Der Chefredakteur der Zeitschrift für Versicherungswesen, Marc Surminski, hat in diesem Jahr wieder einen (nicht ganz ernst gemeinten) Blick in die Zukunft gewagt. Er sieht für den Vertrieb, angezählte Sparten wie auch die handelnden Akteure überraschende Entwicklungen voraus.
 
VersicherungsJournal
 
Ausgabe vom 24.01.2022
 
WERBUNG

LV 1871: die Golden BU Augmented-Reality-Kampagne
Machen Sie die Vorteile der Golden BU für Ihre Kunden virtuell erlebbar.

Inhalt dieses Newsletters
 
 
WERBUNG



Online-Seminar: Nachhaltig Chancen sichern – der neue Grüne Zukunft Index und die Stuttgarter GrüneRente


Der neue Stuttgarter Grüne Zukunft Index verbindet nachhaltig Verantwortungsbewusstsein mit attraktiven Renditechancen. Erfahren Sie im kompakten Online-Seminar, welchen Mehrwert der Index für Ihre Indexrente- Kunden bietet! Und lernen Sie weitere Highlights der GrüneRente-Produktwelt kennen: z.B. die nachhaltige Fondsrente mit gemanagten ESG-Portfolios. Für die Teilnahme erhalten Sie 50 Minuten Bildungszeit.

Termine: 3.2.2022 oder 17.2.2022

Jetzt zum kostenfreien Online-Seminar anmelden

Thema des Tages nach oben

[1] Was 2022 auf die Versicherungsbranche zukommt

Der Chefredakteur der Zeitschrift für Versicherungswesen, Marc Surminski, hat in diesem Jahr wieder einen (nicht ganz ernst gemeinten) Blick in die Zukunft gewagt. Er sieht für den Vertrieb, angezählte Sparten wie auch die handelnden Akteure überraschende Entwicklungen voraus. mehr ...

 
Nachrichten nach oben

[2] 18 Lebensversicherer senken Überschussbeteiligung teils drastisch

Bislang sind über fünf Dutzend Deklarationen für 2022 von Anbietern mit rund 85 Prozent Marktanteil bekannt. Auch mehrere Marktgrößen haben die laufende Verzinsung besonders stark abgesenkt. Wer um bis zu 0,50 Prozentpunkte reduziert hat und wer am meisten bietet. mehr ...

 
WERBUNG



Einladung zum Zukunftscampus 2022 der Bayerischen

2021 wurde der Zukunftscampus mit dem OMGV Award als beste Maklerveranstaltung online ausgezeichnet. 2022 geht das Format in die nächste Runde. Diesmal richten wir den Blick auf die großen Trends der Zukunft. Nachhaltigkeit, Chancen in der Kapitalanlage, Zielgruppenansprache, betriebliche Vorsorge und Positionierung durch fehlende Vergleichbarkeit sind nur ein Teil der Inhalte, die Sie erwarten.

Wie immer liegt der klare Fokus auf dem Mehrwert für Ihren persönlichen Erfolg. Keine Werbeveranstaltung sondern gut investierte Zeit – melden Sie sich jetzt an, die begrenzten Onlineplätze sind schnell vergeben.

[3] Haltelinie gerissen? 40-Prozentmarke bei Sozialabgaben gefallen

Der Informationsdienst Krankenkasseninfo.de hat nachgerechnet: Die SPD habe bereits jetzt ihr Wahlversprechen gebrochen. Mit harschen Worten reagiert der finanzpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Michael Schrodi, auf die Vorwürfe. mehr ...

 

[4] Reiserücktritt: Kostenlose Stornierung wegen außergewöhnlicher Umstände

Wegen der Unwägbarkeiten im Hinblick auf die Corona-Pandemie war ein Pauschalurlauber von seinem Reisevertrag zurückgetreten. Weil ihm der Reiseveranstalter nur einen Teil der Kosten zurückzahlen wollte, zog der Mann vor Gericht. mehr ...

 
WERBUNG

Wenn Sie woanders inserieren, zahlen Sie zu viel!
Ihr Stellenangebot erreicht 45.000 Fachleute der Versicherungsbranche für 350 Euro. Dieses Preis-, Leistungsverhältnis gibt es nur im VersicherungsJournal.de. Mehr Information...

