WERBUNG

Deutschland-Chef verlässt Industrieversicherer der Allianz

24.9.2018

Andreas Berger ist von der Swiss Re Management Ltd. mit Wirkung zum 1. April 2019 zum CEO Corporate Solutions und Mitglied des Group Executive Committee ernannt worden. Das hat er Rückversicherer am Sonntag bekanntgegeben.

WERBUNG

Der neue Vorstand folgt Agostino Galvagni nach, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch Ende 2018 verlassen wird und während des Übergangs beratend tätig wird.

Andreas Berger (Bild: AGCS)
Andreas Berger (Bild: AGCS)

Berger ist derzeit Vorstandsmitglied der Allianz Global Corporate & Specialty SE und als Regionalmanager zuständig für Deutschland, Österreich und die Schweiz, die Mittelmeerländer sowie Asien und Afrika (VersicherungsJournal 28.10.2014). Davor war er in dem Unternehmen für die deutschsprachigen Länder und Italien zuständig (VersicherungsJournal 6.11.2012) und als Marktmanager und in London tätig (VersicherungsJournal 4.6.2009) tätig.

 
WERBUNG
WERBUNG
Treffen Sie das VersicherungsJournal...

... auf der DKM in Halle 4 am Stand A08.

Wir freuen uns schon auf Ihren Besuch und zahlreiche interessante Gespräche.

Freikarten erhalten Sie hier.

WERBUNG
VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
  • Youtube – Hintergründe zum Buchprogramm
WERBUNG
Von welchen Gesellschaften wollen die Vertreter weg?

Wie steht es um die Wechselbereitschaft in der Versicherungswirtschaft?

Neue Erkenntnisse der Studie „Betriebswirtschaftliche Struk- turen des Versicherungsver- triebs – BVK-Strukturanalyse 2016/2017“ erfahren Sie hier.

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
Wenn der Umweg statt zur Arbeit vors Gericht führt

Wegeunfälle sind oft Anlass für einen Streit mit der Berufsgenossenschaft. Dann entscheiden Richter über die Versicherungsleistung.

Über aktuelle Urteile und Lücken im gesetzlichen Unfallschutz berichtet ein neues Dossier...