<-TITEL->
 
VersicherungsJournal
 
Ausgabe vom 3.2.2020
 
WERBUNG

Smart versichern: die Gewerbeversicherung der NÜRNBERGER

Mit der Gewerbeversicherung Smart sichern Sie Kleinstbetriebe mit Betriebshaftpflicht und Geschäfts-Inhalt schnell und unkompliziert ab. Denn Smart ist so konzipiert, dass Sie ohne großen Aufwand Ihre Kunden beraten können. Und der Antrag ist in nur wenigen Minuten erledigt.

Jetzt informieren
smart.nuernberger.de

 
Inhalt dieses Newsletters
 
 
WERBUNG

5 Minuten in der Barista-Bar.

9:00 Uhr. Vermittler Klaus sitzt in der Barista-Bar von Kaffee-Sommelier Max. 9:05 Uhr. Der Kaffee dampft noch und Klaus hat schon einen neuen Kunden gewonnen. Denn Max hat seine Barista-Bar mit Kaffeehandel mit der NÜRNBERGER Gewerbeversicherung Smart schnell und zuverlässig geschützt. Ob beim Servieren ein Missgeschick passiert oder der Verdacht einer Hepatitis-C-Infektion das Gesundheitsamt auf den Plan ruft - die wesentlichen Leistungen für seine Branche sind automatisch mit drin.

Jetzt informieren
smart.nuernberger.de

 
Thema des Tages nach oben

[1] Diese Haftpflichtversicherer regulieren besonders fair

Wie Kunden die Schadenabwicklung bewerten, hat Servicevalue untersucht. Im Vergleich zum Vorjahr gab es in der Privat- als auch der Tierhalter-Haftpflicht viele Veränderungen in der Spitzengruppe. Zu den Auf- oder Absteigern gehören etwa Allianz, Axa, Ergo, Huk-Coburg und SV. mehr ...

 
Nachrichten nach oben

[2] Telematik in der Kfz-Versicherung kurz vor dem Durchbruch

Big Data könnte in der Autoversicherung zum Standard werden. Das zeigt eine Diskussion auf dem 58. Verkehrsgerichtstag in Goslar. Die neue Art der Tarifierung sei datenschutzrechtlich möglich und würde auch nicht gegen den Kollektivgedanken verstoßen. mehr ...

 
WERBUNG



Beratung und Antrag völlig unkompliziert

Die NÜRNBERGER Gewerbeversicherung Smart mit Betriebshaftpflicht und Geschäfts-Inhalt ist speziell für Unternehmen bis 9 Personen bzw. 1 Mio. EUR Umsatz und einer Inhaltssumme bis 500.000 EUR. Die einfache Produktstruktur mit allen für die Branche wesentlichen Leistungen und einigen weiteren Wahlleistungen macht für Sie Beratung und Antrag völlig unkompliziert. Gleichzeitig bekommen die Betriebe den passenden Schutz.

Smarte Vorteile
- Stets up-to-date mit Innovations- und Besserstellungsgarantie
- Summen-/Konditionsdifferenzdeckung bis zum Versicherungsbeginn beitragsfrei inklusive
- Prämie sparen mit freiwilliger Selbstbeteiligungsvereinbarung (250, 500, 1.000 EUR)
- Einfacher Verkauf über die easyBT

Wenige einfache Fragen
Ob Haftpflicht oder Inhalt: Die wenigen Risikofragen beantworten Ihnen die Chefs meist aus dem Stegreif. Da brauchen Sie für den Antrag nicht mal 5 Minuten. Probieren Sie es aus.

Nichts wie hin
Die NÜRNBERGER Gewerbeversicherung Smart gibt es mit branchenspezifischen Leistungen für die 4 Wachstumsmärkte Gesundheit, Wellness & Fitness, die Genuss-Branche, Tourismus & Freizeit sowie für urbane Manufakturen. Darin steckt für Sie jede Menge Potenzial! Nur gut, dass Sie mit unserer Gewerbeversicherung Smart nur 5 Minuten brauchen. Der nächste Gewerbekunde wartet schon.

Jetzt informieren
smart.nuernberger.de

 

[3] Doppeltes Pech am Unfallort

Eine Frau war auf dem Heimweg von ihrer Arbeit verunglückt. Auf Anweisung der Polizei musste sie am Ort des Geschehens verweilen – und wurde Opfer eines zweiten Unfalls. Vor Gericht stritt man darüber, ob sie dabei unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung stand. mehr ...

 

[4] So können Unternehmer Einbrecher abschrecken

Einbruchdiebstähle in Betriebs- und Geschäftsräume hatten auch 2018 Hochkonjunktur: Etwa alle acht Minuten schlugen die Langfinger zu. Mit welchen Sicherheitstipps und -maßnahmen Vermittler ihre Gewerbekunden bei der Schadenverhütung unterstützen können. mehr ...

 

[5] Die servicestärksten Maklerpools aus Vermittlersicht

Beim Fonds-professionell-Kongress wurden Preise verliehen und Ex-Vizekanzler Philipp Rösler erklärte sein neues Geschäftsmodell. Wolfgang Bosbach, Lothar Matthäus, Harald Schmidt und Dagmar Wöhrl offenbarten ihre Investment-Sünden und womit sie heute erfolgreich sind. mehr ...

 

[6] Unfall im Ausland: Geschädigte „zwischen den Stühlen“

Verkehrsexperten fordern Änderungen bei der Regulierung, um eine fatale Regelungslücke zu schließen. Auf dem Verkehrsgerichtstag empfehlen sie Autofahrern vorerst, das Risiko durch eine Versicherung zu reduzieren. mehr ...

