<-TITEL->
 
VersicherungsJournal
 
Ausgabe vom 13.2.2020
 
WERBUNG

Wirkt angestaubt, wird aber Ihr Leben rocken: „StartKlar“ und „MeinPlan“ sind maßgeschneidert für alle, die bei Versicherungen entweder Einfachheit oder Flexibilität vermissen. >Mehr bei der LV 1871

 
Inhalt dieses Newsletters
 
 
WERBUNG

Uli Hoeneß live auf der MMM-Messe!

Uli Hoeneß redet Klartext und Sie können dabei sein! Bei der kostenlosen MMM-Messe der Fonds Finanz am 24. März 2020 im MOC München, dem Tag für Ihren Erfolg.

Jetzt kostenfrei anmelden!

 
Thema des Tages nach oben

[1] Krankenzusatz: An wen Makler das meiste Geschäft vermitteln

Welche Anbieter auf die größten Geschäftsanteile bei unabhängigen Vermittlern kommen, zeigt eine aktuelle Studie. Zum Teil erhebliche Veränderungen zum Vorjahr gab es unter anderem bei der Allianz, der Bayerischen, der DFV, der DKV, der Hansemerkur und der Signal Iduna. mehr ...

 
Kommentar nach oben

[2] Warum Insurtechs mit Maklern zusammenarbeiten müssen

Der Beruf des Versicherungs-Vermittlers ist oft verschrien, aber unerlässlich. Seine Arbeit können digitale Anbieter nicht ersetzen, aber effektiv unterstützen, schreibt Alexander Huber, Marketing-Verantwortlicher des Versicherers One, in einem Gastbeitrag. mehr ...

 
WERBUNG

Der (garantierte) Rentenfaktor: Mythos, Legende oder nur ein Märchen?

Immer, wenn es um rein fondsgebundene Rentenversicherungen oder auch Produkte mit partieller Beitragsgarantie geht, kommt er ins Spiel: der Rentenfaktor. Doch was ist überhaupt ein Rentenfaktor? Und wie viel Aufmerksamkeit sollten Sie ihm wirklich schenken, wenn es um die Auswahl einer geeigneten Altersvorsorge geht? Frank Genheimer spricht #klartext im Online-Magazin „Canada Life aktuell“.

Lesen Sie den zweiteiligen Artikel jetzt hier.

 
Nachrichten nach oben

[3] Portalkunden bringen den Autoversicherern Verluste

Der „heiße Herbst“ fiel 2019 wohl aus, aber die Lage der Kraftfahrtsparte bleibt angespannt. Auf einer Fachkonferenz offenbarten Experten, mit welchen der über Check24 und Co. angeworbenen Kunden die Branche Geld verdient und welche Merkmale dagegen stehen. Der Telematik wurde wieder eine große Zukunft vorausgesagt und dazu Zahlen vorgelegt. mehr ...

 

[4] Kfz-Wechselgeschäft: Aufwind für die persönliche Vermittlung

Bei Neuabschlüssen zum Jahresanfang haben die Versicherten ihre Vorlieben spürbar verändert. Das gilt auch für die bevorzugten Vertriebskanäle. Dabei sorgen verschiedene Altersgruppen für unterschiedliche Trends. Das zeigt eine aktuelle Umfrage. mehr ...

 
WERBUNG

ExistenzPlan der Bayerischen:
Sichern Sie Ihr Können ab!


Gehen, Sehen, Hören, Denken... falls das irgendwann nicht mehr geht, ist es gut, einen Plan zu haben. ExistenzPlan - die Grundfähigkeitenversicherung.
Bereits beim Verlust von nur einer Grundfähigkeit für mindestens 6 Monate gibt es die vereinbarte Leistung als monatliche Rente:
- solange die Beeinträchtigung anhält,
- versichert bis zum 67. Lebensjahr,
- auch wenn man trotz der Beeinträchtigung weiter arbeitet.
Für Kinder ab 3 J.! Wechseloption zur BU für alle < 30 J. – ohne weitere Gesundheitsprüfung. diebayerische.de/existenzplan

 

[5] Herumtollendes Kind von Auto erfasst

Ein Elfjähriger war beim Spielen mit anderen Kindern auf einem Bürgersteig auf die Straße geraten. Dort wurde er von einem Auto überfahren. Vor Gericht ging es anschließend um die Klärung der Haftungsfrage. mehr ...

 

[6] Folgt die Zusatz- der Vollversicherung in den Abwärtsstrudel?

Während der Vollversicherung bei Maklern und Mehrfachvertretern immer mehr der Absturz in die Bedeutungslosigkeit droht, sah es im Segment Krankenzusatz zuletzt immer rosiger aus. Doch diese Zeiten scheinen sich dem Ende zuzuneigen, wie eine aktuelle Untersuchung zeigt. mehr ...

 
WERBUNG

Wenn Sie woanders inserieren, zahlen Sie zu viel!
Ihr Stellenangebot erreicht 49.000 Fachleute der Versicherungsbranche für 350 Euro. Dieses Preis-, Leistungsverhältnis gibt es nur im VersicherungsJournal.de. Mehr Information...

 

[7] Check24-Kündigungsservice: Huk-Coburg erzielt Etappensieg

Das Vergleichsportal bietet Kunden Unterstützung bei der Vertragsauflösung im Kfz-Bereich. Der Versicherer lehnte dies ab und zog dagegen vor Gericht. Der Streit ist damit aber noch nicht beendet. mehr ...

