Wie erfolgreich aus betriebs-wirtschaftlicher und Verbrauchersicht die zwölf beitragsstärksten Akteure des Segments im Corona-Jahr 2020 agiert haben, hat Professor Dr. Hermann Weinmann analysiert. Ergebnis: Viele Gesellschaften haben sich zum Teil erheblich verbessert oder verschlechtert.
 
VersicherungsJournal
 
Ausgabe vom 03.12.2021
 
WERBUNG

Wie bleibe ich als Maklerbüro und Vertrieb in 2022 erfolgreich?
Wie profitiere ich von automatisierten Prozessen, ohne meine Unabhängigkeit zu verlieren? Dies und viel mehr erfahren Sie im Power-Webinar von dvb und SmIT.

Inhalt dieses Newsletters
 
 
WERBUNG



Exklusive private Arbeitskraftabsicherung anbieten - für Beschäftigte in über 20 Branchen:

- Mit den branchenspezifischen Vorsorgelösungen der MetallRente, KlinikRente und ChemieRente (AKS Flex) zielgruppengerecht und individuell absichern.

- Jetzt informieren und Zugang zu über 17 Mio. Beschäftigten und deren Familienangehörigen erhalten.

swisslife.de/branche

Thema des Tages nach oben

[1] So gut sind die zwölf größten Gegenseitigkeits-Lebensversicherer

Wie erfolgreich aus betriebs-wirtschaftlicher und Verbrauchersicht die zwölf beitragsstärksten Akteure des Segments im Corona-Jahr 2020 agiert haben, hat Professor Dr. Hermann Weinmann analysiert. Ergebnis: Viele Gesellschaften haben sich zum Teil erheblich verbessert oder verschlechtert. mehr ...

 
Nachrichten nach oben

[2] Swiss Life deklariert Überschussbeteiligung

Mit der Nummer 19 im Markt hat der mittlerweile siebte Akteur bekannt gegeben, wie die Versicherungsnehmer im kommenden Jahr bedient werden. Auf Basis der bisher veröffentlichten Deklarationen mehren sich die Anzeichen für einen überraschenden Trend. mehr ...

 
WERBUNG



+++ Whitepaper: So profitieren Versicherungen von E-Mail-Automation +++

Erreichen Sie Ihre Kunden schnell, sicher und automatisiert?

E-Mail-Marketing war ein heikles Thema in der Finanzbranche – bisher. Warum Sie trotzdem auf den effektivsten Kanal zur Kommunikation mit Ihren Kunden setzen sollten und wie neue Technologien für mehr Sicherheit und Vertrauen sorgen, das erfahren Sie in unserem Whitepaper – speziell für Versicherungen und Finanzdienstleister.

Kostenloses Whitepaper jetzt downloaden

[3] Die besten Versicherungen gegen Cyberangriffe für KMU

Die Preisspanne der Angebote liegt für kleinere und mittlere Firmen weit auseinander. Welche Produkte sich „sehr gut“ für bestimmte Branchen eignen, zeigt ein Vergleich von Franke und Bornberg. mehr ...

 

[4] Die populärsten Sparten für Versicherungsbetrug

In einem Podcast des Versicherers Chubb kommen gängige und ungewöhnliche Betrugsfälle zur Sprache. Einige Bereiche sind besonders häufig betroffen. mehr ...

 
WERBUNG



Ihr neuer Erfolgsstürmer
Unsere KV-Vollversicherung


Lassen Sie Ihre Kunden von einer starken Absicherung profitieren: mit MedExtra und MedBest – den zwei neuen, umfassenden Volltarifen unserer privaten KV.

[5] Keine Atempause für Lebensversicherer: Umbau des Geschäftsmodelles wichtiger denn je

Das Zinstief erhöht die Bewertungsreserven in den Büchern der Anbieter. Inzwischen machen sie einen überproportionalen Anteil der Ertragskraft aus, so Assekurata im „EKG“-Check. Dieser sei aber radikal notwendig. mehr ...

 

[6] Airline haftet für „luftfahrttypische Gefahr“

Eine Passagierin war bei einem Langstreckenflug durch einen Servierwagen am Knie verletzt worden. Die Fluggesellschaft weigerte sich, für die Folgen Schadenersatz zu leisten. Daher versuchte die Frau, ihre Ansprüche vor Gericht durchzusetzen. mehr ...

