Im vergangenen Jahr ist die Quote auf ein neues Allzeittief gesunken. Die Spreizung am Markt reicht von unter einem bis über acht Prozent. Wer zu den Schlusslichtern und Spitzenreitern gehört und bei wem es besonders deutliche Veränderungen gegeben hat.
 
VersicherungsJournal
 
Ausgabe vom 23.11.2021
 
WERBUNG

Wirkt angestaubt, wird aber Ihr Leben rocken. >Mehr bei der LV 1871

Inhalt dieses Newsletters
 
 
WERBUNG



Der Arbeitgeberzuschuss nach BetrAVG – vor Gericht

Die Praxis ist (hoffentlich!) zurzeit intensiv dabei für schon bestehende Zusagen in den Durchführungswegen Direktversicherung, Pensionskasse, Pensionsfonds den gesetzlichen Arbeitgeberzuschuss zu installieren. Denn am 1.1.2022 läuft die Übergangsfrist nach § 26a BetrAVG ab. Dann müssen alle bestehenden Entgeltumwandlungen vom Arbeitgeber mit 15 % bezuschusst werden, soweit eine Sozialversicherungsersparnis vorliegt und – und da beginnt die rechtliche Unsicherheit – ein Tarifvertrag nichts Abweichendes regelt.

Weiterlesen

Thema des Tages nach oben

[1] Dies sind die Lebensversicherer mit den höchsten Stornoquoten

Im vergangenen Jahr ist die Quote auf ein neues Allzeittief gesunken. Die Spreizung am Markt reicht von unter einem bis über acht Prozent. Wer zu den Schlusslichtern und Spitzenreitern gehört und bei wem es besonders deutliche Veränderungen gegeben hat. mehr ...

 
Nachrichten nach oben

[2] Axa und Nürnberger deklarieren Überschussbeteiligung

Am Dienstag haben die Nummer acht und die Nummer zehn im deutschen Markt bekannt gegeben, wie die Versicherungsnehmer im kommenden Jahr bedient werden. mehr ...

 
WERBUNG

Digitaler Wandel ohne Cloud Computing? Geht nicht!

Cloud Computing ist Treiber und Enabler von Digitalisierung und Innovation.
Vorteile von Software as a Service:

+ Reduzierte IT-Infrastruktur schafft Potenziale für Effizienzsteigerungen
+ Schnelle Einführung neuer Produkte und Marktanpassungen durch Automatisierung
+ Ortsunabhängige Vernetzung verschiedener Akteure


Welche weiteren Vorteile bietet der Bezug von Versicherungssoftware aus der Cloud?
Was muss auf der „Road to SaaS“ beachtet werden?
Antworten liefert ein neues Whitepaper von adesso insurance solutions.

Hier kostenlos herunterladen
!

[3] Wenn ein Kfz-Versicherer meint, schlauer zu sein als der Gutachter

So manch ein Anbieter lässt sich wegen geringer Beträge auf Kosten der Versicherten-Gemeinschaft auf eine Klage ein. So auch in einem Fall, über den das Landgericht Saarbrücken zu entscheiden hatte. Es ging dabei um die Reparaturrechnung einer Autowerkstatt. mehr ...

 

[4] Landwirte haften für Ernteverlust des Nachbarn

Die Ernte eines Biolandwirts war unbrauchbar geworden. Denn Spritzmittel von benachbarten Flächen, die im konventionellen Anbau bewirtschaftet wurden, waren auf sein Feld gelangt. Vor dem Hammer Oberlandesgericht forderte der Bauer Schadenersatz, mehr ...

 
WERBUNG

Günstiger Rechnungszins bald adé!
Wer jetzt schon einen Zug weiterdenkt, gewinnt.


... und das gilt nicht nur für Geschäftsführer. Der Gesetzgeber reduziert 2022 den Rechnungszins – die Beiträge für eine Berufsunfähigkeitsversicherung werden steigen. Sichern Sie Ihren Kunden daher jetzt den günstigen BU-Schutz der InterRisk.

Erfahren Sie, wie aktuell eine Ersparnis von mehr als 3.800 Euro über die gesamte Laufzeit möglich ist!

>> Jetzt informieren <<

[5] Stornoquoten: So schlugen sich die Leben-Marktgrößen

Im vergangenen Jahr konnte der Großteil der Branchenschwergewichte die eigene Stornoquote zum Teil deutlich senken. Für die Top Ten reichte es trotzdem nur für einen Akteur unter ihnen. mehr ...

