mehr ...
 
31.3.2020 – Trotz der Coronakrise will der Konzern an seinem mittel- und langfristigen Ergebnisziel festhalten. Im Vergleich zum Leben- werde das SHUK-Geschäft unterschiedlich betroffen sein. In der Bilanzpressekonferenz ging es auch um den Umgang mit der Betriebsschließungs-Versicherung. (Bild: Alexander Fischer) mehr ...
 
23.3.2020 – Nicht das Virus ist die eigentliche Herausforderung für die Versicherungs-Unternehmen. Es zeigt aber, wo für die Führungskräfte der Handlungsdruck am größten ist, meint Dr. Robin Kiera in seiner Kolumne „Kiera kommentiert“. (Bild: privat) mehr ...
 
7.2.2020 – Der digitale Fußabdruck eines Vermittlers hat großen Einfluss auf seine Zukunftsfähigkeit, schreibt Thomas Heindl, Marketingleiter bei der LV1871, in seinem Gastbeitrag. Dabei ist es nicht wichtig, viel zu investieren, sondern regelmäßig die geeigneten Kanäle zu bespielen. (Bild: Ammy Berent) mehr ...
 
30.1.2020 – Mit der digitalen Transformation ändert sich nicht nur das Verhalten der Kunden: Auch in vielen Unternehmen stellt man sich neu auf. Dabei handelt es sich hier nicht nur um ein neues Projekt. Der „Jungsclub“ ist kein Zukunftsmodell, wurde auf einer Fachkonferenz gewarnt. (Bild: Lier) mehr ...
 
10.1.2020 – Die drei Versicherungskonzerne haben für das abgelaufene Jahr vorläufige Geschäftszahlen vorgelegt. Dabei entwickelten sich Strategie, Wachstum und Rentabilität sehr unterschiedlich und längst nicht durchgehend positiv. (Bild: Lier) mehr ...
WERBUNG