WERBUNG

Axel Kleinlein meldet sich zurück

24.1.2023

Vergangenen Sommer verabschiedete sich Axel Kleinlein (53) vom Bund der Versicherten e.V. (BdV) und hängte seinen Job als Vorstandssprecher an den Nagel (VersicherungsJournal 30.6.2022). Sein Ziel: die Selbstständigkeit. Jetzt meldet sich der ehemalige Verbraucherschützer zurück.

„Nach ein paar Monaten Umorganisation bin ich (wie schon früher) wieder mit ‚Mathconcepts Kleinlein‘ als Selbstständiger Versicherungs-Mathematiker am Start“, schreibt er an verschiedene Branchenvertreter. Firmensitz ist wie schon früher Berlin.

Axel Kleinlein (Bid: Achenbach)
Axel Kleinlein (Bid: Achenbach)

Sein Engagement bei der Bürgerbewegung Finanzwende e.V. und IFF Institut für Finanzdienstleistungen e.V. geben ihm weiter „den verbraucherpolitischen Fokus, mit dem ich die Versicherungs- und Finanzwelt betrachte“, schreibt Kleinlein. Er stehe wieder für aktuarielle Analysen und Gutachten zur Verfügung.

Mit seiner Firma Mathconcepts war der Mathematiker schon vor seiner Zeit als Verbraucherschützer unterwegs, wie ein Blick in das Archiv des VersicherungsJournals zeigt. Er betätigte sich damals als fleißiger Leserbriefschreiber.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Aktuar · Verbraucherschutz
 
WERBUNG
Umfrage: Wie viel verdienen Versicherungsvermittler?

Der BVK ruft wieder Versicherungsmakler und -vertreter zur Teilnahme an der Online-Umfrage zu seiner „Strukturanalyse“ auf.
Machen auch Sie mit und helfen Sie dabei, ein aufschlussreiches Bild der betrieblichen und persönlichen Situation der Branche zeichnen zu können.

Nehmen Sie jetzt an der Umfrage (etwa 15 Minuten Zeitaufwand) teil!

Kurzumfrage – Ihre Meinung ist gefragt!

WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter – durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.
Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

Jetzt auch für Ihren Social-Media-Auftritt.

Eine Leseprobe und mehr Informationen finden Sie hier...

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
Erfolgreich Kunden werben

WettbewerbsrechtWer sich im Wettbewerbsrecht nicht auskennt, riskiert Abmahnungen und eventuell Ärger mit dem Staatsanwalt.
Ein Praktikerhandbuch schafft Abhilfe.

Mehr Informationen erhalten Sie hier...

WERBUNG