 

[6] Wie Corona die Rangliste der Sparmotive verändert hat

Welchen Stellenwert Altersvorsorge, Kapitalanlage, Eigentumserwerb und Konsum derzeit einnehmen, wurde in einer aktuellen Umfrage ermittelt. Nicht nur im Langfristvergleich zeigen sich deutliche Verschiebungen. Die dürften vor allem den Bausparkassenvertrieb wenig freuen. mehr ...

 
WERBUNG



Aus sehr gut wird besser!

Für sich alleine ist der Canada Life UWP-Fonds ja schon sehr gut.
Zusammen in den neuen Fondskombis wird es noch besser.
Mehr Renditechancen und mehr Flexibilität – so beraten Sie Ihre Kunden noch individueller.

Erfahren Sie mehr >> Absprung www.canadalife.de/partner/fondskombinationen

[7] Sachsen schickt Vermittler in den Lockdown

„Für Besucherverkehr geschlossen“, heißt es in der neuen Anordnung der Staatsregierung. Der BVK empfiehlt seinen sächsischen Mitgliedern auf Online- und Telefonberatung umzusteigen. Nicht ausgeschlossen, dass in Kürze weitere Bundesländer mit Einschränkungen nachziehen werden. mehr ...

 
Kurzmeldungen nach oben

[8] Homeoffice ist nur selten wirklich geregelt

Kaum Betriebsvereinbarungen, wenig Vorgaben für die Vorgesetzten, so beschreiben Beschäftigte ihre aktuelle Situation am Arbeitsplatz zu Hause. Aber sie sehen auch Vorteile, wie eine Umfrage zeigt. mehr ...

 

[9] Tarifversprechen: Umtauschoption für den Innendienst

Die Verhandlungspartner lösen eine Verpflichtung von 2019 ein. Mitarbeiter haben für das kommende Jahr die Qual der Wahl und können von einem bestimmten Ausgleichsangebot Gebrauch machen. mehr ...

 
In eigener Sache nach oben

[10] Premium-Abo einen Monat umsonst

Den mitunter entscheidenden Wissensvorsprung erhalten Leserinnen und Leser des VersicherungsJournals zum „Black Friday“ für kurze Zeit mit einem besonderen Vorteil. mehr ...

 
Medienspiegel nach oben

Hamburg, München, Berlin: So entwickeln sich die Immobilienpreise

Wie hat sich die Preisdynamik auf dem Wohnungsmarkt 2021 entwickelt und was können Mieter für die Zukunft erwarten? Immoscout 24 hat sich die Preise deutschlandweit und in den 7-Top-Metropolen genau angesehen. Es zeigt sich: Die bereits hohen Preise werden ... mehr ....

Neuer Robo-Advisor: Vanguard startet Pilotphase für Mega-Projekt

Exklusiv: Eine Testphase läuft bereits, bis Ende März soll der eigene Robo-Advisor von Vanguard starten. Das US-Unternehmen ist mit 8,5 Billionen Dollar nach Blackrock der zweitgrößte Vermögensverwalter der Welt. Was hat Vanguard nun in Deutschland vor? mehr ....

Branche wehrt sich gegen bAV-Kritik der Verbraucherschützer

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) hat heftige Kritik an der Ausgestaltung der betrieblichen Altersversorgung (bAV) und der Versicherungsbranche geäußert. Damit erhöht der Verband den Druck an die wohl künftige Regierung – SPD, Grüne, FDP. mehr ....

Datenschutzrecht: 300 Euro für unerlaubte E-Mail-Werbung

E-Mail-Werbung ist nicht nur lästig, sondern kann für den Absender auch teuer werden, wie ein aktuelles Urteil des Amtsgerichts Pfaffenhofen zeigt. Warum dieses Urteil aber nicht überzeugt, kommentiert Rechtsanwalt Björn Thorben M. Jöhnke von der Hamburger Kanzlei Jöhnke & Reichow. mehr ....

Generation 50Plus: „Das Rückgrat der Gesellschaft“

Speziell für die Generation der Über-50-Jährigen macht sich der Bundesverband Initiative 50Plus stark. Dessen Vorstand, Uwe-Matthias Müller, sprach mit Versicherungsbote über die Zielgruppe 50Plus. mehr ....

