Die großen Lebensversicherer (mehr als 1,5 Milliarden Euro Umsatz) gaben 2019 zwischen vier und 13 Prozent des Umsatzes für Abschlüsse und Geschäftsbetrieb aus. Wer das Geschäft teuer einkaufte und wer die Verwaltungskosten besonders schlank hielt.
 
VersicherungsJournal
 
Ausgabe vom 9.9.2020
 
WERBUNG



Ihre Expertengemeinschaft für Wohnungswirtschaft:
Umfassendes Wissen, individuelle Betreuung, einzigartiges Angebot – bei uns
stehen Sie und Ihre Bedürfnisse im Mittelpunkt. Jetzt profitieren!

Inhalt dieses Newsletters
 
 
WERBUNG



WENN ES UM DIE FINANZIELLE ZUKUNFT IHRER KUNDEN GEHT, SIND WIR DA.

Selbst wenn die Welt mal Kopf steht, bieten wir Stabilität und Zuverlässigkeit. Dabei müssen Ihre Kunden dank unserer innovativen Kapitalanlage nicht auf starke Renditechancen verzichten.

Darum die neue Allianz Lebensversicherung anbieten:
- Ausgezeichnete Finanzstärke
- Zukunftsfähige und flexible Produkte
- Innovative Kapitalanlage

Jetzt informieren

Thema des Tages nach oben

[1] Kostenquoten: Gewaltige Unterschiede bei den LV-Marktgrößen

Die großen Lebensversicherer (mehr als 1,5 Milliarden Euro Umsatz) gaben 2019 zwischen vier und 13 Prozent des Umsatzes für Abschlüsse und Geschäftsbetrieb aus. Wer das Geschäft teuer einkaufte und wer die Verwaltungskosten besonders schlank hielt. mehr ...

 
Nachrichten nach oben

[2] „Die bAV wird sich weiter sehr dynamisch entwickeln“

Die betriebliche Altersversorgung ist für jeden Vermittler eine besondere Herausforderung, denn sie ist mit steuerlichen und arbeitsrechtlichen Regelungen gespickt. Das Wissen muss laufend aktuell gehalten werden. Doch es lohnt sich: Der Markt bleibt attraktiv. mehr ...

 
WERBUNG



Ob Astronaut oder Banker, Azubi oder Best Ager: Unsere neue bAV sichert Ihnen unendliche Potenziale. Denn sie passt sich während der gesamten Vertragslaufzeit grenzenlos flexibel an – ganz gleich, wie das Leben Ihrer Kunden so spielt! Die Vorteile für Sie: mehr potenzielle Kunden, kein Storno. Jetzt nach den Sternen greifen und bAV-Profi werden!

[3] Fahr- und Reiseschutz wird zunehmend kleinteilig

Auch Fahranfänger erhalten bei der Itzehoer auf Wunsch einen Rabattschutz. Der Baustein für E-Fahrzeuge kennt kein Limit. Neues in Sachen Mobilität melden auch die Ergo sowie zwei Digitalmarken. Die Gothaer kümmert sich um Vierbeiner. mehr ...

 

[4] Rechtsschutz wird teurer

Laut Treuhänder-Urteil stehen in der Sparte kräftige Beitragsanpassungen bevor. Doch längst nicht alle Anbieter sehen sich zum Mitmachen gezwungen. Das zeigt eine Umfrage des VersicherungsJournals unter den Branchengrößen. mehr ...

 
WERBUNG

Jetzt NEU: bAV-Themenreihe für Berater und Praktiker im Bereich der betrieblichen Altersversorgung und Vorsorge: Die Erstveröffentlichung beinhaltet u.a.:

- Fr. Kisters-Kölkes: Informationspflichten des Arbeitsgebers
- Fr. Dr. Veh: Insolvenzschutz der bAV von GGF (Teil 1)
- Fr. Dr. Marian: Hinterbliebenenleistung
- Fr. Dr. Meissner (Hrsg.): Ausscheiden des AN ohne Nachhaftung
- Hr. Schrehardt (Hrsg.): Die „Gelbe-Schein-Regelung“ in der BU-Versicherung

Der bAV-Kompass ist Fachbuch und Themenreihe in einem und erscheint 4 x im Jahr. Als Einzelheft oder Abo erhältlich: Jetzt informieren und bestellen

[5] Über welche Versicherer sich Kunden am häufigsten ärgern

Mehr als jeder siebte Verbraucher hat sich laut einer Studie bereits über seinen Hauptanbieter geärgert. Die Ergebnisse fallen sehr unterschiedlich aus: Je nach Gesellschaft berichten fünf bis über 30 Prozent der Mandanten von Negativerlebnissen. mehr ...

 

[6] Swiss Re erwartet Preissteigerungen

Der Rückversicherer sieht hierfür mehrere treibende Faktoren, wie er angesichts anstehender Vertragserneuerungen feststellt. Die Corona-Pandemie sei nur einer davon. mehr ...

 
WERBUNG



Maximale Online-Sicherheit für Ihre Kunden und deren Familien: Mit ARAG web@ktiv in drei individuellen Leistungsvarianten genießt jeder Ihrer Kunden optimalen Schutz im digitalen Leben. Jetzt mehr erfahren.

