Nur 14 Körperschaften haben zum jetzigen Stand für 2022 den Aufschlag auf den Einheitsbeitrag erhöht, neun haben abgesenkt. Wer zu den teuersten und günstigsten Akteuren gehört, zeigt ein Überblick des VersicherungsJournals über etwa vier Fünftel des Marktes.
 
VersicherungsJournal
 
Ausgabe vom 23.12.2021
 
WERBUNG

Vom 24. Dezember bis einschließlich 7. Januar machen wir Betriebsferien.
Am 10. Januar sind wir wieder für Sie erreichbar.

Wir wünschen allen Leserinnen und Lesern:
Frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr!

Inhalt dieses Newsletters
 
 
WERBUNG



Endlich ein Beitrag, der bleibt.

Unsere Tarife zur Arbeitskraftabsicherung kommen ganz ohne Beitragsanpassungen, versteckte Erhöhungen oder Leistungskürzungen aus – Ihr Beitrag bleibt fix. Ein Berufsleben lang.

Erfahren Sie mehr >> canadalife.de/partner/berufsunfaehigkeitsschutz-zum-festpreis

Thema des Tages nach oben

[1] Diese Krankenkassen erhöhen den Zusatzbeitrag

Nur 14 Körperschaften haben zum jetzigen Stand für 2022 den Aufschlag auf den Einheitsbeitrag erhöht, neun haben abgesenkt. Wer zu den teuersten und günstigsten Akteuren gehört, zeigt ein Überblick des VersicherungsJournals über etwa vier Fünftel des Marktes. mehr ...

 
Nachrichten nach oben

[2] Das ändert sich 2022 in der Sozialversicherung

Zum Jahreswechsel kommen diverse Änderungen und Neuerungen in der Sozialversicherung auf die Bundesbürger zu. Dies betrifft hauptsächlich die Renten- und die Pflegeversicherung. mehr ...

 
WERBUNG



+++ Professionelles E-Mail-Marketing: DSGVO-konform und sicher +++

Ihre Kundendaten sind das Wichtigste? Schützen Sie diese!

Auch wenn Sie Ihr wertvollstes Gut – die Kundendaten – nicht aus der Hand geben möchten, müssen Sie nicht auf professionelles E-Mail-Marketing verzichten.

Der EMM Inhouse von AGNITAS ist eine Lizenz-Version der mehrfach ausgezeichneten Marketing-Automation-Plattform, die Sie ganz einfach in Ihrem eigenen Rechenzentrum betreiben. Mit dem EMM Inhouse erreichen Sie Ihre Kunden über E-Mail, Web Push, SMS, Fax und Print – individuell und automatisiert.

Jetzt informieren!

[3] PKV: Fristlose Kündigung wegen Mogeleien

Offenkundig um höhere Leistungen zu erschleichen, hatte ein Versicherter seinem Krankentagegeld-Versicherer gefälschte Steuerbescheide vorgelegt. Als ihm deswegen der Vertrag gekündigt wurde, zog der Mann vor Gericht. mehr ...

 

[4] Gebärdensprachkurs für Vierjährige verweigert

Das Hessische Landessozialgericht hat sich mit der Frage befasst, ob kleine Kinder, die unter einer Sprachentwicklungs-Störung leiden, einen Anspruch auf die Finanzierung eines häuslichen Gebärdensprachkurses haben. mehr ...

 
WERBUNG

Ist die Lebensversicherung am Ende?

Der Höchstrechnungszins sinkt auf 0,25 Prozent. Kaum eine Produktgattung bleibt davon unberührt – von der Riester-Rente über die bAV bis hin zur BU- und Risikolebens-Versicherung. Was Vermittler jetzt über Markt und Produkte wissen sollten, zeigt ein NEUES VersicherungsJournal Dossier.

Das Dossier ist für Premium-Abonnenten vom VersicherungsJournal kostenlos.

Alle anderen Leser können es hier kaufen...

[5] Positiver Effekt: Corona verändert Sicht auf Altersvorsorge

Die Pandemie verstärkt bestimmte Einstellungen der Bevölkerung. Welche Auswirkungen das auf die Ruhestandsplanung, die Meinung zum Arbeitgeber und die Versicherungsberatung hat, zeigt eine aktuelle Studie. mehr ...

