WERBUNG

Allianz: Neue Chefs für Industriegeschäft und Technik

28.9.2020

Christopher Townsend (52) wird ab 1. Januar Vorstandsmitglied der Allianz SE und dort unter anderem für die Industrie-Versicherungstochter Allianz Global Corporate & Specialty SE (AGCS) sowie den Kreditversicherer Euler Hermes SA verantwortlich sein. Er folgt auf Niran Peiris (59), der seit 2018 im Amt war (VersicherungsJournal 10.3.2017) und zum Jahresende in Rente geht.

Townsend kommt von der American International Group, Inc. (AIG), wo er als CEO für das internationale Geschäft im Bereich „General Insurance“ verantwortlich war.

Zugleich wird Barbara Karuth-Zelle (51), bisher Vorstandsvorsitzende der Allianz Technology SE, als Technikchefin für die Bereiche Operations und IT in den Konzernvorstand befördert. Sie folgt auf Christof Mascher (60), der nach 30 Jahren bei der Allianz und über zehn Jahren im Vorstand (11.9.2009) in den Ruhestand geht.

Die Personalien teilte der Konzern am Freitag mit. Zusätzlich gab er bekannt, dass die Mandate von Finanzchef Giulio Terzariol (48) und Digitalisierungschef Ivan de la Sota (56) um jeweils um fünf Jahre verlängert wurden. Der Vertrag mit Sergio Balbinot (62) wurde bis zum 31. Dezember 2022 fortgeschrieben.

Cornelia Hefer

Schlagwörter zu diesem Artikel
Darlehen · Digitalisierung · Industrieversicherung · Kreditversicherung · Rente · Technik
 
WERBUNG
WERBUNG
Mit der Autoversicherung Geld verdienen

Viel Arbeit, wenig Lohn:
Die Kfz-Versicherung steht bei Vermittlern nicht hoch im Kurs. Dennoch gibt es Entwicklungen, die die Sparte wieder interessant machen.
Ein Dossier mit vielen Praxisbeispielen und Tipps zeigt, wie es geht.

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter – durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.
Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

Jetzt auch für Ihren Social Media Auftritt.

Eine Leseprobe und mehr Informationen finden Sie hier...

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
Wie erklär‘ ich‘s meinem Kunden?

Kunden gewinnen mit Vorträgen

Gesetze und Fachchinesisch gibt es genug.

Ein neuer Ratgeber zeigt, wie Sie in Kundenveranstaltungen durch Vorträge überzeugen.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link...

WERBUNG