Die Bereitschaft bei unabhängigen Vermittlern, eine Empfehlung für einen Produktgeber in dieser Sparte auszusprechen, fällt höchst unterschiedlich aus. Wer der eindeutige Spitzenreiter ist und bei wem die Kritiker die Fürsprecher zum Teil deutlich überwiegen.
 
VersicherungsJournal
 
Ausgabe vom 22.7.2020
 
WERBUNG



Immer schnell. Die Basler.
Warum immer mehr Makler mit der Basler zusammenarbeiten? Ganz klar: Sie möchten einen Partner an ihrer Seite haben, der einfach und schnell handelt. Überzeugen Sie sich gleich jetzt.

Inhalt dieses Newsletters
 
 
WERBUNG

Erfolg mit GKV-Cross-Selling – die mhplus zeigt wie es geht.
Mit unserem ausgezeichneten Service kümmern wir uns um Ihre individuellen Anliegen. Steigern Sie Ihre Abschlüsse durch bewährte Cross-Selling-Methoden. Wir öffnen Ihnen die Türe zu 73 Mio. Versicherten in Deutschland. Bestandsschutz garantiert!
>Mehr Informationen

Thema des Tages nach oben

[1] Diese Privathaftpflicht-Anbieter empfehlen Makler weiter

Die Bereitschaft bei unabhängigen Vermittlern, eine Empfehlung für einen Produktgeber in dieser Sparte auszusprechen, fällt höchst unterschiedlich aus. Wer der eindeutige Spitzenreiter ist und bei wem die Kritiker die Fürsprecher zum Teil deutlich überwiegen. mehr ...

 
Nachrichten nach oben

[2] Wann Rentner Einkommensteuer zahlen müssen

Über fünf Millionen Senioren müssen einen Teil ihrer Altersbezüge an das Finanzamt abgeben. Jedes Jahr werden mehrere Zehntausend Rentner zusätzlich steuerpflichtig. Woran das liegt und was es diesbezüglich zu beachten gibt. Ende Juli endet eine wichtige Frist. mehr ...

 
WERBUNG

Wenn Sie woanders inserieren, zahlen Sie zu viel!
Ihr Stellenangebot erreicht 47.000 Fachleute der Versicherungsbranche für 350 Euro. Dieses Preis-, Leistungsverhältnis gibt es nur im VersicherungsJournal.de. Mehr Information...

[3] Württembergische nimmt Bedingungs-Verschlechterung zurück

Der Streit um die Betriebsschließungs-Versicherung (BSV) nimmt immer groteskere Formen an. Gegen den Versicherer erhebt ein Anwalt schwere Vorwürfe. Er empfiehlt Versicherungsmaklern, Nachträge zu Versicherungsscheinen genau zu prüfen. mehr ...

 

[4] Überschwemmung im Keller: Wann der Gebäudeversicherer zahlt

Als sein Hobbyraum wegen eines Rückstaus überflutet wurde, wandte sich ein Hauseigentümer an seinen Versicherer. Dieser wollte den entstandenen Schaden jedoch nicht regulieren und berief sich auf seine Versicherungs-Bedingungen. Daraufhin zog der Mann vor Gericht. mehr ...

 
WERBUNG

Aufbruch in die neue bAV-Welt

Die bAV sendet positive Signale – zugleich aber nehmen technische und regulatorische Anforderungen zu.

Über Hürden und Chancen für den Vertrieb berichtet ein aktuelles VersicherungsJournal Dossier.

Das Dossier ist für Premium-Abonnenten vom VersicherungsJournal kostenlos...

Alle anderen Leser können es hier kaufen...

[5] Welche Vermittler die Pandemie besonders hart trifft

Wie die Coronakrise sich auf die Versicherungsbranche auswirkt, zeigt eine Studie. Danach sind die Sparten unterschiedlich betroffen. Auch beim Vertrieb hängen die Konsequenzen von dem Umständen ab. mehr ...

 

[6] Ausgleichszahlung für handgreifliche Flugpassagiere?

Zwei Eheleute waren betrunken in einen Flieger gestiegen und dort durch aggressives Verhalten aufgefallen. Nachdem ihnen schließlich die Beförderung verweigert wurde, zog der Mann mit der Forderung nach Schadenersatz vor das Frankfurter Amtsgericht. mehr ...

 
WERBUNG

Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema. Jetzt aktivieren...

Kurzmeldungen nach oben

[7] Die meisten Verkehrstoten durch hohes Tempo

2019 sind auf den Straßen nach Auswertung von Destatis so wenige Menschen umgekommen wie noch nie. Die Statistiker nannten drei Hauptursachen für die schweren Unfälle. mehr ...

 
Medienspiegel nach oben

Nürnberger-Vorstand Politycki: „Der Übergang in die ‚Post-Corona-Zeit‘ hat bereits begonnen“

Die pandemiebedingte „Delle“ im Neugeschäft will Andreas Politycki im zweiten Halbjahr ausbügeln. Der Vertriebsvorstand der Nürnberger setzt dafür vor allem auf die bAV, Digitalisierung und Vertriebspartnerschaften, wie er im Kurzinterview erklärt. mehr ....