[7] Digitale Risikovoranfrage soll den Vertrag sicherer machen

Bevor sich ein Kunde für ein Biometrieprodukt oder eine private Krankenversicherung entscheidet, geht es darum, seine Gesundheitshistorie lückenlos darzustellen. Ein Portal will dafür digitale Arbeitshilfen liefern. mehr ...

 
Kurzmeldungen nach oben

[8] Live nachgefragt: Geheimtipps aus dem Technologiestandort

Rund um die Welt entwickeln Praktiker und Manager Ansätze, um die negativen Auswirkungen für ihre Unternehmen abzufedern und neue Perspektiven zu entwickeln. In dieser Woche gibt es einen Blick über den Tellerrand auf einen ausländischen Tech-Hub. mehr ...

 

[9] Assekuranz: Anzahl der Ausbildungsplätze soll steigen

Gegen den gesamtwirtschaftlichen Trend, Ausbildungsstellen zu reduzieren, plant die Versicherungswirtschaft in diesem Bereich Zuwächse. Das zeigt die aktuelle Herbstprognose des AGV. mehr ...

 
Medienspiegel nach oben

Fernsehfilm „Verunsichert“: ARD spielt zur besten Sendezeit mit dem Ruf der Versicherer

Die Berufsunfähigkeits-Versicherung sorgt immer wieder für juristische Auseinandersetzungen, wenn es um die Regulierung von Leistungen geht. Dabei wird in der medialen Auseinandersetzung immer wieder auch das Klischee bedient, der Versicherer würde sich um die Auszahlung von Leistungen drücken. mehr ....

Antrag auf Erwerbsminderungsrente begründet keine Berufsunfähigkeit

Liegt Berufsunfähigkeit vor? Diese Frage prüfen Versicherer normalerweise sehr genau und häufig wird beklagt, Versicherer seien bei der Anerkenntnis von Berufsunfähigkeit sehr zurückhaltend. Doch es geht auch anders, zeigt ein aktueller Fall aus Nordrhein-Westfalen. mehr ....

Deutsche Versicherungsbörse nimmt Maklerverwaltungsprogramme unter die Lupe

Das passende Maklerverwaltungsprogramm zu finden ist nicht trivial, denn der Markt ist groß. Die Deutsche Versicherungsbörse hat sich deshalb mit IT-Experten, Vertriebsspezialisten und Maklern zusammengetan und den Markt durchforstet. Entstanden ist eine detaillierte Studie. mehr ....

Illegale Versicherungsvermittlung: OLG liest Portal mit Check24-Anbindung die Leviten

Es gibt zahlreiche Portale, die Verbraucher vom Abschluss einer Versicherung überzeugen, aber als angeblicher Tippgeber die regulatorischen Anforderungen an Versicherungsvermittler nicht erfüllen wollen. mehr ....

Neues Loch in Staatskasse droht: Krankenkassen fehlen wegen Corona 20 Milliarden Euro

Das erste Corona-Jahr wird für die gesetzlichen Krankenkassen schwierig - doch 2021 kommt es ganz dick: Wegen der Pandemie fehlen laut einer Finanzprognose im kommenden Jahr fast 17 Milliarden Euro, um die Beitragssätze wie von der Regierung geplant stabil zu halten. mehr ....

 
Originaltexte nach oben
WERBUNG

Zurich Firmen ModularSchutz Online – für den Betrieb Ihrer Kunden, einfach und schnell

Die Absicherung von Firmenkunden kann kompliziert und aufwendig sein, selbst bei kleinen Betrieben. Mit Firmen ModularSchutz Online ist das jetzt ganz einfach. mehr ...

 
Anzeigenmarkt nach oben

Stellenangebote Innendienst

Sachbearbeiter/in Vertriebsunterstützung Sach/HU Firmen Versicherungsmakler (m/w/d) mehr ...

Verschiedenes

Versicherungsmakler oder Mehrfachagent gesucht! Sie sind angestellt als Versicherungsberater oder Mehrfachagent und möchten den Schritt in die Selbstständigkeit wagen? Sie sind selbstständiger Versicherungsmakler oder Mehrfachagent? Wir suchen Sie. mehr ...

 
Leserbriefe nach oben

Unternehmen passen nicht mehr in das Zeitalter von 4.0

Jürgen Roth zum Artikel „Diese PKV-Anbieter haben die höchsten Verwaltungskosten” mehr ...

 

Herausgeber

Claus-Peter Meyer

E-Mail cp.meyer@versicherungsjournal.de

Website www.versicherungsjournal.de/ansprechpartner.php.

Verlag und verantwortlich für den Inhalt

VersicherungsJournal Verlag GmbH

Rathausstraße 15, 22926 Ahrensburg, Deutschland
Telefon +49 (0)4102 7777880

Eingetragen beim Handelsregister Ahrensburg unter der Nummer HRB 4295
Geschäftsführer Claus-Peter Meyer
Umsatzsteueridentifikationsnummer DE207950892, Finanzamt Stormarn.

Newsletter bestellen

Diesen Newsletter können Sie hier kostenlos bestellen.