WERBUNG
WERBUNG

Allianz: Altersvorsorge im Direktvertrieb

25.9.2020

Neue Wege in der Lebensversicherung beschreitet die Allianz SE: Der Marktführer tritt jetzt mit einem digitalen Produkt für Altersvorsorge und Vermögensaufbau auf dem deutschen Markt an. Für das neue Vertriebsmodell hat der Konzern mit der Allvest GmbH 2019 eine eigene Tochter gegründet.

„Seit September 2020 vertreibt das Unternehmen das gleichnamige Produkt der Allianz Lebensversicherungs-AG über digitale Kanäle in Deutschland“, heißt es in einer Meldung der Allvest vom Donnerstag. Als Geschäftsführer des Unternehmens werden Dr. Felix Benedikt und Martin Schneider genannt.

Martin Schneider (links) und Felix Benedikt (Bild: Allvest)
Martin Schneider (links) und Felix Benedikt (Bild: Allvest)

Die Neugründung bietet Endkunden eine mit aktiven Investmentfonds oder Indexfonds (ETF) kombinierte aufgeschobene Rentenversicherung gegen laufende und/oder einmalige Beiträge an. Das Produkt kann nur digital abgeschlossen werden, Allianz-Vertreter bleiben außen vor. Der Kunde kann individuell sein Garantieniveau (60, 80 oder 100 Prozent) und einen Garantietermin festlegen.

Die Einzahlungen des Verbrauchers werden auf zwei Bausteine (Sicherheit und Rendite) verteilt. Für 2020 wurde die für Allvest geltende Gesamtverzinsung für die Einzahlungen im Baustein Sicherheit auf 3,3 Prozent festgelegt, so das Unternehmen. Beim Kriterium „Rendite“ könne der Kunde zwischen einer passiven und aktiven Anlagestrategie wählen, ein Wechsel sei jederzeit kostenlos möglich.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Altersvorsorge · Außendienst · Direktvertrieb · Investmentfonds · Lebensversicherung · Rente
 
WERBUNG
WERBUNG
Mit der Autoversicherung Geld verdienen

Viel Arbeit, wenig Lohn:
Die Kfz-Versicherung steht bei Vermittlern nicht hoch im Kurs. Dennoch gibt es Entwicklungen, die die Sparte wieder interessant machen.
Ein Dossier mit vielen Praxisbeispielen und Tipps zeigt, wie es geht.

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter – durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.
Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

Jetzt auch für Ihren Social Media Auftritt.

Eine Leseprobe und mehr Informationen finden Sie hier...

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
Wie erklär‘ ich‘s meinem Kunden?

Kunden gewinnen mit Vorträgen

Gesetze und Fachchinesisch gibt es genug.

Ein neuer Ratgeber zeigt, wie Sie in Kundenveranstaltungen durch Vorträge überzeugen.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link...

WERBUNG