Welchen Einfluss die Coronakrise auf die Kaufpreise für Immobilien hat, zeigt eine aktuelle Auswertung. In welchen Metropolen Wohneigentum kaum zu bezahlen ist und wo sich eine Investition noch lohnen könnte.
 
VersicherungsJournal
 
Ausgabe vom 17.7.2020
 
WERBUNG

Mit aktuellen Kundennachrichten zu mehr Umsatz!
So halten Vermittler ihre Kunden auf dem Laufenden und sich im Gedächtnis der Kunden. Daraus entstehen Empfehlungen und Neugeschäft. mehr...

Inhalt dieses Newsletters
 
 
WERBUNG

Days after Corona: „Am Ende sind wir es unseren Kunden schuldig mit der Zeit zu gehen“

Matthias F. Ramge bestätigt es: „Days after Corona“, das digitale Sommerseminar der Gothaer, war ein voller Erfolg. „Wir hatten erstklassiges Publikum, hohe Beteiligung und im Chat war immer was los.“ Patrick Hamacher sagt: „Einige Kollegen erzählten mir, dass sie nun auch die digitale Terminbuchung einsetzen werden“. Handfeste Praxistipps der Top-Speaker fanden im Rahmen des fünfwöchigen Seminars großen Anklang. Jetzt ziehen die Experten Bilanz und geben Ausblicke in die digitale Zukunft der Branche. Weiterlesen.

Thema des Tages nach oben

[1] Wo Häuser am meisten kosten

Welchen Einfluss die Coronakrise auf die Kaufpreise für Immobilien hat, zeigt eine aktuelle Auswertung. In welchen Metropolen Wohneigentum kaum zu bezahlen ist und wo sich eine Investition noch lohnen könnte. mehr ...

 
Nachrichten nach oben

[2] Anhängerschutz für Flotten wird extrem günstig

Die Haftung für Kfz-Anhänger wird weitgehend aufgehoben und im gewerblichen Versicherungsmarkt für viel Wirbel sorgen. mehr ...

 
WERBUNG

Wohngebäudeversicherung der Bayerischen:

Die Wohngebäudeversicherung der Bayerischen ersetzt den finanziellen Schaden am Gebäude zum Neuwert - und bietet Ihren Kunden so den notwendigen Schutz, damit sie nach einem Schaden nicht wieder ganz „bei Null“ beginnen müssen:
+ Verzicht auf Einrede der groben Fahrlässigkeit
+ Vandalismus ist abgedeckt
+ Absicherung von Rückstau und Starkregen
+ Erweiterte Deckung für Photovoltaikanlagen
+ Rohbau-Versicherung gegen Feuer, Leitungswasser und Sturm/Hagel je nach Baufortschritt

www.diebayerische.de/versicherungen/wohngebaeudeversicherung

[3] Reiseveranstalter für Zugverspätung verantwortlich gemacht

Weil der Zug, der eine Familie zum Flughafen bringen sollte, erheblich verspätet war, konnte diese erst am nächsten Tag in Urlaub fliegen. Vor Gericht stritt man sich anschließend um Schadenersatz. mehr ...

 

[4] Wenn gleich zwei Unfallbeteiligte Verkehrsvorschriften verletzen

Eine Motorradfahrerin hatte eine durchgezogene Linie missachtet, um an einem Verkehrsstau vorbeizufahren. Dabei war sie mit einem aus einer Seitenstraße kommenden Pkw zusammengestoßen. Vor Gericht ging es anschließend um die Schuldfrage. mehr ...

 
WERBUNG

Maklerhomepage Premium für 11,90 Euro im Monat

- optimale Internetpräsenz für Makler und freie Vermittler

- nach Freischaltung sofort verfügbar
- keine Vorkenntnisse erforderlich
- große Auswahl an Layouts und Farben
- eigene Seiten, Bilder und Dokumente hinterlegbar
- Newsverwaltung mit beliebig vielen News
- auf die einzelnen Produktsparten zugeschnittene Anfrageformulare
- unkomplizierte Einbindung eigener Inhalte (Tarifrechner, Informationen)
- Zusatzmodule wie VersicherungsJournal-Pressedienst, Newsletter-Modul

Mehr Informationen hier...

[5] Rückgänge im Neugeschäft, Vertrieb in schwieriger Lage

Wie hat sich die Coronakrise auf Versicherungs-Unternehmen ausgewirkt und wie wird die Entwicklung in den kommenden Monaten eingeschätzt? Antworten dazu liefert eine Umfrage unter Versicherungsmanagern aus dem D-A-CH-Raum. mehr ...

 

[6] BCA baut das Versicherungsgeschäft aus

Der Maklerpool konnte im Geschäftsjahr 2019 die Konzernumsätze um acht Prozent steigern. Der Zukauf der defizitären IT-Schmiede Asuro hat aber tiefe Spuren hinterlassen. mehr ...

 
WERBUNG

„Bitte etwas, das auch hilft“

Wen befragt Ihr Apotheker zu Risiken und Nebenwirkungen?

Wie Sie zum Spezialisten für Heilberufler werden, erfahren Sie hier...

Kurzmeldungen nach oben

[7] Dieselgate: Hohe Kosten für die Assekuranz

Die Streitigkeiten um manipulierte Abgaswerte belasten die Bilanzen der Rechtsschutzversicherer. Was der Skandal die Gesellschaften bisher gekostet hat, wurde vom GDV berechnet. mehr ...