[5] Wenn über Operationsrisiken nicht ausreichend aufgeklärt wird

Der Bundesgerichtshof hat sich mit dem Umfang der ärztlichen Aufklärungspflicht vor einer beabsichtigten Operation befasst. Geklagt hatte eine Frau, der eine Kniegelenksprothese implantiert wurde. Dabei erlitt sie eine irreparable Nervenschädigung. mehr ...

 

[6] Telis mit Veränderungen an der Führungsspitze

Die Unternehmensgruppe startet mit zwei Personalien in das neue Jahr. Das Tochterunternehmen GWVS wird künftig von nur einer Geschäftsführerin gelenkt. Bei der Dema soll ein neues Vorstandsmitglied für Wachstum sorgen. mehr ...

 
WERBUNG

Was für finanzielle Sorgen kann ein Arzt schon haben?

Ein Versicherungsvermittler sollte es besser wissen. Denn in punkto Einkommensabsicherung und Berufsunfähigkeit müssen auch bei Medizinern Lücken geschlossen werden.

Das nötige Know-how finden Sie hier ...

[7] Die besten Arbeitgeber 2022

Nicht nur Dax-Konzerne stehen in der Gunst ihrer Mitarbeiter, auch kleinere Unternehmen sind beliebt. Für die Firmen macht sich das bezahlt, denn sie werden als begehrte Dienstherren wahrgenommen. Wer hier in der Versicherungswirtschaft punkten kann, zeigt ein aktuelles Ranking. mehr ...

 

[8] Praktische Handlungsanleitung für junge und jung gebliebene Makler

Der Weg vom angestellten Außendienstler zum selbstständigen Makler erfordert Mut und eine durchdachte Konzeption. Eine Fülle von Anregungen liefert ein neues praxisnahes Buch des Unternehmensberaters Peter Schmidt. mehr ...

 
Medienspiegel nach oben

Zehn Lebensversicherer retten sich aus Bafin-„Manndeckung”

Mit der Lebensversicherung meinte es das Jahr 2021 gut. Das wird ersichtlich, wenn man auf Solvenz-Schlusslichter 2020 schaut: Auf Unternehmen, die ohne Übergangshilfen nicht ausreichend solvent waren oder sich sogar in „Manndeckung“ der Finanzaufsicht begeben mussten. mehr ....

Allianz schickt Mitarbeiter wegen Omikron wieder nach Hause

„Ihr kommt hier nicht rein“ – die Allianz lässt aus Angst vor Omikron die Einlasskarten zu ihren Standorten sperren. Andere Finanzhäuser folgen dieser Strategie. Generell sind die Versicherer strenger als andere Finanzhäuser. Ins Unternehmen dürfen nur Angestellte in ... mehr ....

Versicherung darf Computerwurm NotPetya nicht als Kriegsakt deuten

Zu den Opfern des Cyberangriffs auf die Ukraine 2017 gehörte auch der Pharmakonzern Merck. Das war Krieg, argumentierte die Versicherung, und verweigerte die Zahlung. Nun gibt es ein wichtiges Urteil. mehr ....

Die Rente steht vor dem Kollaps - und das Aktien-Versprechen der Ampel ist nur ein Bluff

Eine große Rentenreform bleibt auch mit der neuen Regierung aus. Stattdessen soll Kapitaldeckung in der Rentenversicherung helfen, den Beitragssatzanstieg zu bremsen. Doch die Idee von SPD, Grünen und FDP ist nicht mehr als ein Tropfen auf dem heißen Stein, wie eine Berechnung zeigt. mehr ....

Bund beendet Finanzierung der Stiftung Warentest

Die Deutschen haben sich 2021 am meisten über die Inflation und über die Spritpreise geärgert. Aber auch Reisen, Mieten und unerwünschte Werbeanrufe sorgen für Verdruss. Hilfe erhalten die Bürger unter anderem von der Stiftung Warentest, die sich bald neu finanzieren muss. mehr ....

Diese Altersgruppen sind bereit ihre GKV zu wechseln

Einige Kassen aus der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) erhöhen 2022 ihre Zusatzbeiträge. Und dennoch ziehen die meisten Versicherten keine Konsequenten, wie eine Umfrage im Auftrag von Check24 zeigt. mehr ....

Mehr Garantieversicherungen durch verlängerte Beweislastumkehr?