Lebenserwartung: In diesen Landkreisen ist sie am höchsten

Je nach Wohnort steigt und sinkt die Lebenserwartung. Welche Faktoren dafür verantwortlich sind, hat eine Auswertung aller 402 Kreise ermittelt. Manch viel diskutierter Aspekt wurde dabei von den Forschern als relativ unwichtig eingestuft. mehr ....

Wie sich ein Wechsel von der PKV in die GKV in der 2. Hälfte des Erwerbslebens auswirken kann

Ein Wechsel von der privaten Krankenversicherung in die gesetzliche Krankenversicherung aus Angst vor steigenden PKV-Beiträgen im Alter? Ein solcher Weg ist nicht ohne gründliche Planung möglich und steht zudem in der Regel nur Menschen bis zum Alter von 55 Jahren offen. Plant man aber trotz der ... mehr ....

Die günstigsten Versicherungen für den Zweitwagen

Viele Versicherer bieten beim Abschluss eines Vertrages für den Zweitwagen eine bessere Einstufung an. Allerdings ist nicht immer der Weg zur selben Gesellschaft der günstigste. Dies hat die Inveda.net GmbH herausgefunden. mehr ....

Darf die Makler-Beratungsgrundlage beschränkt sein?

Ein Landgerichts-Urteil, das der Verbraucherzentrale Bundesverband gegen das Vergleichsportal Verivox erstritten hat, wirft erhebliche Fragen zu den Pflichten der Versicherungsmakler auf. mehr ....

 
Originaltexte nach oben
WERBUNG

Continentale mit neuer Fonds-Renten-Generation

In Zeiten niedriger Zinsen steht die private Altersvorsorge vor besonderen Herausforderungen. Diesen stellt sich die Continentale Lebensversicherung mit einer neuen Produkt-Generation. Damit kann der Kunde noch in der Rentenphase Renditechancen nutzen. mehr ...

 
Anzeigenmarkt nach oben

Stellenangebote Innendienst

Sachbearbeiter Versicherungsinnendienst (m/w/d) bei finanzen.de mehr ...

Mitarbeiter (m/w) Daten- und Prozessmanagement bei der IDEAL Vorsorge GmbH mehr ...

Sachbearbeiter (d/m/w) für den Leistungsbereich der Krankenzusatzversicherung bei DEVK mehr ...

Leiter (m/w/d) Vertriebsservice für die Bayerische in München mehr ...

VersicherungsJournal Verlag GmbH sucht Redakteur (m/w/d) mehr ...

Stadtwerke Köln suchen Inhouse Consultant Versicherungen (m/w/d) mehr ...

Stellengesuche Außendienst

Liebe Vertriebschefs, suche neuen Wirkungskreis in Baden-Württemberg (70 – 79) gerne befristet mehr ...

 
Leserbriefe nach oben

Branche bietet höchst ehrenwerte Aufgaben

Dietmar Neuleuf zum Leserbrief „Wie verzweifelt muss man sein, um in die Versicherungswirtschaft zu gehen?” mehr ...

Wer Kunden in den Run-off schickt, soll nicht angepriesen werden

Christian Kramer zum Artikel „Infinma: Die beitragsstabilsten Berufsunfähigkeits-Versicherer” mehr ...

Wie verzweifelt muss man sein, um in die Versicherungswirtschaft zu gehen?

Michael Kaufmann zum Artikel „Versicherungs-Azubis gehören zu den Besserverdienenden” mehr ...

Muss auch für Bestandsverträge gelten

Martin Puls zum Artikel „Asmussen fordert eine „Riester-Revolution„” mehr ...

Warum eigentlich differieren die Nettobeiträge deutlich?

Werner Jung zum Artikel „Infinma: Die beitragsstabilsten Berufsunfähigkeits-Versicherer” mehr ...

Unternehmen stellen sich die Zertifikate selbst aus

Michael Franke zum Artikel „Infinma: Die beitragsstabilsten Berufsunfähigkeits-Versicherer” mehr ...

 

Herausgeber

Claus-Peter Meyer

E-Mail cp.meyer@versicherungsjournal.de

Website www.versicherungsjournal.de/ansprechpartner.php.

Verlag und verantwortlich für den Inhalt

VersicherungsJournal Verlag GmbH

Rathausstraße 15, 22926 Ahrensburg, Deutschland
Telefon +49 (0)4102 7777880

Eingetragen beim Handelsregister Ahrensburg unter der Nummer HRB 4295
Geschäftsführer Claus-Peter Meyer
Umsatzsteueridentifikationsnummer DE207950892, Finanzamt Stormarn.

Newsletter bestellen

Diesen Newsletter können Sie hier kostenlos bestellen.