2022 verkauften die deutschen Lebensversicherer etwa 640.000 Rentenpolicen. Wer die größte Vertriebsleistung erzielte und bei wem der Bestand am stärksten wuchs beziehungsweise schrumpfte, zeigt der Map-Report 931.
 
VersicherungsJournal
 
Ausgabe vom 09.11.2023
 
WERBUNG



Krass zukunftssicher: Die neue LV 1871 Golden BU für Schüler ab sechs Jahren bietet ein innovatives und am deutschen Markt einzigartiges Absicherungskonzept für Schüler und ihre Eltern. >mehr

Inhalt dieses Newsletters
 
 
WERBUNG



Unsere Erfolgslösungen für die Anlage von Einmalbeiträgen.

Ihre Kunden verfügen über eine größere Geldsumme, die sie attraktiv anlegen möchten? Dann nutzen Ihre Kunden hierfür am besten einen Anbieter, bei dem sie aus einem gut sortierten Angebot auswählen können.

Mehr Infos...

Thema des Tages nach oben

[1] Dies sind die größten Rentenversicherer

2022 verkauften die deutschen Lebensversicherer etwa 640.000 Rentenpolicen. Wer die größte Vertriebsleistung erzielte und bei wem der Bestand am stärksten wuchs beziehungsweise schrumpfte, zeigt der Map-Report 931. mehr ...

 
Nachrichten nach oben

[2] Wirtschaftswoche zeichnet die besten Basisrenten aus

In Zusammenarbeit mit dem Analysehaus Morgen & Morgen hat die Redaktion des Wirtschaftsmagazins das Angebot an Rürup-Tarifen für zwei Beispielkunden und insgesamt vier Musterrechnungen bewertet. mehr ...

 
WERBUNG



Mit der Tierkrankenversicherung der HanseMerkur sind Hunde und Katzen optimal abgesichert. Denn sie übernimmt im Krankheitsfall bis zu 100 % der Behandlungs- und OP-Kosten – weltweit, für jede Rasse und mit freier Tierarzt- und Klinikwahl, sagt Nicole Keibel, Leiterin Produktmarketing. Und in jedem Tarif selbstverständlich mit dabei: Telemedizinische Diagnostik und Therapie sowie alternative Heilmethoden wie Homöopathie und Akupunktur in unbegrenzter Höhe. Eine gute Nachricht für Ihre Kunden und Ihren Vertriebserfolg, denn „Hand in Hand ist HanseMerkur“. mehr ...

[3] So entwickelte sich der PKV-Beitrag über zwei Dekaden hinweg

Warum sich der Eintritt in die private Krankenversicherung lohnt, das wollte die Debeka ermitteln. Eine Studie zieht einen beitragszentrierten Vergleich über 20 Jahre. Mit Blick auf die GKV schneidet die PKV dabei nach Angaben des Krankenversicherers gut ab. mehr ...

 

[4] Vorschäden kosten Autofahrerin den Vollkasko-Schutz

Eine Versicherte hatte mit ihrem Auto einen Totalschaden erlitten und diesen bei ihrem Kfz-Versicherer angegeben. Dabei kam heraus, dass der Wagen einen Vorschaden hatte. Der Fall landete vor dem Bremer Oberlandesgericht. mehr ...

 
WERBUNG



WIR SIND ALLIANZ COMMERCIAL


Vom weltweiten Marktführer bis zum klassischen Mittelstand

Mehr erfahren


[5] DRV: Keine Beitragseinnahmen für den Aktienmarkt

Die Deutsche Rentenversicherung Bund sieht sich derzeit auf einem solide finanzierten Wachstumspfad. Für 2023 wird ein Einnahmeüberschuss von 1,1 Milliarden Euro erwartet. Die Reformpläne der Bundesregierung werden mit großer Skepsis betrachtet. mehr ...

 

[6] Trotz Vorfahrtrechts: Radfahrer trägt in großem Maße Mitschuld

Ein vorfahrtsberechtigter Radler war an der Einmündung zu einer Kreisstraße mit einem Auto kollidiert. Dabei wurde er schwer verletzt, sein E-Bike erlitt einen Totalschaden. Wer für den Unfall verantwortlich ist, entschied das Lüneburger Landgericht. mehr ...

 
WERBUNG



Einfach und wirkungsvoll: Ihr persönliches Kundenmagazin

Erstellen Sie Ihr eigenes Magazin in nur wenigen Minuten – komplett kostenlos! Wählen Sie spannende Themen aus, bestimmen Sie Ihren eigenen Titel und fügen Sie Ihre Kontakte hinzu.
Was bringt's?

Ein Magazin, das Sie als Top-Berater zeigt, die Bindung zu Ihren Kunden stärkt und Ihre Kommunikation auf das nächste Level hebt. Es wird zu einem einzigartigen Aushängeschild, das Ihre Fachkompetenz unterstreicht.

Starten Sie jetzt und heben Sie sich von der Masse ab!

[7] Munich Re erhöht Jahresprognose

Der Munich-Re-Konzern meldet ein weiteres gutes Quartal mit über den Erwartungen liegenden Ergebnissen in allen Geschäftssegmenten. Die Konzerntochter Ergo konnte den Umsatz steigern. Das macht den Vorstand optimistisch für das Jahresergebnis. mehr ...

 

[8] Wenn KI die Mitarbeiter ersetzt

Der Fachkräftemangel nimmt dramatische Ausmaße an. Ein Großteil der Belegschaften ist bald im Rentenalter. Wie künstliche Intelligenz helfen kann, wurde auf einer Fachkonferenz diskutiert. Dabei ging es auch um die Leistungsfähigkeit und Transparenz im Homeoffice. mehr ...