 

[6] Verdi fordert 2022 fünf Prozent mehr Gehalt für Innendienst

Ende Januar setzen sich die Tarifparteien wieder an den Verhandlungstisch. Die Dienstleistungs-Gewerkschaft hat bereits ihre Ansprüche formuliert. Die Arbeitgeber wiegeln ab. mehr ...

 
WERBUNG

Halbgötter in Weiß sind auch nur Versicherungskunden

Bei Ärzten zählen Einkommensabsicherung, Berufshaftpflicht, Rechtsschutz, Betriebsunterbrechung und Praxisausfall. Damit sollten Sie sich als Vermittler doch auskennen? Falls nicht, finden Sie das nötige Beratungswissen hier ...

Kurzmeldungen nach oben

[7] AfW-Vermittlerbarometer: FDP im Höhenflug

Der Verband hat im November unabhängige Vermittler gefragt, welche Partei sie wählen würden, wenn am kommenden Sonntag Bundestagswahlen wären. Das Ergebnis: Die Liberalen verbuchten starke Zugewinne, die übrigen Parteien mussten mehr oder weniger Federn lassen. mehr ...

 

[8] Underwriting-Manager wechselt von Signal Iduna zu Cogitanda

Der Cyberversicherer holt einen promovierten Juristen mit Expertise im internationalen Industriegeschäft in seine Geschäftsleitung. Die Erwartungen an den neuen Manager sind klar formuliert. mehr ...

 

[9] Corona verhindert CEO-Wechsel bei Allianz Leben

Andreas Wimmer wird sein Amt zum Jahresende nicht an Katja de la Viña übergeben. Der Versicherer hat sich für eine Verschiebung auf das nächste Quartal entschieden. mehr ...

 
Podcast nach oben

[10] Fachwissen vermitteln – warum nicht ein Buch schreiben als Makler?

Es gibt keinen Ratgeber zum Thema Versicherungen. Zumindest keinen vernünftigen. Deswegen hat der Makler Nico Vogt ihn kurzerhand selbst geschrieben. Mehr über den Autor, seinen Ratgeber und die Branche im Allgemeinen in der neuen Ausgabe des VersicherungsJournal Podcast. mehr ...

 
In eigener Sache nach oben

[11] Liebe Leserin, lieber Leser

Die Aufregerthemen des Jahres und Herausforderungen der Branche, ein herzliches Dankeschön und wann es nach der Weihnachtspause weitergeht. mehr ...

 
Medienspiegel nach oben

LV 1871 nimmt jetzt auch bei TikTok Fahrt auf

Versicherung goes TikTok. Ab sofort ist die LV 1871 mit einem neuen Kanal auf dem Videoportal TikTok vertreten. Über diesen digitalen Kanal werden sich Mitarbeiter*innen der LV 1871 mit kreativen Kurzvideos vor allem an die jüngere Zielgruppe wenden. mehr ....

BU-Schutz: Versicherer annahmefreudiger als gedacht

Das Analysehaus Morgen & Morgen hat den Markt für Berufsunfähigkeitsversicherungen unter die Lupe genommen. Es gab eine Vielzahl von Spitzenratings – und einige interessante Marktinformationen, die Maklern im täglichen Beratungsgespräch helfen können. mehr ....

Altersvorsorge: Muss man Arbeitnehmer zu ihrem Glück „zwingen“?

Laut einer Aon-Studie sind Arbeitnehmer aufgeschlossen gegenüber einer inkludierten betrieblichen Altersvorsorge. Solche „Stay-in“-Modelle könnten der betrieblichen Altersvorsorge zum erhofften Durchbruch verhelfen. mehr ....

Zehn Lebensversicherer retten sich aus Bafin-„Manndeckung”

Mit der Lebensversicherung meinte es das Jahr 2021 gut. Das wird ersichtlich, wenn man auf Solvenz-Schlusslichter 2020 schaut: Auf Unternehmen, die ohne Übergangshilfen nicht ausreichend solvent waren oder sich sogar in „Manndeckung“ der Finanzaufsicht begeben mussten. mehr ....

