Welche Produktgeber aus Vermittlersicht unter Pandemiebedingungen in Sachen Alters- und Risikovorsorge sowie Schaden/Unfall vorn liegen, wurde in einer aktuellen Studie ermittelt.
 
VersicherungsJournal
 
Ausgabe vom 3.9.2020
 
WERBUNG

Die SIGNAL IDUNA hat eine neue Multi-Risk-Versicherung speziell für den Einzelhandel auf dem Markt gebracht. Der SI Handelsschutz ist flexibel, umfassend und bietet Ihnen ein einfaches Handling. mehr ...

Inhalt dieses Newsletters
 
 
WERBUNG



bAV aus der Condor Perspektive?

Aus Einzel wird Doppel! Eine BU-Absicherung vom Arbeitgeber im Rahmen der bAV ist ein echter Mehrwert für Mitarbeiter und Unternehmen. Unsere BU für Kollektive bietet attraktive Konditionen, moderne Bedingungen – mit einzigartiger Teilzeitklausel – und vereinfachte Zugangswege.

> Mehr Sicherheit. Mehr erfahren.

Thema des Tages nach oben

[1] Die Versicherer mit der besten Servicequalität in Corona-Zeiten

Welche Produktgeber aus Vermittlersicht unter Pandemiebedingungen in Sachen Alters- und Risikovorsorge sowie Schaden/Unfall vorn liegen, wurde in einer aktuellen Studie ermittelt. mehr ...

 
Nachrichten nach oben

[2] Autoversicherer im Telematik-Fieber

Von den positiven Erfahrungen der großen sollen über einen Datenpool auch kleinere Anbieter profitieren. „Pay-as-you-drive“ könnte bald Standard werden, wurde auf einer Fachtagung deutlich. Auch die Art des Antriebs hat offenbar Einfluss auf das Schadengeschehen. mehr ...

 
WERBUNG



Mehr Schutz für die Gesundheit? Einfach geregelt.

Mit den neuen Zusatzversicherungen der SDK. Der perfekte Mix aus einfach verständlichen, transparenten Tarifstrukturen und hochwertigen Leistungen. Ambulant punkten wir etwa mit bis zu 500 € für Sehhilfen und umfangreiche Naturheilverfahren mit Hufelandverzeichnis. Im Zahnbereich erstatten wir bis zu 100% und versichern maximal drei fehlende Zähne mit. Weitere tarifübergreifende Highlights: Keine Wartezeiten, kein Höchstaufnahmealter und Onlineabschlussfähigkeit. Mehr Informationen erhalten Sie unter www.sdk.de/einfachgeregelt.

[3] Die größten Anbieter in der betrieblichen Altersversorgung

Der Anteil der bAV am gesamten Lebensversicherungs-Geschäft ist bei den großen Anbietern sehr unterschiedlich. Auch bei der Auswahl der Durchführungswege sind die Konzerne verschieden breit aufgestellt. Das zeigt eine Übersicht des VersicherungsJournals. mehr ...

 

[4] Diese Versicherer haben die zufriedensten Kunden

In einer aktuellen Studie wurde untersucht, wie zufrieden Versicherungsnehmer mit ihrem Hauptanbieter sind – unter anderem bei Service, Preis-Leistung, Produkten sowie Transparenz. Die Spitzengruppe vergrößerte sich von drei auf sechs Gesellschaften, darunter ein Newcomer. mehr ...

 
WERBUNG



STARKER STOFF. STARKER PARTNER. Versicherungen, die halten was Sie versprechen und Stabilität in volatilen Zeiten bieten, sind sehr gefragt. Auf uns ist Verlass! Mit über 170 Jahren Erfahrung und exzellenter Finanzstärke stehen wir immer an Ihrer Seite. Zuverlässig, solide gemeinschaftlich – typisch kanadisch. Und das wird auch in Zukunft so bleiben. >>Hier erfahren Sie mehr

[5] Kfz-Versicherung: Trickreiche Vergleiche

Der Bund der Versicherten diskutierte über den Vertrieb dieser Policen, die immer stärker über Internetmakler verkauft werden. Damit hadern auch Autoversicherer, wurde bei einer virtuellen Tagung der Verbraucherschützer deutlich. Dabei kam ein radikaler Vorschlag zur Sprache. mehr ...

 

[6] Die überzeugendsten Versicherermarken

In einer Umfrage untersuchten Marktforscher das Image von deutschen Unternehmen und welche Verbrauchertypen die Gesellschaften am besten erreichen. Dabei zeigten sich zum Beispiel bei Allianz, Axa, Cosmos, Ergo, Huk-Coburg und Zurich sehr unterschiedliche Stärken. mehr ...

 
WERBUNG

Das Fachbuch „Wohngebäudeversicherung anhand praktischer Fälle“ ist ein Lehrbuch wie man es sich wünscht: präzise, auf aktuellem Stand der Rechtsprechung, mit hoher Praxistauglichkeit und einer Online-Synopse der GDV- und Proximus-Bedingungen!

Das Autorenduo Lemberg/Luksch hält für den Leser Musterlösungen und Lösungswege selbst komplexer Schadenfälle bereit. Das Buch eignet sich besonders für Anwender als Nachschlagewerk und Einsteiger der Versicherungswirtschaft, die sich weiterbilden möchten.

