<-TITEL->
 
VersicherungsJournal
 
Ausgabe vom 2.4.2020
 
WERBUNG



Eagle Star Krankheits-Schutzbrief mit garantiertem Beitrag bei gleichzeitig garantierter Versicherungssumme für die gesamte Vertragslaufzeit.
Lesen Sie hier mehr: Zurich Krankheits-Schutzbrief

 
Inhalt dieses Newsletters
 
 
WERBUNG



Top für Angestellte: Neues KV-Produkt der HanseMerkur
Das neue leistungsstarke KV-Produkt „Best Fit“ für Angestellte mit der höchsten
garantierten Beitragsrückerstattung am Markt zu hervorragenden Konditionen.

 
Thema des Tages nach oben

[1] An diese BU-Versicherer vermitteln Makler das meiste Geschäft

Welche Anbieter auf die größten Geschäftsanteile bei unabhängigen Vermittlern kommen, zeigt eine aktuelle Studie. Zum Teil erhebliche Veränderungen zum Vorjahr gab es unter anderem bei Axa, Basler, Canada Life, Continentale, HDI, Swiss Life und Volkswohl Bund mehr ...

 
Kommentar nach oben

[2] Ergo-Tarif: Auch ohne Leistungsfall vom BU-Schutz profitieren

Der überarbeitete Berufsunfähigkeits-Schutz bietet viel sinnvolles Neues für den Kunden, schreibt der Biometrie-Experte Philip Wenzel. Das betrifft etwa eine lebenslange Leistung für junge Leute, eine Option auf Risiko-Leben und die Beratung durch Spezialisten. mehr ...

 
WERBUNG

Die INTER präsentiert: Inhalte für deinen Social-Media-Auftritt

Auf deshalb-versichern.de findest du kosten- und lizenzfreie Beiträge für deine Kunden. Heute können deine Kunden von dir erfahren, wie sie ihren Gesundheitszustand für einen späteren Wechsel in die PKV „einfrieren“.

Den teilbaren Beitrag findest du hier...

 
Nachrichten nach oben

[3] Kfz-Versicherung: „Interne“ Ruhepolice für Firmen

Soforthilfe für Firmenflotten, die wegen der Corona-Pandemie „arbeitslos“ sind. Hier zeigt sich die Branche flexibel und unbürokratisch. Für private Autofahrer, die plötzlich weniger oder gar nicht fahren, bieten sich anderen Lösungen an. mehr ...

 

[4] Wann Bauleiter Sozialversicherungs-pflichtig sind

Ein Architekturbüro hatte einen Selbstständigen als Mitarbeiter engagiert. Trotzdem verlangte die deutsche Rentenversicherung Sozialversicherungsbeiträge. Gegen diese Pflicht zog der Mann vor das Dortmunder Sozialgericht. mehr ...

 
WERBUNG

Die Stuttgarter Webinar-Reihe: „Digital beraten: So gehts“ – mit Bastan Kunkel

Viele Vermittler stehen derzeit vor einer großen Herausforderung: Wie gestaltet man persönliche Beratung ohne persönlichen Kontakt? Bastian Kunkel, Deutschlands Digital-Makler Nr. 1 macht es bereits seit Jahren erfolgreich vor. Sichern Sie sich wertvolle Einblicke in die digitale Beratungspraxis und erprobte Tipps & Tricks in der 4teiligen Praxis-Webinar-Reihe ab 2. April. Die Stuttgarter lädt Vermittler*innen herzlich ein, LIVE dabei zu sein. Kostenlos anmelden...

 

[5] Wie Versicherer in der Coronakrise Kunden halten wollen

Die Gesellschaften wollen Verbrauchern und der gewerblichen Klientel in Pandemiezeiten mit diversen neuen Services in den Sparten Kranken, Leben und Schaden helfen. Die Versicherungsmakler-Genossenschaft Vema gibt Einblick, wie das Neugeschäft läuft. mehr ...

 

[6] Wer haftet bei Kollisionen mit vermeintlichen Rechtsabbiegern?

Eine Motorradfahrerin war auf eine Vorfahrtsstraße eingebogen und hatte darauf vertraut, dass ein Pkw-Lenker, der den rechten Blinker betätigt hatte, tatsächlich abbiegen werde. Das erwies sich als Trugschluss. Wer für den deshalb entstandenen Unfall verantwortlich war, entschied das Oberlandesgericht Dresden. mehr ...

 
WERBUNG

Der einzige Hausratschutz, der Einbruchdiebstahl auch über Smart-Home-Anlagen absichert – allsafe home!

Bieten Sie Ihren Kunden mehr als nur eine gewöhnliche Hausratversicherung. Mit allsafe home ist der Hausrat auch dann versichert, wenn Einbrecher in die Wohnung gelangen ohne physische Einbruchspuren (z. B. an Türen oder Fenster) zu hinterlassen.

Diese und viele weitere innovative Leistungen finden Sie im neuen K&M-Hausratschutz allsafe home.

Neugierig? Jetzt informieren!

 

[7] So (un)bedeutend ist das BU-Geschäft für unabhängige Vermittler

Wie sich Courtagesituation und Geschäft mit Produkten zur Arbeitskraftabsicherung bei Maklern und Mehrfachvertretern entwickelt haben, wurde in einer aktuellen Studie untersucht. Dabei macht eine Produktgruppe in diesem Bereich der Berufsunfähigkeits-Versicherung zunehmend Konkurrenz. mehr ...

