Arag: Änderungen auf Vorstandsposten

26.3.2019

Die Arag Allgemeine Versicherungs-AG und die Interlloyd Versicherungs-AG geben Veränderungen im Vorstand bekannt. Uwe Grünewald übernimmt zum 15. April bei den beiden Gesellschaften das Ressort von Wolfgang Mathmann (51). Mathmann wird zur Arag SE wechseln und dort die Bereiche Konzernfinanzen und Rechnungswesen verantworten (VersicherungsJournal 29.11.2018). Das teilte das Unternehmen am Dienstag mit.

WERBUNG

Grünewald kam 2013 zur Düsseldorfer Gesellschaft. Seitdem leitet er die Hauptabteilung „Rechnungswesen, Steuern Konzern“. Ab Mitte April 2019 verantwortet der 50-Jährige nun zusätzlich das Ressort „Risikomanagement, Controlling, Finanz- und Rechnungswesen“ bei der Arag Allgemeine und der Interlloyd.

Uwe Grünewald (Bild: Arag)
Uwe Grünewald (Bild: Arag)

Bereits zum 1. Januar war Dr. Werenfried Wendler (50) als drittes Vorstandsmitglied der beiden Versicherer berufen worden. Der Manager ist außerdem seit 2008 im Führungsgremium der Arag Krankenversicherungs-AG, wo er heute das Ressort „Personal- und Sozialwesen“ verantwortet (VersicherungsJournal 4.1.2016, 16.7.2008). Diesen Bereich führten die Arag Allgemeine und die Interlloyd jetzt neu ein. Wendler und Grünewald bilden damit ein dreiköpfiges Führungsteam mit Christian Vogée (53), der bei den beiden Töchtern sein bisheriges Ressort „Vertrieb, Betrieb, Schaden und Sportversicherung“ verantwortet.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Steuern
 
WERBUNG
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter – durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.
Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

Jetzt auch für Ihren Social Media Auftritt.

Eine Leseprobe und mehr Informationen finden Sie hier...

Kurzumfrage – Ihre Meinung ist gefragt!

WERBUNG
Von welchen Gesellschaften wollen die Vertreter weg?

Wie steht es um die Wechselbereitschaft in der Versicherungswirtschaft?

Neue Erkenntnisse der Studie „Betriebswirtschaftliche Struk- turen des Versicherungsver- triebs – BVK-Strukturanalyse 2016/2017“ erfahren Sie hier.

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
Fit für den Fondsvertrieb

Praktische Tipps und Hinweise zur Beratung und Platzierung von Fondsanlagen liefert das Buch eines ausgewiesenen Fondsexperten.

Interessiert?
Dann klicken Sie hier!

WERBUNG