OLG: Taifcheck24 als Pseudo-Tippgeber mit illegaler Versicherungsvermittlung

Versicherungsvermittlung zu betreiben, ohne die dafür notwendige Erlaubnis zu haben, ist illegale Versicherungsvermittlung. Einmal mehr hat Michael Otto, Geschäftsführer der Otto Assekuranzmakler KG mit Unterstützung der IGVM einen wichtigen Sieg für Verbraucher und Versicherungsmakler errungen. mehr ....

Maklerpools blicken mit Sorge auf Fonds-Finanz-Deal

Der Verkauf von 60 Prozent der Anteile an Deutschlands größtem Maklerpool an den britischen Investor HG Capital sorgt für Unruhe bei den Wettbewerbern. Sowohl Blau Direkt als auch Apella halten mit Kritik nicht hinterm Berg. mehr ....

Private Krankenversicherer und Verbraucherschutz fordern Reformen

Private Krankenversicherer wollen ihre Beiträge schon seit Langem flexibler anpassen. Nun bekommen sie Unterstützung vom Bund der Versicherten. mehr ....

Hotel ohne Anspruch auf Versicherungszahlung wegen Corona

Das Oberlandesgericht in Jena hat die Klage eines Hotels abgewiesen, das nach einer coronabedingten Teilschließung Zahlungen seiner Versicherung anstrebte. mehr ....

Viele Kunden weg: Können die Kfz-Tarife der Axa noch mithalten?

Noch 2015 zählte die Axa zu Deutschlands Big Five in der Kfz-Versicherung. Doch seitdem mussten die Kölner viele Kunden ziehen lassen, auch im Direktgeschäft. mehr ....

 
Originaltexte nach oben
WERBUNG

Heute in die Altersvorsorge von morgen investieren

Mediolanum Life Plan verknüpft einzigartiges Investitions-Know-how mit zukunftsfähigem Vermögensaufbau für das Alter mehr ...

Firmenkunden: betriebliche Vorsorge der NÜRNBERGER

Damit bieten Vermittler ihren Firmenkunden einen umfassenden Schutz aus betrieblicher Krankenversicherung (bKV) und betrieblichem Einkommensschutz. Und mit Humanoo gibt es eine innovative, digitale Lösung für Betriebliches Gesundheitsmanagement. mehr ...

 
Anzeigenmarkt nach oben

Stellenangebote Innendienst

SIE SUCHEN PERSPEKTIVEN? WIR SUCHEN SIE. Spezialist Haftpflicht (m/w/d) am Standort Mannheim mehr ...

Leiter (m/w/d) der Gruppe Krankentagegeld unserer Krankenversicherung mehr ...

Leiter (m/w/d) der Gruppe Antrag unserer Krankenversicherung mehr ...

Stellenangebote Außendienst

Chancen nutzen als Vertriebsbeauftragter (m/w) Nord bei der IDEAL Lebensversicherung a.G. mehr ...

Stellengesuche Innendienst

Suchen Sie Verstärkung für Ihr Team? Versicherungsfachwirtin sucht neuen Wirkungskreis mehr ...

 
Leserbriefe nach oben

Keine Fehlanreize bei den Versicherungsmaklern oder Pools

Thomas Gottschling zum Leserbrief „Ein seriöser Versicherungsmakler arbeitet so nicht” mehr ...

Ein seriöser Versicherungsmakler arbeitet so nicht

Axel Götz zum Artikel „Altersvorsorge: „Fehlanreize müssen weg„” mehr ...

Schäden durch undichte Fugen und Fliesen und der BGH

Erwin Daffner zum Artikel „Neue Produktvariante für Heimwerker und Hausrat speziell für den Maklermarkt” mehr ...

 

Herausgeber

Claus-Peter Meyer

E-Mail cp.meyer@versicherungsjournal.de

Website www.versicherungsjournal.de/ansprechpartner.php.

Verlag und verantwortlich für den Inhalt

VersicherungsJournal Verlag GmbH

Rathausstraße 15, 22926 Ahrensburg, Deutschland
Telefon +49 (0)4102 7777880

Eingetragen beim Handelsregister Ahrensburg unter der Nummer HRB 4295
Geschäftsführer Claus-Peter Meyer
Umsatzsteueridentifikationsnummer DE207950892, Finanzamt Stormarn.

Newsletter bestellen

Diesen Newsletter können Sie hier kostenlos bestellen.