BDVM: Bernhard Gause kommt für Hans-Georg Jenssen

23.11.2022

Jetzt ist es offiziell: Dr. Bernhard Gause wird die Nachfolge von Dr. Hans-Georg Jenssen als geschäftsführender Vorstand des Bundesverbandes Deutscher Versicherungsmakler e.V. (BDVM) antreten. Er wurde auf der Versammlung am 18. November offiziell gewählt. Die Nachfolge war bereits im Sommer vergangenen Jahres bekannt geworden (VersicherungsJournal 21.6.2021).

Gause wird vorgestellt als „ein breit aufgestellter Jurist mit einer über 20-jährigen Tätigkeit für den Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV) in zahlreichen Funktionen, zuletzt Mitglied der Geschäftsführung, und dem inhaltlichen Schwerpunkt ‚Risikoschutz für Gesellschaft und Wirtschaft‘“.

Der Jurist ist bereits seit dem 1. Oktober 2021 beim BDVM und hat dort von Anfang an eine „Vielzahl von Themen, die die Versicherungsmakler beschäftigen“ im Fokus seiner Arbeit gehabt, wie der Verband in einer Pressemeldung vom Mittwoch mitteilt. Besondere Erfahrung weist Gause als Chef-Syndikus und als Leiter des GDV-Büros in Brüssel vor.

Bernhard Gause (Bild: BDVM)
Bernhard Gause (Bild: BDVM)

Zum Abgang des bisherigen Vorstands heißt es in der Pressemitteilung: „Dr. Jenssen hat über 20 Jahre den Verband als Geschäftsführender Vorstand geprägt und für die Interessen der Versicherungsmakler gekämpft. Ende des Jahres 2022 wird er in den Ruhestand gehen.“

Schlagwörter zu diesem Artikel
Beitragsrückerstattung · Gewerbeordnung · Verbraucherschutz · Versicherungsmakler
 
WERBUNG
WERBUNG
Werben im Extrablatt

Mit einer Anzeige im Extrablatt erreichen Sie mehr als 13.000 Menschen im Versicherungsvertrieb, überwiegend ungebundene Vermittler. Über die Konditionen informieren die Mediadaten.

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter – durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.
Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

Jetzt auch für Ihren Social-Media-Auftritt.

Eine Leseprobe und mehr Informationen finden Sie hier...

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
Werbung im Vermittlerbüro

WettbewerbsrechtMan muss mehrere Gesetzesbücher wälzen,
um etwas über das Wettbewerbsrecht zu erfahren. Einfacher macht es ein Praktikerhandbuch des VersicherungsJournals.

Interessiert?
Dann klicken Sie hier!

WERBUNG