<-TITEL->
 
VersicherungsJournal
 
Ausgabe vom 2.9.2019
 
WERBUNG

Betriebliche Altersversorgung aus der Condor Perspektive
Frischer Wind in der bAV – mit dem Arbeitgeberzuschuss und der ersten Berufsunfähigkeitsversicherung mit einzigartiger Teilzeitklausel. Mehr erfahren

 
Inhalt dieses Newsletters
 
Thema des Tages
[1] Die häufigsten und teuersten Hausrat-Schäden
Nachrichten
[2] So niedrig war die Altersrente 2018 für Neurentner
[3] Abgebrannter Schuppen mausert sich zu drei Fertiggaragen
[4] Versicherer zeigt sich kleinlich bei Mietwagenkosten
[5] Die fairsten Rechtsschutzversicherer aus Kundensicht
Kurzmeldungen
[6] Franz Bergmüller geht zu Adcubum
[7] Element heuert neuen Vertriebschef an
[8] Das Insurtech Coya erweitert sein Führungsteam
[9] Zurich holt Manager für Maklervertrieb zurück
[10] Winfried Spies ist tot
Weitere Inhalte
Medienspiegel
Originaltexte
Anzeigenmarkt
Leserbriefe
 
WERBUNG



Das Plus: unsere Leidenschaft für Technik!

Ob bei Maschinen, Bauleistungen, Montage, Cyberrisk oder Elektronik: Mit den Maschinenversicherungen von R+V sichern Sie die unternehmerischen Investitionen Ihrer Firmenkunden umfassend gegen unvorhergesehene Schäden aller Art. Unsere Experten engagieren sich mit Herzblut für die speziellen Anforderungen und stehen Ihnen jederzeit kompetent zur Seite. Jetzt mehr erfahren bei Ihrem Maklerbetreuer oder hier...

 
Thema des Tages nach oben

[1] Die häufigsten und teuersten Hausrat-Schäden

Die Versicherer haben in der Sparte seit der Jahrtausendwende über 24 Milliarden Euro an Versicherungsleistungen erbracht. Welche Gefahren der Branche besonders zu schaffen machen, zeigen aktuelle GDV-Zahlen. Bei zwei Risiken zeigt der Trend deutlich nach oben. mehr ...

 
Nachrichten nach oben

[2] So niedrig war die Altersrente 2018 für Neurentner

Die Statistiken der Deutschen Rentenversicherung belegen, dass die monatliche Rentenhöhe für jeden vierten Rentner, der 2018 erstmalig eine gesetzliche Altersrente erhalten hat, bei unter 450 Euro lag. Bei der Regelaltersrente traf dies sogar auf mehr als jeden zweiten zu. mehr ...

 
WERBUNG

Jetzt Kinder richtig absichern!
Der neue Kinder-Gesundheitsschutz der SIGNAL IDUNA bietet einen Top-Leistungsumfang und schützt Eltern vor hohen Eigenanteilen. www.signal-iduna.de

 

[3] Abgebrannter Schuppen mausert sich zu drei Fertiggaragen

Nach einem Brandschaden sollte ein Gebäudeversicherer seinem Kunden eine Neuwertentschädigung zahlen. Er wollte aber nur den Zeitwert erstatten. Im Streit ging es um die Frage der Wiederherstellung. mehr ...

 

[4] Versicherer zeigt sich kleinlich bei Mietwagenkosten

Ein Unfallopfer hatte beim Kfz-Haftpflichtversicherer des Schädigers Mietwagenkosten geltend gemacht. Zu hoch, befand das Unternehmen. Ob es dennoch verpflichtet war, die überhöhten Kosten zu erstatten, entschied sich vor Gericht. mehr ...

 
WERBUNG

Whitepaper: Chancen des digitalen Vertriebs nutzen

Versicherer vollziehen den digitalen Wandel langsamer als ihre Kunden. Deren Erwartungen stehen oft im Gegensatz zur Realität im Vertrieb. Digitale Plattformen dringen in das Alltagsleben ein, der Zugang zu Kunden findet immer mehr in Ökosystemen statt. Versicherer suchen nach Wegen, ihre Kunden an dem Ort und zu dem Zeitpunkt zu erreichen, an dem Bedürfnisse entstehen. Um dies zu erreichen, müssen sie ihre siloartigen IT-Architekturen überwinden. Klassische und digitale Kanäle müssen ineinandergreifen und eine einheitliche Kundenerfahrung fördern.