 
WERBUNG

Nur bis Weihnachten: Sechs Wochen schalten, für vier Wochen zahlen
Hier finden Sie Vertriebsprofis und Mitarbeiter – direkt und ohne Streuverluste. Mehr Information...

[7] Wann mehrdeutige Formulierungen vollen Schadenersatz abwenden können

Der Nutzer eines Mietwagens hatte einen Unfall nicht der Polizei angezeigt und sollte darum für den entstandenen Schaden in voller Höhe selbst aufkommen. Weil der Mann eine Klausel im Vertrag mit dem Unternehmen aber für unklar hielt, ging er gerichtlich gegen die Forderung vor. mehr ...

 

[8] OCC und Sparkassen Direktversicherung kooperieren

Der Direktversicherer bietet jetzt auch Policen für Liebhaberfahrzeuge an. Drei Versicherungslösungen stehen für Newtimer, Youngtimer, Oldtimer und Luxusautos zur Auswahl. mehr ...

 
Kurzmeldungen nach oben

[9] Scala legt zwei Tochterfirmen zusammen

Die Finanzdienstleistungs-Holding wird ihre Vertriebseinheiten BSC und Profinanz unter einem Dach vereinen. Dafür nennt das Unternehmen Gründe. mehr ...

 
Medienspiegel nach oben

Ghosting: Warum Kunden den Kontakt abbrechen – und wie man damit umgeht

Ghosting ist der Abbruch jedes Kontakts ohne Erklärung und Erreichbarkeit. Dieses Phänomen betrifft immer mehr auch die Geschäftsbeziehungen von Vermittlern. In seiner neuen monatlichen Kolumne erklärt VP-Experte Moritz Heilfort, welche Folgen das haben kann und wie man diesen begegnet. mehr ....

Was Vermittler über technische Versicherungen wissen sollten

Von der Digitalisierung über die Auswirkungen der Pandemie bis hin zu steigenden Baupreisen und Nachhaltigkeit: Gerade auch diese Sparte ist geprägt von aktuellen Themen und Trends, wie die Versicherungsexperten Stephan Schmitz und Andreas Knittel im Interview verdeutlichen. mehr ....

Es gibt wieder Geld für einen Kredit an den Staat

Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen ist auf 0,017 Prozent gestiegen, erstmals seit bald drei Jahren ist sie positiv. Für Sparer ändert sich aber erst einmal nahezu nichts. mehr ....

Allianz-Strategie 2024: Oliver Bäte will noch einmal über sich hinauswachsen

Viele Blicke richten sich heute nach München. Allianz-Chef Oliver Bäte, der in den vergangenen Wochen alle Hände voll zu tun hatte, wird seine neue Dreijahresstrategie präsentieren, vielleicht in seiner anspruchsvollsten Phase als CEO. mehr ....

Im Trend: Versicherungsabschlüsse ohne persönliche Beratung

Die aktuelle E-Commerce-Studie „Was Versicherte online wünschen und Unternehmen bieten“ des IT-Dienstleisters adesso zeigt auf, dass im Online-Geschäft der Versicherungsbranche vier Schwerpunkte zukünftig eine maßgebliche Rolle spielen: Handlungsbedarf besteht auf den Gebieten ... mehr ....

„Desillusioniert, aber nicht weniger kampfbereit“

Michael H. Heinz, Präsident des Bundesverbands Deutscher Versicherungskaufleute (BVK), über die neue Bundesregierung, die Themen für 2022 und warum er trotz aller Unbill seinen Beruf als Versicherungsmakler liebt. mehr ....

Sieben gute Gründe für die Zusatz-Dienstleistung Testamentsvollstreckung

Testamentsvollstreckung ist eine Dienstleistung mit enormem Potenzial. Das liegt an hohem Immobilienvermögen, Verwaltung des Erbes im Zusammenhang mit Stiftungen, bei bedürftigen Kindern und um den eigenen Kindern auch nicht mit dem Tod zur Last zu fallen. Gastbeitrag von Margit Winkler. mehr ....

Gesetzlich Versicherte verschenken 6,5 Mrd. Euro

Hierzulande verschenken gesetzliche Versicherte bare Münze. Durch einen Wechsel der Krankenkasse können Arbeitnehmer*innen bis zu 624 Euro im Jahr sparen. Wie aktuelle Zahlen von Check24 zeigen, hätten gesetzliche Versicherte mit einem Wechsel zur günstigsten Kasse insgesamt 6,5 Milliarden Euro ... mehr ....