„Beratung muss sich auch wirtschaftlich lohnen”

Torsten Uhlig, Vertriebsvorstand der Signal Iduna, im Interview mit Fonds professionell online über nötige Reformen in der Altersvorsorge und die Diskussion über einen Provisionsdeckel. mehr ....

PKV-Tester verteidigen sich gegen Kritik

Ein aktueller Test von Anbietern privater Krankenvollversicherungen steht in der Kritik. Denn er feiere vermeintliche Sieger, die „die Testkriterien gar nicht erfüllen“. Hierzu nahmen die kritisierten Studienautoren jetzt auf Anfrage von Das Investment Stellung. mehr ....

„Ich habe innerlich geschrien”: Robin Kiera kritisiert veralteten Versicherungsvertrieb

Social Selling kann den Umsatz um bis zu 48 Prozent wachsen lassen, weiß Robin Kiera, Gründer und CEO von Digitalscouting. Das hat sich in der Branche noch nicht herumgesprochen, denn das Marketing ist – mit wenigen Ausnahmen – „einfach mies”. Die Versicherer verbrennen Milliarden ... mehr ....

 
Originaltexte nach oben
WERBUNG

Wichtige Unterlagen überall parat haben – das geht mit der Digitalen Kopie

Digitale Kommunikation macht unser Leben leichter: Stellen Sie deshalb Ihren Kund*innen Dokumente zusätzlich digital zur Verfügung – auch wenn sie per klassischem Brief zugeschickt wurden. Das Produkt Digitale Kopie der Deutschen Post macht es möglich. mehr ...

Vorsorgelösungen für Anleger, die auf Sicherheit setzen

Für sicherheitsorientierte Anleger bietet der Finanzmarkt Liechtenstein gute Möglichkeiten zur Vermögenssicherung durch Diversifikation und stellt somit eine ideale Ergänzung zu deutschen Anbietern dar. mehr ...

 
Anzeigenmarkt nach oben

Stellenangebote Innendienst

Kundenbetreuer für Versicherungen (m/w/d) in Berlin bei finanzen.de, Vollzeit mehr ...

Leiter Kfz-Versicherungs-/​Schadenmanagement (m/w/d) in Bad Homburg v. d. Höhe bei Frankfurt mehr ...

Insurance Manager (m/w/d) Region Nord in Bad Homburg v. d. Höhe bei Frankfurt mehr ...

Stellengesuche Innendienst

Volljurist/Rechtsanwalt für Versicherungs- und Haftungsrecht; Führungserfahrung: Abteilungsleiter HUS-Schaden, Industrie; Abteilungsleiter Schadenmanagement SHK, Industrie/Gewerbe/Privat; Geschäftsführer Gesellschaft für Schadenbegutachtung/regulierung mehr ...

 
Leserbriefe nach oben

Die Pandemie ist für manche eine Goldgrube

Gabriele Fenner zum Leserbrief „Zu befürchten ist nun, dass ersatzweise der Makler in Haftung genommen wird” mehr ...

Fehler sind nie auszuschließen

Peter Schramm zum Artikel „VZHH: R+V und Condor haben Kunden einen Teil der Bewertungsreserven vorenthalten” mehr ...

Unzeitgemäße Fondspolicen

Wilfried Harrtmann zum Artikel „Auf diese Fondspolicen-Anbieter setzen Versicherungsmakler” mehr ...

Viele Versicherungsberater sind am Limit

Rüdiger Falken zum Leserbrief „Warum einen Versicherungsfachmann wie einen Volljuristen bezahlen?” mehr ...

 

Herausgeber

Claus-Peter Meyer

E-Mail cp.meyer@versicherungsjournal.de

Website www.versicherungsjournal.de/ansprechpartner.php.

Verlag und verantwortlich für den Inhalt

VersicherungsJournal Verlag GmbH

Rathausstraße 15, 22926 Ahrensburg, Deutschland
Telefon +49 (0)4102 7777880

Eingetragen beim Handelsregister Ahrensburg unter der Nummer HRB 4295
Geschäftsführer Claus-Peter Meyer
Umsatzsteueridentifikationsnummer DE207950892, Finanzamt Stormarn.

Newsletter bestellen

Diesen Newsletter können Sie hier kostenlos bestellen.