 
Kurzmeldungen nach oben

[9] Rolf Schünemann zieht sich aus dem Tagesgeschäft zurück

Der Vorstandschef der BCA legt zum Jahresende seine Mandate nieder. Seinen ehemaligen Arbeitgeber wird er nur noch in beratender Funktion begleiten. Die Aufgaben des Managers werden zwei Kollegen übernehmen. mehr ...

 
Medienspiegel nach oben

Welche Folgen hat eine abstrakte Verweisungsklausel in der BU?

Im Falle einer Berufsunfähigkeit kann es zu Verweisungen des Versicherten durch den Versicherer kommen. Eine Grundlage dafür ist die abstrakte Verweisungsklausel. Rechtsexperte Björn Thorben M. Jöhnke erklärt in seiner regelmäßig erscheinenden BU-Kolumne, welche Auswirkungen eine ... mehr ....

GDV-Nachhaltigkeitsbericht:Schutz der Artenvielfalt für Versicherer kaum von Belang

Vor einem Jahr forderte der Gesamtverband der Versicherungswirtschaft die Unternehmen auf, den Schutz der Artenvielfalt auf die Agenda setzen. Jetzt zeigt sich: Das Gegenteil davon ist passiert. Bei anderen Nachhaltigkeitsthemen sieht es etwas besser aus. mehr ....

Die Wirtschaftsweisen plädieren für mehr Umverteilung bei der Rente. Das ist ein Irrweg.

Der Sachverständigenrat hat Vorschläge zur Reform des Rentensystems gemacht. Doch nicht alle von ihnen können überzeugen. Ein Kommentar. mehr ....

Betriebliche Krankenversicherung: Gesundheits-Upgrade vom Chef

Im Wettbewerb um Fachkräfte boomt die betriebliche Krankenversicherung. Focus Money-Versicherungsprofi hat Prämien und Leistungen vieler Gruppentarife einem umfassenden Vergleich unterzogen. Im Test wurden die Gesellschaften zu einer stationären Zusatzversicherung für das Krankenhaus befragt. mehr ....

Rente macht Großteil des Vermögens von ärmerer Bevölkerungshälfte aus

Ärmere Menschen sind laut einer Studie von Rentenkürzungen besonders betroffen, weil die Rente 70 Prozent ihres Vermögens ausmache. Zusatzversicherungen haben sie selten. mehr ....

So hoch ist das Durchschnittseinkommen aktuell

Das Durchschnittsgehalt der Deutschen wird von vielen verschiedenen Faktoren beeinflusst. Welchen Einfluss das Geschlecht, das Bundesland oder die Branche auf Ihr Einkommen haben. Ein Überblick. mehr ....

 
Originaltexte nach oben
WERBUNG

Keep Smiling: Gothaer MediZ Smile für junge Leute!

Mit den Gothaer MediZ-Smile-Tarifen bist Du bei den Youngsters in aller Munde. Zahnreinigung, Prophylaxe, Bleaching und Zahnersatz? Alles wird lückenlos abgedeckt. Warum Du Deine Kund*innen mit den neuen Tarifen strahlen lässt, erfährst Du hier! mehr ...

Grund zu lächeln: Zahntarife verdoppeln Verkäufe

Im Juli 2022 hat die Allianz Private Krankenversicherungs-AG ihre Tarifwelt MeinZahnschutz auf den Markt gebracht. In den ersten fünf Monaten des Jahres 2023 hat sich das Neugeschäft im Vergleich zum Vorjahreszeitraum bereits nahezu verdoppelt. mehr ...

 
Anzeigenmarkt nach oben

Verschiedenes

Wenn Sie woanders inserieren, zahlen Sie zu viel. mehr ...

 
Leserbriefe nach oben

Bewertung erscheint fair

Dietmar Braun zum Leserbrief „Normierung des Spitzenreiters verfälscht das Bild und die Aussage” mehr ...

Besser mit einem Fahrlehrer eine Runde fahren

Karl-Heinz Dornburg zum Artikel „Ältere Autofahrer: GDV will Fahrprüfungen statt Medizinchecks” mehr ...

Normierung des Spitzenreiters verfälscht das Bild und die Aussage

Michael Richert zum Artikel „Über welche Pools und Dienstleister Makler das meiste Geschäft einreichen” mehr ...

Die Schlussfolgerung ergibt sich nicht aus der Prämisse

Michael Richert zum Artikel „Homöopathie: Für viele Versicherte mehr als der Kampf mit Wünschelruten” mehr ...

Keine Gefahr im Hinblick auf die zu realisierenden stillen Lasten

Peter Schramm zum Artikel „Stornoquote von über fünf Prozent könnte der Branche gefährlich werden” mehr ...

 

Herausgeber

Claus-Peter Meyer

E-Mail cp.meyer@versicherungsjournal.de

Website www.versicherungsjournal.de/ansprechpartner.php.

Verlag und verantwortlich für den Inhalt

VersicherungsJournal Verlag GmbH

Klaus-Groth-Straße 16 a, 22926 Ahrensburg, Deutschland
Telefon +49 (0)4102 7777880

Eingetragen beim Handelsregister Lübeck unter der Nummer HRB 4295 AH
Geschäftsführer Claus-Peter Meyer
Umsatzsteueridentifikationsnummer DE207950892, Finanzamt Stormarn.

Newsletter bestellen

Diesen Newsletter können Sie hier kostenlos bestellen.