Das Buch ist beim Verlag Versicherungswirtschaft erschienen und kostet 24,90 EUR.

[7] Welche Versicherungen Kunden am meisten googeln

Die Pandemie hat im zweiten Quartal die Suchanfragen im Netz verändert. Wie genau, das zeigt die Auswertung der Unternehmensberatung Mediaworx zu den größten Tops und Flops. mehr ...

 
Podcast nach oben

[8] Rente im Kundengespräch: Mit kleinen Zahlen zum großen Erfolg

Die aktuelle Ausgabe der Vertriebsimpulse zeigt unter anderem die Vertriebs-Strategie von Biometrie-Experte Philip Wenzel zur Arbeitskraftabsicherung. Peter Süßengut erklärt, wie Servicevereinbarungen ein Erfolg werden – und kein goldenes Hamsterrad. mehr ...

 
Medienspiegel nach oben

Aktuare prognostizieren für die K-Sparte das beste Ergebnis seit 15 Jahren

„Klima- und Mobilitätswandel sowie Digitalisierung sind die Megatrends, die auch die Kfz-Versicherung nachhaltig beeinflussen werden“, glaubt Onnen Siems, Geschäftsführer von Meyerthole Siems Kohlruss. Im Doppelinterview mit Caren Büning, Mitglied der Geschäftsleitung bei der SCOR Rückversicherung. mehr ....

Berufsunfähigkeit: Axa muss doch zahlen

Ist die Erkrankung so gravierend, dass die Leistungsvoraussetzungen für die Berufsunfähigkeitsrente erfüllt sind? Diese Frage ist häufiger Streitpunkt zwischen Versicherungsnehmer und Versicherer. So auch im vorliegenden Fall. mehr ....

Wenn das Berufsleben plötzlich endet: Mit welchen Versicherungen Sie sich am besten schützen können

Viele Menschen unterschätzen die Gefahr, ihren Job aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausüben zu können. Wie Sie sich schützen können und wie Versicherungen im Test abschneiden. mehr ....

Zurich: Grossumbau in der Konzernleitung

Der grösste Schweizer Versicherer Zurich will die Entwicklung digitaler Dienstleistungen beschleunigen. Darum gründet er eine neue Geschäftseinheit und stellt auch sonst einiges um in der Konzernleitung. mehr ....

Milliardenkosten: Stabile Rente in Gefahr? Rechnungshof warnt vor Risiken

Die Höhe der Rente in Deutschland soll dauerhaft stabil bleiben. Doch für den Bund geht das mit „beträchtlichen Haushaltsrisiken” überein, befürchtet der Rechnungshof. Die Opposition ist alarmiert. mehr ....

 
Originaltexte nach oben
WERBUNG

Warum sind Vorsorgetarife in der bKV so beliebt?

Gesünder, zufriedener und produktiver am Arbeitsplatz - Präventionsmaßnahmen tragen maßgeblich dazu bei, die Gesundheit der Mitarbeiter zu erhalten. Eine bKV mit Fokus auf Vorsorge lohnt sich – das haben auch viele Arbeitgeber schon erkannt. mehr ...

 
Anzeigenmarkt nach oben

Stellenangebote Innendienst

Sachbearbeiter/in Vertriebsunterstützung Sach/HU Firmen Versicherungsmakler (m/w/d) mehr ...

Suche als freie Mitarbeiter § 84 HGB

Super-Vertriebler möchte noch mehr Erfolge generieren. Erfahrener Leiter einer Agentur von Deutschlands größtem KFZ-Versicherer ist bereit für neue Offerten. Ich habe meine Einheit von Platz 550 bei Übernahme auf aktuell Platz 10 bundesweit gebracht! mehr ...

Verschiedenes

Versicherungsmakler oder Mehrfachagent gesucht! Sie sind angestellt als Versicherungsberater oder Mehrfachagent und möchten den Schritt in die Selbstständigkeit wagen? Sie sind selbstständiger Versicherungsmakler oder Mehrfachagent? Wir suchen Sie. mehr ...

 
Leserbriefe nach oben

Es gibt Banken, die fette Provisionen einstreichen

Nils Fischer zum Leserbrief „Provisionen für den Vertrieb noch nicht einmal kostendeckend” mehr ...

Provisionen für den Vertrieb noch nicht einmal kostendeckend

Peter Schramm zum Artikel „Bafin kritisiert die Vertriebspraxis bei Restschuld-Policen” mehr ...

Keine Orientierung für den Kunden

Rainer Smieskol zum Artikel „Riesige Unterschiede bei den PKV-Abschlusskosten” mehr ...

 

Herausgeber

Claus-Peter Meyer

E-Mail cp.meyer@versicherungsjournal.de

Website www.versicherungsjournal.de/ansprechpartner.php.

Verlag und verantwortlich für den Inhalt

VersicherungsJournal Verlag GmbH

Rathausstraße 15, 22926 Ahrensburg, Deutschland
Telefon +49 (0)4102 7777880

Eingetragen beim Handelsregister Ahrensburg unter der Nummer HRB 4295
Geschäftsführer Claus-Peter Meyer
Umsatzsteueridentifikationsnummer DE207950892, Finanzamt Stormarn.

Newsletter bestellen

Diesen Newsletter können Sie hier kostenlos bestellen.