Seit Beginn dieses Jahres gelten für Händler verschärfte Haftungsregeln bei der Beweislastumkehr. Diese rechtliche Veränderung könnte in manchen Branchen wie im Gebrauchtwagenhandel die Nachfrage nach Garantieversicherungen stimulieren. mehr ....

Kranken-Zusatzpolicen: Warum viele wollen, aber nicht alle handeln

Die Pandemie hat die Sensibilität für die eigene Gesundheit erhöht. Zudem offenbaren Studien großes Potenzial bei Zusatzpolicen. Welche Vertriebswege dabei konkurrieren und wo Vermittler ansetzen können. mehr ....

Beratung aus dem Wohnwagen – wenn die Krise positiv wirkt

Corona spaltet nicht nur Meinungen, sondern auch Branchen – und zwar in Gesegnete und Getroffene. Die Versicherungs- und Finanzbranche kann sich durchaus zu ersteren zählen. Enrico Reich erstellt Finanzkonzepte für Privat – und Gewerbekunden. Warum sich die Krise für ihn ... mehr ....

Elf Makler-Software-Tools im direkten Vergleich

Ab sofort unterstützt Caya Versicherungsmakler ihre tägliche Arbeit voranzutreiben. Dafür hat der Digitalisierungs-Enabler jetzt einen kostenlosen Ratgeber für die Zunft erstellt. „Maklerverwaltungsprogramm Vergleich – Die beste Versicherungsmakler-Software finden“ hält praktische Tipps zu ... mehr ....

Großer Sparplan-Check: Die Schätze unter den aktienbetonten Mischfonds

Wegen der Mini-Zinsen entdecken immer mehr Bundesbürger Fondssparpläne als echte Alternative. In unserer siebenteiligen Serie zeigt die Redaktion, wie die besten Portfolios aus diversen Kategorien abgeschnitten haben. mehr ....

Jede fünfte Altersrente unter 500 Euro

Die AfD spricht von einer „jahrzehntelangen verantwortungslosen Rentenpolitik“. Das Sozialministerium betont: Häufig kämen geringe Renten in Haushalten mit hohen Einkommen vor. mehr ....

 
Originaltexte nach oben
WERBUNG

Pflegevorsorge: Versichern, was wirklich zählt.

Die Allianz Private Krankenversicherung (APKV) und Dieter Hallervorden setzen die erfolgreiche Zusammenarbeit fort. Mit dem Slogan „Versichern, was wirklich zählt“ läuft die gemeinsame Werbekampagne im TV und online. mehr ...

 
Anzeigenmarkt nach oben

Stellenangebote Innendienst

SIE SUCHEN PERSPEKTIVEN? WIR SUCHEN SIE. Spezialist Haftpflicht (m/w/d) am Standort Mannheim mehr ...

VGB sucht Sachbearbeiterinnen / Sachbearbeiter (m/w/d) für den Bereich Unternehmensbetreuung, Standort Hamburg, Vollzeit, unbefristet mehr ...

MSG Group sucht (Teil-)Projektleiter Migration (m/w/d) in Chemnitz, Hamburg, Köln, München, Passau, deutschlandweit (Homeoffice), Teilzeit oder Vollzeit, unbefristet mehr ...

HDI sucht Volljurist / Compliance Manager Versicherungswesen (m/w/d) in Hannover mehr ...

 
Leserbriefe nach oben

Keine Fehlanreize bei den Versicherungsmaklern oder Pools

Thomas Gottschling zum Leserbrief „Ein seriöser Versicherungsmakler arbeitet so nicht” mehr ...

Ein seriöser Versicherungsmakler arbeitet so nicht

Axel Götz zum Artikel „Altersvorsorge: „Fehlanreize müssen weg„” mehr ...

 

Herausgeber

Claus-Peter Meyer

E-Mail cp.meyer@versicherungsjournal.de

Website www.versicherungsjournal.de/ansprechpartner.php.

Verlag und verantwortlich für den Inhalt

VersicherungsJournal Verlag GmbH

Rathausstraße 15, 22926 Ahrensburg, Deutschland
Telefon +49 (0)4102 7777880

Eingetragen beim Handelsregister Ahrensburg unter der Nummer HRB 4295
Geschäftsführer Claus-Peter Meyer
Umsatzsteueridentifikationsnummer DE207950892, Finanzamt Stormarn.

Newsletter bestellen

Diesen Newsletter können Sie hier kostenlos bestellen.