WERBUNG

Bund der Versicherten verklagt Dialog Leben

13.7.2020 – Die Verbraucherschützer halten die Bedingungen für das Gesundheitsprogramm „Vitality“ für „undurchsichtig“ und verlangen Änderungen an der Berufsunfähigkeits-Police. Was konkret bemängelt wird. (Bild: Pixabay, CC0)

Der BdV kritisiert „undurchsichtigen Bedingungen“ des Gesundheitsprogramms „Vitality“. So würden die Kunden nicht erfahren, welche tatsächlichen Vergünstigungen sie für welches konkrete gesundheitsbewusste Verhalten erhalten.

Es fehle auch der Hinweis, dass die Rabatte bei fehlenden Überschüssen auch ausbleiben können und dass sie individuell umso geringen sind, je gesünder sich das Versichertenkollektiv verhalte.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Berufsunfähigkeit · Gesundheitsreform · Lebensversicherung · Verbraucherschutz
 
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

WERBUNG