Mehr unter: digitalvertrieb.sollers.eu

 

[5] Die fairsten Rechtsschutzversicherer aus Kundensicht

Wie Kunden die Service- und Beratungsleistungen von Rechtsschutz-Anbietern bewerten, hat Servicevalue in einer Umfrage ermittelt. Benannt werden auch die wichtigsten Kundenbindungstreiber. Welche Gesellschaften mit „sehr gut“ abgeschnitten haben. mehr ...

 
Kurzmeldungen nach oben

[6] Franz Bergmüller geht zu Adcubum

Der Versicherungsmanager mit Erfahrung bei Direktanbietern wechselt zu einem Hersteller von Standardsoftware für die Assekuranz. Welche Bereiche er dort verantwortet und wie sein Auftrag lautet, teilte sein neuer Arbeitgeber jetzt mit. mehr ...

 
WERBUNG

NEU: ExistenzPlan der Bayerischen:
Sichern Sie Ihr Können ab!


Gehen, Sehen, Hören, Denken... falls das irgendwann nicht mehr geht, ist es gut, einen Plan zu haben. ExistenzPlan - die Grundfähigkeitenversicherung.
Bereits beim Verlust von nur einer Grundfähigkeit für mindestens 6 Monate gibt es die vereinbarte Leistung als monatliche Rente:

- solange die Beeinträchtigung anhält,
- versichert bis zum 67. Lebensjahr,
- auch wenn man trotz der Beeinträchtigung weiter arbeitet.

Für Kinder ab 3 J.! Wechseloption zur BU für alle < 30 J. – ohne weitere Gesundheitsprüfung. diebayerische.de/existenzplan

 

[7] Element heuert neuen Vertriebschef an

Das digitale Versicherungs-Unternehmen will seinen Vorstand verstärken. Dafür wird ein vertriebserfahrener Manager eingestellt. mehr ...

 

[8] Das Insurtech Coya erweitert sein Führungsteam

Der digitale Schaden- und Unfallversicherer wirbt zwei neue Manager für Vertrieb und Technik an. Beide bringen Erfahrungen aus speziellen Unternehmensbereichen mit. mehr ...

 

[9] Zurich holt Manager für Maklervertrieb zurück

Der Versicherer wirbt seinen neuen Verantwortlichen für den Vermittler-Vertrieb vom Wettbewerb ab. Im Unternehmen ist der Bereichsvorstand kein Unbekannter. mehr ...

 

[10] Winfried Spies ist tot

Der jahrzehntelang in den Diensten des Generali-Konzerns stehende Versicherungsmanager wurde 65 Jahre alt. mehr ...

 
Medienspiegel nach oben

Thomas Gottschalk ganz offen: „Ich musste meinem Schicksal ins Auge sehen“

Es war wohl einer der schlimmsten Momente in seinem Leben. Als im Oktober 2018 die Feuersbrunst in weiten Teilen Kaliforniens wütete, verlor auch Thomas Gottschalk sein Zuhause. mehr ...

Die Hüter des Datenschatzes

Die kleine Firma Franke und Bornberg analysiert seit 1997 alle Versicherungstarife auf dem Markt. Inzwischen kommen viele Makler und Versicherer ohne diese Daten nicht mehr aus. mehr ...

Nach Keyless-Autodiebstahl auch noch Ärger mit der Versicherung

Bad Wimpfen Julian Brosch aus Bad Wimpfen wurde im Juli der Geschäftswagen aus seiner Einfahrt gestohlen. Trotz Hausratversicherung muss er die Kosten für Kindersitze und Kinderwagen tragen. mehr ...