 

[7] Brexit: Was Touristen zum Versicherungsschutz wissen sollten

Am 1. Februar hat sich das Vereinigte Königreich aus der EU verabschiedet. Für Reisende, die das Land 2020 besuchen und währenddessen zum Arzt gehen müssen, gelten die Regeln der Übergangsphase. mehr ...

 

[8] Wenn Spermien in den Gefrierschrank sollen

Da er fürchten musste, wegen einer Chemotherapie seine Zeugungsfähigkeit zu verlieren, ließ ein Arbeitssuchender Spermien einfrieren. Vor Gericht ging es anschließend um die Frage, ob Jobcenter oder Krankenkasse für die Kosten der Maßnahme aufzukommen haben. mehr ...

 

[9] Versicherer machen für Kunden einen besseren Job

Privatkunden sind mit der Branche insgesamt zufriedener und empfehlen ihre Gesellschaft öfter weiter – auch nach einer Beitragsanpassung. Um das zu erreichen, haben die Unternehmen einige ihrer dringlichen Hausaufgaben erledigt. mehr ...

 
Medienspiegel nach oben

Wo Baugeld besonders billig ist

Die Zinsen für Kredite zur Finanzierung von Immobilien sind zuletzt gestiegen. Auch wenn der Anstieg nicht von Dauer sein dürfte, zahlt sich der Vergleich von Angeboten aus. mehr ...

Reisekrankenpolice: Coronavirus wird bei einigen Versicherern nicht mehr gedeckt

Die WHO hat die Coronavirus-Epidemie zum internationalen Gesundheitsnotstand erklärt. Wer jetzt eine Auslandskrankenpolice abschließt, sollte dabei genau auf die Bedingungen schauen. Australische Versicherer wollen eine Coronavirus-Erkrankung nicht mehr decken. Hierzulande beruhigt der PKV-Verband. mehr ...

PKV-Zusatz: Gesundheitsschutz ontop

PKV-Zusatzversicherungen werden immer beliebter und stehen bei vielen Versicherern ganz nach vorn im Schaufenster. Ein neues Urteil könnte diese Entwicklung zusätzlich befeuern. mehr ...

Zahnersatz: Festzuschüsse und Bonusregelung ändern sich ab Oktober 2020

Gesetzlich Versicherte haben Anspruch auf Festzuschüsse bei der Versorgung mit einem Zahnersatz. Um einen höheren Zuschuss zu erhalten, müssen sie eine regelmäßige Teilnahme an zahnärztlichen Vorsorgeuntersuchungen nachweisen. Ab Oktober 2020 kommt es hier zu Änderungen. Genaueres erfahren Sie hier. mehr ...

Check24 lässt viel Raum für neue Marken

Neben den Marken von Check24, Verivox und Co. gibt es im Internet noch viel Platz für neue Marken. Tatsächlich werden bei vielen Versicherern aber weiterhin die Basics vernachlässigt, kritisiert Björn Freter, Gründer und Geschäftsführer der sum.cumo GmbH. mehr ...

 
Originaltexte nach oben
WERBUNG

Smart versichern: die Gewerbeversicherung der NÜRNBERGER

Mit der Gewerbeversicherung Smart sichern Sie Kleinstunternehmen mit Betriebshaftpflicht und Geschäfts-Inhalt schnell und unkompliziert ab. Denn Smart ist so konzipiert, dass Sie ohne großen Aufwand Ihre Kunden beraten können. mehr ....

 
Anzeigenmarkt nach oben

Stellenangebote Innendienst

Spezialisten (m/w/d) gewerbliche Kfz-/Flottenversicherung in Hannover/Langehagen mehr ...

Mitarbeiter (m/w) Gewerbeversicherung bei der IDEAL Vorsorge GmbH mehr ...

Vertriebsprofi für Versicherungen (m/w/d) mehr ...

Stellengesuche Innendienst

Führungskraft SHU sucht neue Herausforderung mehr ...

Stellengesuche Außendienst

Senior Consultant (bAV, bKV, betriebliche Benefits) sucht per sofort eine interessante neue Herausforderung mehr ...

Problemlöser mit Mehrwert sucht neuen Wirkungskreis in Baden-Württemberg als Key Account Manager, Maklerbetreuer, Organisationsleiter, Gewerbespezialist für die Dauer von 5-7 Jahren mehr ...

Erfolgreiche Führungskraft Vertrieb A-Orga/Maklerorganisation setzt zuverlässig Unternehmensziele um mehr ...

 
Leserbriefe nach oben

Fehlgriff des GDV

Horst Schlünzen zum Artikel „GDV macht Jörg Asmussen zum Hauptgeschäftsführer” mehr ...

Alle Voraussetzungen bei der Kreierung neuer Produkte

Thomas Oelmann zum Artikel „GDV macht Jörg Asmussen zum Hauptgeschäftsführer” mehr ...

Artikel veranlasst zu Fragen

Christian Kramer zum Artikel „Die stabilsten Berufsunfähigkeits-Versicherer” mehr ...

 

Herausgeber

Claus-Peter Meyer

E-Mail cp.meyer@versicherungsjournal.de

Website www.versicherungsjournal.de/ansprechpartner.php.

Verlag und verantwortlich für den Inhalt

VersicherungsJournal Verlag GmbH

Rathausstraße 15, 22926 Ahrensburg, Deutschland
Telefon +49 (0)4102 7777880

Eingetragen beim Handelsregister Ahrensburg unter der Nummer HRB 4295
Geschäftsführer Claus-Peter Meyer
Umsatzsteueridentifikationsnummer DE207950892, Finanzamt Stormarn.

Newsletter bestellen

Diesen Newsletter können Sie hier kostenlos bestellen.