 

[8] Mobiltelefon: Wenn halten nicht gleich nutzen sein soll

Dass Autofahrer während der Fahrt verbotswidrig telefonieren, ist oftmals Anlass für juristische Streitigkeiten. Immer wieder versuchen die Ertappten dann auch, mit spitzfindigen Argumenten ihrer Strafe zu entkommen. mehr ...

 
Kurzmeldungen nach oben

[9] AGCS besetzt Vorstandsposition neu

Der Firmenversicherer ernennt ein neues Mitglied für seine Chefetage. Welche Geschäftsbereiche der Manager künftig betreut. mehr ...

 
Medienspiegel nach oben

Bundesbürger versichern lieber den Partner als die eigene Gesundheit

Wenn man an Romantik denkt, kommt man sicherlich am allerwenigsten auf Versicherungen. Daher scheint eine aktuelle Umfrage des Versicherungsmaklers Clark umso mehr zu überraschen. Gefragt danach, was den Deutschen so wichtig ist, dass sie es versichern würden, steht mit 44 Prozent ... mehr ...

„Den Unterschied machen wir durch unsere Gemeinschaft”

Dietmar Diegel ist seit April 2008 Vorstand der Charta AG in Düsseldorf, zunächst als Vorstandsvorsitzender und seit Januar 2019 als alleiniger Vorstand. Versicherungsmagazin fragte den Experten nach seiner Einschätzung der Branche und der aktuellen Lage im Versicherungsvertrieb. mehr ...

Altersvorsorgeberatung: Unerwartete Konkurrenz für Vermittler

Die Deutsche Rentenversicherung hat sich mit Partnern zusammengeschlossen, um umfassende Beratungen über Altersvorsorge in Unternehmen anzubieten. Damit bekommen freie Versicherungsvermittler ganz neue Wettbewerber. mehr ...

Maschmeyer kann Türen öffnen

Anfang des Jahres konnte der digitale Versicherer Neodigital TV-Promi Carsten Maschmeyer sowie den Rückversicherer Deutsche Rückversicherung als Investor gewinnen. Wir sprachen mit Neodigital-Vorstand Stephen Voss über die neuen Geldgeber und die Entwicklung des noch jungen Unternehmens. mehr ...

Spahn reformiert im Schatten von Coronavirus und CDU-Führungskrise die Krankenkassen

Der „morbiditätsorientierte Risikostrukturausgleich“ (Morbi-RSA) von Bundes-Gesundheitsminister Jens Spahn könnte viele Beitragszahler entlasten. Am Donnerstag soll das Gesetz verabschiedet werden. mehr ...

 
Originaltexte nach oben
WERBUNG

Risikolebensversicherung: Schneller zum Abschluss

Fragen über Fragen – nicht bei der Hannoverschen. Dank der vereinfachten Gesundheitsprüfung lässt sich die Risikolebensversicherung noch schneller platzieren. Weniger Aufwand, maximaler Erfolg: eine sichere Sache für Vertriebspartner und Kunden. mehr ....

 
Anzeigenmarkt nach oben

Stellenangebote Innendienst

Generalagentur Brucke KG sucht für die Hauptverwaltung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Kauffrau/Kaufmann für Versicherungen und Finanzen in Saarbrücken mehr ...

Spezialisten (m/w/d) gewerbliche Kfz-/Flottenversicherung in Hannover/Langehagen mehr ...

Vertriebsprofi für Versicherungen (m/w/d) mehr ...

Mitarbeiter (m/w) Gewerbeversicherung bei der IDEAL Vorsorge GmbH mehr ...

Stellengesuche Innendienst

Führungskraft Schaden sucht neue Herausforderung mehr ...

Stellengesuche Außendienst

Erfolgreiche Führungskraft Vertrieb A-Orga/Maklerorganisation setzt zuverlässig Unternehmensziele um mehr ...

Problemlöser mit Mehrwert sucht neuen Wirkungskreis in Baden-Württemberg als Key Account Manager, Maklerbetreuer, Organisationsleiter, Gewerbespezialist für die Dauer von 5-7 Jahren mehr ...

Verschiedenes

Die VersicherungsJournal-Redaktion sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung durch einen Journalisten (m/w/d) mit Engagement und gründlicher, zuverlässiger und selbstständiger Arbeitsweise. mehr ...

 
Leserbriefe nach oben

Willkommen im 21. Jahrhundert

Volker Arians zum Artikel „Diese Versicherer bieten den besten E-Mail- und Telefon-Service” mehr ...

Offen für Opportunitäten sein

Robin Kiera zum Leserbrief „Wer soll das denn bedienen?” mehr ...

Fragestellung müsste anders lauten

Nils Fischer zum Artikel „In welchen Jobs die Furcht vor Berufsunfähigkeit am größten ist” mehr ...

Gar nicht in der Lage, den „starken Max” zu machen

Wilfried Hartmann zum Artikel „BVK: „Schluss mit schneller, höher, weiter„” mehr ...

Umsatzvorgaben sind von gestern

Rolf Kischkat zum Artikel „BVK: „Schluss mit schneller, höher, weiter„” mehr ...

 

Herausgeber

Claus-Peter Meyer

E-Mail cp.meyer@versicherungsjournal.de

Website www.versicherungsjournal.de/ansprechpartner.php.

Verlag und verantwortlich für den Inhalt

VersicherungsJournal Verlag GmbH

Rathausstraße 15, 22926 Ahrensburg, Deutschland
Telefon +49 (0)4102 7777880

Eingetragen beim Handelsregister Ahrensburg unter der Nummer HRB 4295
Geschäftsführer Claus-Peter Meyer
Umsatzsteueridentifikationsnummer DE207950892, Finanzamt Stormarn.

Newsletter bestellen

Diesen Newsletter können Sie hier kostenlos bestellen.