 

[8] Provinzial-Fusion nimmt vorletzte Hürde

Am Donnerstag haben die Eigentümer der Versicherungsgruppen Nordwest und Rheinland den Zusammenschluss zu einem der größten Konzerne der Branche vertraglich besiegelt. Was dem Projekt jetzt noch fehlt. mehr ...

 

[9] Allianz Deutschland strukturiert Kundenservice um

Drei Gesellschaften des Konzerns werden ab Herbst ein neues Ressort zugeordnet bekommen. Für diese Aufgabe gehen neue Vorstandskollegen an den Start. mehr ...

 
Medienspiegel nach oben

Makler auf Richtungssuche: Welche Produkte zahlen sich aus?

Ist das Lebengeschäft stehend K.O.? Die Zukunft nur noch Sach? Oder mangelt es deutschen Vertrieben einfach nur an Kreativität? Wenn es nach Maxpool-Chef Oliver Drewes geht, sind die Absatzpotenziale vielfältig wie nie zuvor – auch in der vielgescholtenen Lebensversicherung. mehr ....

Plansecur-Report „Finanzbranche 2020”: Diese Themen bewegen die Kunden

Die Vorsorge für die Familie steht bei den meisten Menschen bei ihrer privaten Finanzplanung an erster Stelle. Danach folgen Altersvorsorge und AKS. Dies ist ein Schlüsselergebnis des „Plansecur-Report: Finanzbranche 2020“, auf Basis einer Umfrage unter mehr als 100 Beratern der Finanzgruppe. mehr ....

Bandscheibenschaden: Muss die Unfallversicherung zahlen?

Bandscheibenschäden sind in der Unfallversicherung meistens nicht abgedeckt – es sei denn sie sind die Folge eines Unfalls. Hier gehen die Meinungen zwischen Versichertem und Versicherer in der Regel auseinander. Dass es sich lohnt, der Meinung des Versicherers zu widersprechen, zeigt ein ... mehr ....

Finanzportal24-Chef: Soli-Abschaffung bietet neue Beratungsansätze

Mit dem kommenden Jahreswechsel wird der Soli quasi abgeschafft sein. Im Zusammenspiel mit staatlichen Förderungen und begünstigten Produkten tun sich dann neue Möglichkeiten auf, sagt Hubertus Schmidt. mehr ....

Allianz Research: 2. Covid-19-Welle bremst Tempo der Erholung

Seit April 2020 operiert die Weltwirtschaft mit einer Auslastung von nur 70 bis 80 Prozent, und diese Situation wird aufgrund lokaler Beschränkungen und Auflagen zur Bekämpfung neuer Covid-19-Ausbrüche voraussichtlich bis zum vierten Quartal 2020 andauern. mehr ....

 
Originaltexte nach oben
WERBUNG

Continentale mit neuer Fonds-Renten-Generation

In Zeiten niedriger Zinsen steht die private Altersvorsorge vor besonderen Herausforderungen. Diesen stellt sich die Continentale Lebensversicherung mit einer neuen Produkt-Generation. Damit kann der Kunde noch in der Rentenphase Renditechancen nutzen. mehr ...

 
Anzeigenmarkt nach oben

Stellenangebote Innendienst

VersicherungsJournal Verlag GmbH sucht Redakteur (m/w/d) mehr ...

Sachbearbeiter im Versicherungsmakler-Innendienst Schwerpunkt gewerbliche Kompositsparten (m/w/d) in Vollzeit oder Teilzeit mehr ...

Leitung Gruppe Antrag / Leistung Krankenversicherung (d/w/m) bei DEVK mehr ...

Sachbearbeiter (d/m/w) für den Leistungsbereich der Krankenzusatzversicherung bei DEVK mehr ...

Spezialist (m/w/d) bAV bei Canada Life in Neu-Isenburg mehr ...

Leiter (m/w/d) Vertriebsservice für die Bayerische in München mehr ...

Stellenangebote Außendienst

Vertriebsbeauftragter (m/w) bei der IDEAL Lebensversicherung a.G. für die Vertriebsdirektion Ost mit Wohnsitz im Großraum Dresden mehr ...

Stellengesuche Außendienst

Liebe Vertriebschefs, suche neuen Wirkungskreis in Baden-Württemberg (70 – 79) gerne befristet mehr ...

 
Leserbriefe nach oben

Zusätzliche private Vorsorge könnte die Angst auch verstärken

Peter Schramm zum Artikel „Die Rentenpanik geht um” mehr ...

Altersvorsorge muss kompetent beraten und verkauft werden

Nils Fischer zum Artikel „Die Rentenpanik geht um” mehr ...

Von der Angst, das Falsche zu tun und später nichts zu haben

Thomas Oelmann zum Artikel „Die Rentenpanik geht um” mehr ...

 

Herausgeber

Claus-Peter Meyer

E-Mail cp.meyer@versicherungsjournal.de

Website www.versicherungsjournal.de/ansprechpartner.php.

Verlag und verantwortlich für den Inhalt

VersicherungsJournal Verlag GmbH

Rathausstraße 15, 22926 Ahrensburg, Deutschland
Telefon +49 (0)4102 7777880

Eingetragen beim Handelsregister Ahrensburg unter der Nummer HRB 4295
Geschäftsführer Claus-Peter Meyer
Umsatzsteueridentifikationsnummer DE207950892, Finanzamt Stormarn.

Newsletter bestellen

Diesen Newsletter können Sie hier kostenlos bestellen.