WERBUNG

Medienspiegel

9.989 Artikel
Der Versicherer hat anhand einer Checkliste die Zusammenarbeit mit Maklerpools und wirtschaftlichen Vereinigungen auf den Prüfstand gestellt und will ab Juli die Kooperationen auf einige ausgewählte Partner beschränken.
Zurzeit tingelt Ex-AWD-Chef Carsten Maschmeyer mit seinem neuen Buch durch deutsche Medien. Doch auch mit neuen unternehmerischen Entscheidungen macht er auf sich aufmerksam.
Ab 2013 werden die meisten Unternehmer in die gesetzliche Rentenversicherung einzahlen oder eine private Altersvorsorge nachweisen müssen. Diese Versicherungspflicht plant die Bundesregierung.
Der Versicherer hat anhand einer Checkliste die Zusammenarbeit mit Maklerpools und wirtschaftlichen Vereinigungen auf den Prüfstand gestellt und will ab Juli die Kooperationen auf einige ausgewählte Partner beschränken.
Seit Jahresbeginn steigen die Preise nach Angaben eines Vergleichsportals um drei bis fünf Prozent.
Seit Jahresbeginn steigen die Preise nach Angaben eines Vergleichsportals um drei bis fünf Prozent.
WERBUNG
Seit Jahresbeginn steigen die Preise nach Angaben eines Vergleichsportals um drei bis fünf Prozent.
Rentensteigerung doppelt so hoch wie im Vorjahr Das Bundeskabinett hat am Mittwoch eine Aufbesserung der Altersbezüge beschlossen.
Wie sich die Allianz Lebensversicherung auf die Lage am Kapitalmarkt einstellt, erläutert Vorstands-Chef Maximilian Zimmerer.
Für Exporteure nach Südeuropa wird das Eindecken von Warenkredit-Versicherungen schwieriger. Das gilt zumindest für bestimmte Länder.
Nach Katastrophen in Thailand und Japan will auch die Swiss Re weitere Preiserhöhungen durchsetzen und die Margen verbessern.
Ob Versicherungsmakler für nicht verdiente Courtagen steuerliche Rückstellungen bilden darf, hatte das FG Münster zu klären.
Wer die Todesfall-Leistung einer Lebensversicherung dem Begünstigten anfechtungssicher vererben möchte, muss das Bezugsrecht einwandfrei festlegen. Das zeigt ein Urteil des OLG Frankfurt .
Der Fall Schlecker offenbart einmal mehr das Risiko des Einzelunternehmens. Doch haftungsbegrenzende Rechtsformen sind nicht ohne Tücken.
Versicherungen, die sich an arme Bevölkerungsgruppen in Schwellen- und Dritte-Welt-Ländern richten, verbreiten sich merklich. Eine Umfrage der Münchener Rück Stiftung nennt aktuelle Zahlen.
Das Handelsblatt schildert den Fall einer Versicherten, die gleichzeitig 17 Verträge laufen hatte. Die Zeitung machte einen Versicherungscheck.
Viele private Krankenversicherer haben mit günstigen Einsteigerangeboten, die sich später als nicht auskömmlich tarifiert erwiesen haben, Kunden gelockt. Dazu Debeka-Vorstandschef Uwe Laue in einem Interview.
Wirtschaftsexperten bescheinigen dem Reich der Mitte ein großes Wachstumspotential. Auch Versicherer versuchen, in China Fuß zu fassen.
In einer Stichprobe hat die Sendung Marktcheck die Beratungsqualität einzelner Vermittler getestet und das Thema Provisionen kritisch unter die Lupe genommen.
Im Juli verhandelt der Bundesgerichtshof eine Klage gegen den britischen Versicherer. In einem Interview berichtet ein beteiligter Rechtsanwalt über den bisherigen Verlauf des Verfahrens.
Neben der Altersversorgung wird den Unternehmen nun auch Gesundheitsvorsorge zugunsten der Mitarbeiter offeriert. Die Möglichkeit, Krankenzusatzpolicen anzubieten, stößt bei Arbeitgebern und Versicherern auf zunehmendes Interesse.
Ob Freitag der Dreizehnte zu Recht in Verruf geraten ist, hat die Zürich-Versicherung in Österreich durch Analyse ihrer Schaden-Statistiken verifiziert.
Nach Berechnungen des Internationalen Währungsfonds sind gesetzliche und private Rentenkassen nicht auf die wachsende Lebenserwartung in Deutschland eingestellt.
Fast die Hälfte der Deutschen verfügt über keine Unfallversicherung, wie eine im Auftrag der Gothaer durchgeführte Studie ergeben hat.
Das Vorhaben des Münchener Konzerns, die stillen Einlagen in Höhe von 750 Millionen Euro in Aktien umzuwandeln, nimmt laut einem Medienbericht konkrete Formen an.
 
25 Artikel pro Seite
WERBUNG
VersicherungsJournal Medienspiegel

Der VersicherungsJournal Medienspiegel verschafft Ihnen einen noch besseren Überblick über alle relevanten Informationen der Versicherungsbranche. Täglich werden für den Medienspiegel die wichtigsten Fachmedien nach interessanten Artikeln durchsucht.