WERBUNG
WERBUNG

Basler und Deutsche Bank kooperieren bei Robo-Plattform

5.7.2017 – Als erster Finanzdienstleister vertreiben die Basler Versicherungen Investmentfonds über die neue Robo-Technologie der Vermögensverwalter der Deutschen Bank. Am Montagabend wurden die Details der Zusammenarbeit vorgestellt. (Bild: Ullrich)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren. (Neukunden erhalten das Premium-Abo bis zum Jahresende 2020 kostenlos.
Die Zahlungspflicht beginnt erst ab Januar.):

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Digitalisierung · Gewerbeordnung · Insurtech · Investmentfonds · Technik · Versicherungsvertrieb · Vertriebsweg · Werbung · Zielgruppe
WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
21.2.2020 – Der Maklerpool BCA offenbarte in einem Pressegespräch, wie er sich die Zukunft des persönlichen Vertriebs vorstellt, wie Makler sich dafür rüsten sollten und welche Unterstützungen er dafür anbieten will. Zum Geschäftsverlauf hat Vorstandschef Rolf Schünemann einen Trend verraten. (Bild: Ullrich) mehr ...
 
25.7.2019 – Das Allfinanz-Konzept wurde bereits für tot erklärt. Nun erlebt man seine Wiedergeburt – nicht traditionell als Versicherungsverkauf über den Bankschalter, sondern als neuartiges digitales Geschäftsmodell. Ein Gastbeitrag von Martin Müller und Aljoscha Ziller von Horváth & Partners. (Bild: Horváth & Partners) mehr ...
 
26.5.2017 – Vormarsch von technikgetriebenen Mitbewerbern, sich änderndes Verbraucherverhalten und die kommende Versicherungsvertriebs-Richtlinie fordern Vermittler heraus. Wie diese sich am besten darauf einstellen können, wurde bei der „AKS-Tour“ von Franke und Bornberg untersucht und diskutiert. (Bild: Meyer) mehr ...
 
9.9.2019 – Die PSD2-Richtlinie eröffnet Versicherern neue Vertriebswege und Zielgruppen. Unternehmen der Branche bringen sich jetzt mit konkreten Projekten in Stellung, um ihre Chancen auch zu nutzen. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
27.6.2018 – Die Versicherungstochter des Automobilklubs bietet künftig mehr als nur Verkehrsrechtsschutz an. Und das jetzt auch für Nicht-Mitglieder. Dazu wird auch im Vertrieb experimentiert, aber mindestens ein Vertriebsweg gemieden. (Bild: Müller) mehr ...
 
2.2.2018 – Aufgrund regulatorischer Auflagen verzögerte sich die Aufnahme des Versicherungsgeschäfts beim Start-up. Jetzt will das Insurtech durchstarten – und holt sich einen Hollywoodstar ins Boot. (Bild: One) mehr ...
 
20.12.2017 – Die letzten Insurtech-Veranstaltungen neigen sich dem Ende zu, hinter der Start-up-Szene liegen ereignisreiche Monate von erstaunlicher Dynamik. Welche Trends vorherrschten und was 2018 wichtig wird, zeigt Dr. Moritz Finkelnburg. (Bild: privat) mehr ...
WERBUNG