Wie Superreiche ihr Geld anlegen – und was Sparer daraus lernen können

Wer sehr reich ist, gibt seine Anlagestrategie nicht gerne preis. Doch der Börsenclub „Tiger 21” lässt sich ein wenig in die Karten schauen. Tiger 21 steht für „The Investment Group for Enhanced Returns in the 21st Century”. mehr ...

Allein die PKV wird täglich tausendfach betrogen

Die Digitalisierung fördert das Milliardengeschäft Versicherungsbetrug. Doch auch die Versicherer rüsten auf und wollen Betrüger per Selfie-Videos oder Bild- und Textforensik überführen. Woran die Anbieter sonst noch tüfteln. mehr ...

 
Originaltexte nach oben
WERBUNG

SDK GESUNDWERKER: Der Firmen-Gesundheitsspezialist.

Arbeitsplätze gesund zu gestalten ist eine große Aufgabe. Nur bei körperlichem und seelischem Wohlbefinden sind Mitarbeiter motiviert und leistungsstark. Mitarbeitergesundheit stellt deshalb einen echten Wettbewerbsvorteil dar. mehr ....

 
Anzeigenmarkt nach oben

Stellenangebote Innendienst

Wir sind der Versicherungsspezialist für Immobilien & Baugewerbe und suchen einen Versicherungskaufmann (w/m/d) für unser Back Office (Innendienst) in Grimma! Komm ins Team Schmalenberg - wir freuen uns auf dich! mehr ...

ROLAND Assistance GmbH sucht zur Verstärkung des Teams Mitarbeiter (m/w/d) für KFZ-Schadenregulierung mehr ...

Chancen nutzen als Spezialist (m/w) Asset-Liability-Management (ALM) und Solvency II bei der IDEAL Lebensversicherung a.G. mehr ...

Stellengesuche Innendienst

Senior-Berater sucht Mitarbeit im Vorstand mehr ...

Fachberater für Finanzdienstleistungen, 54 Jahre, 22087-29699 Hamburg bis nördliches Niedersachsen - Fallingbostel, evtl. Hannover mehr ...

Stellengesuche Außendienst

Wer gibt erfahrenem 59-Jährigen eine Chance als Maklerbetreuer, Orgaleiter, Gewerbespezialist? mehr ...

 
Leserbriefe nach oben

Hier wird Renditepotenzial gewittert

Hildegard Freiraum zum Leserbrief „Ganz neu ist die Idee nicht” mehr ...

Wohl dem, der einen guten Anwalt nimmt

Michael Brabec zum Leserbrief „Der GDV-Kodex lässt herzlich grüßen” mehr ...

Wir schaffen das nicht!

Thomas Oelmann zum Artikel „Deutsche wollen lieber freiwillig für das Alter vorsorgen” mehr ...

Der GDV-Kodex lässt herzlich grüßen

Michael Otto zum Artikel „Versicherer will Ausfallschaden beim Geschädigten abladen” mehr ...

Bei einem Durchschnittskunden sehe das ganz anders aus

Rainer Weckbacher zum Artikel „Je nach Wohnort kostet die Kfz-Police bis zu 90 Prozent mehr” mehr ...

Die meisten kümmern sich 30 Jahre zu spät

Heiderose Munzinger zum Artikel „Deutsche wollen lieber freiwillig für das Alter vorsorgen” mehr ...

Ein Urteil, das glücklich macht

Heiderose Munzinger zum Artikel „Riester-Rente: Streit um falsch gezahlte Zulagen” mehr ...

 

Herausgeber

Claus-Peter Meyer

E-Mail cp.meyer@versicherungsjournal.de

Website www.versicherungsjournal.de/ansprechpartner.php.

Verlag und verantwortlich für den Inhalt

VersicherungsJournal Verlag GmbH

Rathausstraße 15, 22926 Ahrensburg, Deutschland
Telefon +49 (0)4102 7777880

Eingetragen beim Handelsregister Ahrensburg unter der Nummer HRB 4295
Geschäftsführerin Nisveta Meyer
Umsatzsteueridentifikationsnummer DE207950892, Finanzamt Stormarn.

Newsletter bestellen

Diesen Newsletter können Sie hier kostenlos bestellen.