 

[8] Wie der Kunde in der Coronakrise tickt

Ist der Verbraucher derzeit überfordert oder will er konkrete Ansprache und Hilfe von seinem Versicherer? Dieser Frage ging Heute und Morgen per Ad-hoc-Umfrage nach. Die Marktforscher leiten daraus zahlreiche Ansatzpunkte für die Kommunikation ab. mehr ...

 

[9] Nürnberger übertrifft 2019 mehrfach die eigenen Erwartungen

Das vergangene Jahr verlief für die Versicherungsgruppe in vielen Bereichen wesentlich besser als vorausgesehen. Gleichwohl werden im nun vorgelegten Geschäftsbericht auch einige Defizite klar aufgelistet, in Teilen herrscht noch erheblicher Verbesserungsbedarf. mehr ...

 
Medienspiegel nach oben

Umdenken in der BSV? Regierung, Betroffene und Branche führen Gespräche in Bayern

Bayern will den gordischen Knoten namens Betriebsschließungsversicherung (BSV) zerschlagen. Es ist ein runder Tisch zwischen Anspruchstellern und Versicherung gebildet worden, in dem die Regierung des Freistaates die Ansprüche vermittelt. mehr ...

Joachim Wenning: Der Chef des Rückversicherers Munich Re sieht die Coronakrise als Chance

Der Chef des Rückversicherers Munich Re rechnet nur noch mit einem Gewinn in niedriger dreistelliger Millionen-Euro-Höhe. Vor einem Jahr hatte der Konzern noch 633 Millionen Euro verdient. mehr ...

Schroeder-Wildberg übernimmt MLP-Aktienpaket

MLP-Vorstandschef Dr. Uwe Schroeder-Wildberg erwirbt 1,95 Millionen Aktien an der MLP SE von der Gründerfamilie Lautenschläger. Nach Vollzug der Transaktion wird er insgesamt 1,86 Prozent der Aktien halten, die Familie Lautenschläger verfügt dann über einen Anteil von rund 27,4 Prozent. mehr ...

Fondspolicen in der Corona-Krise: „Viele Verbraucher denken aktuell über Zuzahlungen nach“

Die abgestürzten Aktienkurse bieten für Kunden fondsgebundener Lebens- und Rentenversicherungen auch Vorteile, sagt Jens Arndt im Interview. „Verbraucher profitieren von niedrigen Einstiegskursen“, so der Chef des Göttinger Nettoversicherers Mylife. Daher erwägten viele Kunden, Geld nachzuschießen. mehr ...

Betriebsrente: Folgen der Kurzarbeit wegen Corona

Arbeitgeber müssen ihren Mitarbeitern jederzeit zur Betriebsrente Auskunft geben. Dies gilt in Zeiten von Kurzarbeit erst recht. Denn die Corona-Krise kann sich auch negativ auf die bAV auswirken. Ein Beispiel macht es deutlich. mehr ...

 
Originaltexte nach oben
WERBUNG

Hobby-Ausstattung und Zubehör umfassend absichern

In Zeiten von Work-Life Balance haben Hobbies und Freizeit einen hohen Stellenwert. Sport, Musizieren und Fotografieren - die Menschen sind aktiver denn je. Was passiert, wenn die Ausstattung oder das wertvolle Zubehör beschädigt oder gestohlen wird? mehr ....

 
Anzeigenmarkt nach oben

Stellenangebote Innendienst

Canada Life sucht Customer Services Repräsentant (m/w/d) bAV in Neu Isenburg mehr ...

Stellengesuche Innendienst

Versicherungscontroller (DVA), Versicherungs- und Diplom-Kaufmann mehr ...

Stellengesuche Außendienst

Verkaufsleiter Lebensversicherung sucht neuen Wirkungskreis mehr ...

Erfolgreiche Führungskraft Vertrieb A-Orga/Maklerorganisation setzt zuverlässig Unternehmensziele um mehr ...

Suche als freie Mitarbeiter § 84 HGB

Versierter Akquisiteur/Kundenberater sucht Geschäftsstelle/Agentur in Hamburg oder Schleswig-Holstein (Süd) mehr ...

 
Leserbriefe nach oben

Echte Beratung wird offensichtlich woanders gesucht

Heinz-Bert Müssig zum Artikel „Corona dominiert den Huk-Coburg-Jahresrückblick” mehr ...

Kein Wunder, dass sich die Branche seit Jahren selbst zerstört

Jörg Hofmann zum Artikel „Map-Report: Acht private Krankenversicherer mit der Höchstnote” mehr ...

So sieht Selbstständigkeit aus

Rolf Kischkat zum Artikel „Arbeitnehmer oder Freiberufler? Worauf es ankommt” mehr ...

 

Herausgeber

Claus-Peter Meyer

E-Mail cp.meyer@versicherungsjournal.de

Website www.versicherungsjournal.de/ansprechpartner.php.

Verlag und verantwortlich für den Inhalt

VersicherungsJournal Verlag GmbH

Rathausstraße 15, 22926 Ahrensburg, Deutschland
Telefon +49 (0)4102 7777880

Eingetragen beim Handelsregister Ahrensburg unter der Nummer HRB 4295
Geschäftsführer Claus-Peter Meyer
Umsatzsteueridentifikationsnummer DE207950892, Finanzamt Stormarn.

Newsletter bestellen

Diesen Newsletter können Sie hier kostenlos bestellen.