WERBUNG

Zielgruppenanalyse Ärzte erschienen

21.4.2021 – Die Spezialvermittlerin Rebekka Sarnes hat ein Buch über ihre Zielgruppe geschrieben, das jetzt im VersicherungsJournal-Verlag erschienen ist. Die Analyse berichtet über den Berufsstand wie auch die wichtigsten Personen- und Sachversicherungen. Es liefert damit das notwendige Beratungswissen für die Betreuung von Ärzten. Erst mit diesem Wissensvorsprung schafft sich der Berater ein klares Profil – und Mehrwerte, die der Kunde im Internet nicht finden wird.

Welche finanziellen Sorgen kann ein Arzt schon haben? Diese Ansicht über den Versorgungsbedarf von Medizinern mag der ein oder andere teilen. Ein Versicherungsvermittler sollte es aber besser wissen.

Das nötige Beratungswissen liefert ein neues Fachbuch. Die „Zielgruppenanalyse Ärzte – Status, Bedarf und Lösungen: Chancen zur Spezialisierung“ ist jetzt im VersicherungsJournal-Verlag erschienen. Autorin ist die Versicherungs- und Finanzanlagen-Vermittlerin Rebekka Sarnes. Mit ihrem Beratungsunternehmen „Arzt im Blick“ betreut sie seit mehreren Jahren von München aus Ärzte bei der beruflichen und privaten Absicherung.

Potenzial der Zielgruppe Ärzte

409.121 Ärzte waren zum Stichtag 31. Dezember 2020 in Deutschland berufstätig, wie der Ärztestatistik 2020 der Bundesärztekammer zu entnehmen ist. In den Landesärztekammern Baden-Württemberg, Bayern und Nordrhein waren die meisten praktizierenden Mediziner gemeldet. Und 89.943 befanden sich im Ruhestand.

Laut Tarifvertrag des Marburger Bundes verdient ein Mediziner in seinem ersten Jahr als Oberarzt am kommunalen Krankenhaus 7.761,27 Euro monatlich; an der Uniklinik sind es 8.004,59 Euro brutto im Monat.

Diese Zahlen verdeutlichen, welches Potenzial die Zielgruppe Ärzte hat. Was sie nicht zeigen, sind die spezifischen Eigenheiten und Bedürfnisse dieser Berufsgruppe. Die müssen dem spezialisierten Vermittler jedoch bekannt sein, wenn er sich in seiner ausgewählten Kundengruppe einen Namen machen will.

Wegweiser von Praktiker für Praktiker

Es gilt also, die Sprache seiner Zielgruppe zu lernen. In ihrem Buch stellt Rebekka Sarnes die Grundzüge des Medizinstudiums und die verschiedenen Stadien in der Lebensplanung eines Arztes oder einer Ärztin vor. Die Autorin berichtet über deren Einkommenslage sowie Fragen der Berufsordnung. Behandelt werden die Versorgung durch die Sozialversicherung wie auch die Leistungen der Ärztekammern und Ärzteversorgungswerke.

Buchcover (Bild: VersicherungsJournal)

Neben den Themen Einkommensabsicherung und Berufsunfähigkeit werden die wichtigen Aspekte der Sachversicherung behandelt. Dazu gehören die zentralen Themen Berufshaftpflicht und Rechtsschutz, aber auch die Absicherung von Praxisinventar, Cyberrisiken und die Unterschiede zwischen Betriebsunterbrechung und Praxisausfall.

Ergänzt wird dies durch zahlreiche praktische Tipps, Checklisten und übersichtlich aufbereitetes Datenmaterial. Entstanden ist ein Wegweiser für Praktiker, der Beratern, die bereits beruflich Kontakte zu Ärzten haben, aber auch noch nicht spezialisierten Vermittlern das Rüstzeug liefert, um das Zielgruppengeschäft erfolgreich voranzutreiben.

Bezugsmöglichkeiten

Die „Zielgruppenanalyse Ärzte – Status, Bedarf und Lösungen: Chancen zur Spezialisierung“ umfasst 144 Seiten und ist im A5-Format. Die Publikation kostet 29,90 Euro als Buch (ISBN 978-3-938226-63-6) und 18,90 Euro als E-Book (nicht druckbar) im PDF-Format (ISBN 978-3-938226-64-3).

Weitere Informationen und Bezugsmöglichkeiten sind auf dieser Internetseite zu finden.

Journalisten können ein Rezensionsexemplar per Mail über d.nitzsche@versicherungsjournal.de bestellen.

Bilder zur redaktionellen Verwendung (Bildquelle: VersicherungsJournal-Verlag) erhalten Sie unter folgendem Link:

Buchcover:

www.versicherungsjournal.de/assets/images/VersicherungsJournal_Zielgruppenanalyse_Aerzte_Cover.jpg

 
WERBUNG
WERBUNG
Bleiben Sie auf dem Laufenden

Pressemitteilungen

Neuigkeiten der VersicherungsJournal Verlag GmbH senden wir Ihnen gerne per Pressemitteilung zu.

Bitte hier bestellen...

Infobrief für Werbekunden

Werbekunden und -interessenten halten wir mit einem regelmäßigen Infobrief per E-Mail über Sonderaktionen und besondere Werbemöglichkeiten auf dem Laufenden.

Bitte hier bestellen...

Infobrief für Stellenanbieter

Arbeitgeber und andere Inserenten halten wir mit einem regelmäßigen Infobrief per E-Mail über Sonderaktionen und besondere Werbemöglichkeiten im Anzeigenmarkt auf dem Laufenden.

Bitte hier bestellen...

Autorenreport

In einem regelmäßig per E-Mail versandten „Autorenreport“ erhalten Fachautoren Anregungen und Hinweise zum Erstellen von Beiträgen für unsere Publikationen.

Bitte hier bestellen...