Nachrichten

31.575 Artikel
Mit ihrer kostenlosen „Service-Office“-CD-ROM hat sich die Mapware AG einen Namen gemacht. Doch dabei soll es nicht bleiben. Ein Gespräch mit dem Vorstandsvorsitzenden Günther Zahnweh. mehr ...
WERBUNG
Kennen Sie Ihren Marktwert?
Mit einem Stellengesuch in unserem Anzeigenmarkt finden Sie ihn heraus.
Kostenlos und unter Chiffre...
Die Zahl der nebenberuflichen Versicherungsvermittler ist in den letzten beiden Jahren um rund 5 Prozent auf 315.000 angewachsen. Je nach Leistungsumfang können daraus früher oder später Hauptberufler werden, hatte das oberste Zivilgericht bereits vor zwei Jahren entschieden und damit allen Neueinsteigern Mut für eine berufliche Perspektive gemacht. mehr ...
Mit dem „Lebenslinien“-Konzept hat die Karlsruher Versicherungsgruppe ihr Zielgruppen-Marketing in einem lukrativen Segment verstärkt. mehr ...
WERBUNG
Frühere öffentlich Bedienstete der DDR können bei der Berechnung ihrer Versorgungsansprüche ihre alten Dienstzeiten geltend machen, wenn sie 1991 nach Tarifverträgen West in den öffentlichen Dienst übernommen worden sind. mehr ...
Konferenz am 15. und 16. Februar 2001, Zweibrücken mehr ...
Die RheinLand Holding AG ändert ihre Satzung, um die Attraktivität der Aktie zu erhöhen. mehr ...
Wer seine Autoschlüssel im ungesicherten Briefkasten seines Autohauses deponiert, kann bei einem Diebstahl mit keinerlei Entschädigung rechnen. mehr ...
Ab 1. Januar 2001 wird die Altersgrenze bei der Altersrente für Schwerbehinderte stufenweise vom 60. auf das 63. Lebensjahr angehoben. Der vorzeitige Bezug ab dem 60. Lebensjahr ist weiterhin möglich, allerdings mit Rentenabschlägen. mehr ...
Schöne Bescherung: Kreuzung aus Computervirus und Wurm wird am 25. Dezember aktiv. Kostenloses Suchtool im Internet. mehr ...
Obwohl der größte Teil der Rentenreform noch nicht entschieden ist und frühestens 2002 in Kraft tritt, ist die Reform der Erwerbsminderungsrenten längst beschlossen und wird zum 1. Januar 2001 rechtskräftig. mehr ...
Beim neuen Großschadentarif der DKV Deutsche Krankenversicherung ist das Gesundheitsmanagement in den Versicherungsbedingungen verankert. Ein gutes Leistungsniveau bei einem hohen Selbstbehalt charakterisieren den Tarif. mehr ...
Direktbanken dürfen im Kleingedruckten nicht ihre Haftung völlig ausschließen, die sich aus technischen Störungen beim Zugang des Kunden zum Online-Banking ergeben können. Der Bundesgerichtshof stärkt damit ein weiteres Mal die Kundenrechte. mehr ...
In dem gestrigen Beitrag „Turbo ins Internet“ hat sich leider ein Fehler eingeschlichen. Hier die Korrektur. mehr ...
Muss ein Unfallwagen verkauft werden, gibt es mitunter Streit darüber, was ein angemessener Restwert ist. Zwei entgegengesetzte Urteile mahnen zur Vorsicht. mehr ...
Die neue ADSL-Technik verspricht blitzschnelles Surfen im Internet. Der Praxisbericht zeigt Licht und Schatten. mehr ...
Mit zwei innovativen Produkten ist jetzt die Canada Life auf dem deutschen Lebensversicherungsmarkt gestartet. Der Lebensversicherer setzt ausschließlich auf freie ”Qualitätsvermittler”. Ein Gespräch mit Günther Soboll (50), Hauptbevollmächtigter der Canada Life für Deutschland. mehr ...
Der Allfinanz-Marktforschungsdienst “map-report” hat eine neue Bilanzanalyse von 40 privaten Krankenversicherern vorgelegt. mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
1...125112521253...1263
Medienspiegel
Die frühere FDP-Bundestagsfraktion bezahlt seit Jahren ihre Millionenschulden bei einem Rentenversicherer nicht. Nun muss die Kasse Rentenzahlungen kürzen - allerdings nicht bei der FDP.
Geht es nach der Politik, werden Versicherungsvermittler bald weniger verdienen. Ein Gesetzentwurf soll in Kürze vorliegen. Die Branche ist alarmiert. Ein Rechtsprofessor befürchtet, dass die Wünsche des Kunden in den Hintergrund geraten.
Das Prinzip der Sharing Economy durchdringt derzeit auch die Versicherungsbranche. Bei einem Schaden soll eine Gruppe darüber entscheiden, ob und wie entschädigt wird. Ein Versicherer ist nicht mehr nötig. Mit diesem Peer-to-Peer-Ansatz versucht das Start-up elinor den Markt zu revolutionieren.
Neueste Leserbriefe
Peter Schramm zum Artikel „Verbände: „Unerwünschte Folgen„ der Regulierung spürbar”. mehr ...
Rolf Kischkat zum Artikel „Abgasskandal – Niederlage für VW-Konzern”. mehr ...
Peter Föll zum Artikel „Kundengewinnung: Der Vermittler muss „heiß auf Kaltakquise sein„”. mehr ...
Meistgelesene Nachrichten der letzten Woche
Welche Produktgeber in der Berufsunfähigkeits- (BU-) Versicherung die wichtigsten Anbieter für das Neugeschäft sind, hat die Vema unter ihren Partner-Maklerbetrieben erhoben. Ermittelt wurden auch die Favoriten in den Sparten Risikoleben, Sterbegeld und Dread Disease. (Bild: Wichert) mehr ...
Wie Versicherte die Schadenabwicklung ihrer Wohngebäude- und Hausratversicherer bewerten, hat Servicevalue in einer Untersuchung ermittelt. (Bild: Wichert) mehr ...
Die Sparte gilt als Türöffner für das gehobene Privatkundengeschäft. Zwischen 2015 und 2017 haben sich die Anbieter kräftig Kunden abgejagt. In der Spitze veränderten sich die Bestände zwischen plus und minus 100.000, zeigt eine VersicherungsJournal-Analyse. (Bild: Wichert) mehr ...
WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Nichts verpassen mit RSS

Die Alternative zum Newsletter ist der RSS-Feed. Lassen Sie Ihren PC die neuesten Überschriften des VersicherungsJournals abholen.
Details

WERBUNG
Veranstaltungen
Köln - VersicherungsForum
Köln - VersicherungsForum
WERBUNG