Im Härtetest: LV 1871 Lebens­versicherung

Der Münch­ener Lebensver­sicherer zeichnet sich durch eine außergewöhnlich hohe Solvabilität aus. Außerdem punktet die LV 1871 beim Storno und bei Wachstum im Einmalbeitragsgeschäft. Auch die Rendite überzeugt. mehr ....

Angeklagte zögert Prozess immer wieder hinaus: Urteil lässt zehn Jahre auf sich warten

„Die Mühlen der Justiz mahlen langsam, aber sie mahlen“, lautet ein Sprichwort, das sich kürzlich am Amtsgericht wieder einmal bestätigte. Der Vorsitzende, Richter Christoph Gillot, verurteilte eine 70-jährige Rentnerin knapp zehn Jahre nach der Tat wegen Versicherungsbetrugs. mehr ....

 
Originaltexte nach oben
WERBUNG

Firmenkunden: betriebliche Vorsorge der NÜRNBERGER

Damit bieten Vermittler ihren Firmenkunden einen umfassenden Schutz aus betrieblicher Krankenversicherung (bKV) und betrieblichem Einkommensschutz. Und mit Humanoo gibt es eine innovative, digitale Lösung für Betriebliches Gesundheitsmanagement. mehr ...

Gewerbe- und Industriegeschäft grundlegend neu gedacht

Die Advisory Suite von Thinksurance ermöglicht eine grundlegend neue Beratung von Gewerbe- und Industriekunden. Damit schafft ausgerechnet die Digitalisierung das, was Vermittler im Gewerbe- und Industriegeschäft nachfragen: mehr Zeit für die Kundenberatung. mehr ...

 
Anzeigenmarkt nach oben

Stellenangebote Innendienst

Leiter Kfz-Versicherungs-/​Schadenmanagement (m/w/d) in Bad Homburg v. d. Höhe bei Frankfurt mehr ...

Insurance Manager (m/w/d) Region Nord in Bad Homburg v. d. Höhe bei Frankfurt mehr ...

Gebietsleiter Versicherungsgeschäft (m/w/d) Region Nord mehr ...

Stellenangebote Außendienst

Chancen nutzen als Vertriebsbeauftragter (m/w) Nord bei der IDEAL Lebensversicherung a.G. mehr ...

Stellengesuche Innendienst

Volljurist/Rechtsanwalt für Versicherungs- und Haftungsrecht; Führungserfahrung: Abteilungsleiter HUS-Schaden, Industrie; Abteilungsleiter Schadenmanagement SHK, Industrie/Gewerbe/Privat; Geschäftsführer Gesellschaft für Schadenbegutachtung/regulierung mehr ...

 
Leserbriefe nach oben

Der Run-off nutzt allen

Peter Schramm zum Leserbrief „Gut, dass dies für alle künftigen Verbraucher so offen gemacht wird” mehr ...

Auch Honorarberater können quersubventionieren

Peter Schramm zum Leserbrief „Das klingt zu schön, um wahr zu sein” mehr ...

Das klingt zu schön, um wahr zu sein

Axel Götz zum Leserbrief „Wunsch der Politik nach Stärkung der Honoraberatung wird gefördert” mehr ...

Gut, dass dies für alle künftigen Verbraucher so offen gemacht wird

Rüdiger Falken zum Artikel „Signal Iduna schickt den Lebensversicherer in den Run-off” mehr ...

 

Herausgeber

Claus-Peter Meyer

E-Mail cp.meyer@versicherungsjournal.de

Website www.versicherungsjournal.de/ansprechpartner.php.

Verlag und verantwortlich für den Inhalt

VersicherungsJournal Verlag GmbH

Rathausstraße 15, 22926 Ahrensburg, Deutschland
Telefon +49 (0)4102 7777880

Eingetragen beim Handelsregister Ahrensburg unter der Nummer HRB 4295
Geschäftsführer Claus-Peter Meyer
Umsatzsteueridentifikationsnummer DE207950892, Finanzamt Stormarn.

Newsletter bestellen

Diesen Newsletter können Sie hier kostenlos bestellen.