WERBUNG
WERBUNG

Medienspiegel

8.044 Artikel
Der Bundesgerichtshof hat es mit einem Urteil abgelehnt, Geschädigten generell eine Auslagenpauschale zuzubilligen, wie sie bei Kfz-Unfällen regelmäßig erfolgreich angesetzt werden kann.
Wie auch immer die zweite EU-Versicherungs­vermittlerrichtlinie zum Schluss aussehen wird – eines­ scheint klar: Versicherungen werden auch in Zukunft gegen Provisionen vermittelt.
WERBUNG
Bewerben oder nicht bewerben?
Wer die Antwort nicht weiß, sollte selbst eine Anzeige schalten. Vielleicht entstehen dadurch gute Chancen. Stellensuchende inserieren im VersicherungsJournal kostenlos und selbstverständlich anonym.
Die EU-Kommission will bei Lebensversicherungen die Provisionen obligatorisch und bei anderen Policen auf Kundenanfrage offenlegen lassen. Ulrich Wiesenewsky, Senior Consultant bei der Unternehmensberatung Towers Watson, spricht über mögliche Folgen.
Das Gesetz zur Neuordnung des Arzneimittelmarktes (AMNOG) hat auch den privaten Krankenversicherern (PKV) einen Zwangsrabatt der Hersteller eingeräumt. Der Pharmahersteller Desitin hat gegen die Zwangsrabatte eine negative Feststellungsklage eingereicht.
Laut einer Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) sind insbesondere Hartz-IV-Empfänger und Menschen mit geringem Einkommen von Altersarmut bedroht: Sie können nicht viel zurücklegen und damit etwas zur Alterssicherung tun.
Der SPD-Vorstand hat mehrheitlich für das Konzept von Parteichef Sigmar Gabriel gestimmt. Offen bleibt die Frage der Rentenhöhe: Über eine von der Parteilinken geforderte Anhebung des Rentenniveaus soll im November entschieden werden.
Der SPD-Vorstand hat mehrheitlich für das Konzept von Parteichef Sigmar Gabriel gestimmt. Offen bleibt die Frage der Rentenhöhe: Über eine von der Parteilinken geforderte Anhebung des Rentenniveaus soll im November entschieden werden.
Ab Oktober ist für britische Arbeitnehmer mit einem Jahreseinkommen in Höhe von umgerechnet mindestens 10.000 Euro die Entgeltumwandlung Pflicht. Das damit praktizierte Opting-out-Modell wird auch in Deutschland ansatzweise umgesetzt.
Wer seinen Wohlstand im Alter sichern möchte, muss frühzeitig damit anfangen, Geld zurückzulegen. Der GDV hat dargelegt, welche Summe Sparer anlegen müssen, um zusätzlich 100 oder 1.000 Euro nach Renteneintritt zu erhalten.
Nur fünf von 29 untersuchten Riester-Produkten sind „gut“, hat „Finanztest" kürzlich befunden. In einem Interview setzt Versicherungs-Mathematiker Axel Kleinlein einen drauf: Versicherer würden unverantwortlich mit dem ihnen anvertrauten Geld umgehen.
Die Hannoversche Lebensversicherung zahlt als Direktversicherer keine Vergütungen an Makler. Dennoch warb sie kürzlich mit Bonusvergütungen bei Abschluss von Risiko-Lebensversicherungen. portfolio international hat nachgehakt.
RP online hat von Teilnehmern einer Sondersitzung der Unionsfraktionsführung am Freitagvormittag erfahren, dass die Auszahlung des Betreuungsgeldes auch als Beitrag zur Riester-Rente mit Bonus möglich sein soll.
Krankenversicherer wollen für adoptierten Nachwuchs keine Risikozuschläge mehr berechnen. Bisher kostet der private Schutz für angenommene Kinder je nach Gesundheitszustand deutlich mehr als für die eigenen.
Gastbeitrag von Ex-Arbeitsminiszer Norbert Blüm: Grundsicherung, Zuschussrente, Solidarrente: In der aktuellen Altersvorsorge-Debatte wird alles vermischt. Doch weder Riester-Rente noch Betriebsrenten helfen, um den Wohlstand im Alter zu sichern.
Die meisten Riester-Berechtigten finden die staatliche Förderung für den Kauf von Häusern oder Wohnungen zwar gut, wissen aber nicht, wie hoch sie ausfällt. Das geht aus der Wohn-Riester-Umfrage der LBS West hervor.
Der „Rahmenvertrag Bundeswehr", den 21 Versicherer im Konsortium tragen, besteht seit 50 Jahren. In einer festlichen Abendveranstaltung wurden die Einmaligkeit sowie die Notwendigkeiten des Abkommens gewürdigt.
Viele Versicherer haben sich ganz aus dem Flottengeschäft zurückgezogen. Ein Grund: Die Schäden nehmen dramatisch zu, ohne Risikomanagement wird bald keine Flotte mehr einzudecken sein. Das zeigte ein Treffen des Bundesverbandes Fuhrparkmanagement.
Seit Monaten kommen die Verhandlungen über die neuen Kapitalvorschriften für Versicherer nicht voran. Nun heißt es in Kreisen, die EU-Kommission wolle den Start um ein Jahr nach hinten verschieben.
Kommentar von Thomas Öchsner: Die Riester-Rente hat vielversprechend begonnen, doch viele Verträge sind nur für die Versicherer lohnend. Gegen die Geburtsfehler des Systems hilft es nicht, wenn die Regierung nun eingreift.
Krankenhäuser und Ärzte in Fachrichtungen wie Gynäkologie, Humangenetik und Chirurgie haben es immer schwerer, eine bezahlbare Berufshaftpflichtversicherung zu finden. Das beklagte der Verband Deutscher Versicherungsmakler (VDVM).
Autofahrer müssen 2013 mehr Geld für ihre Kfz-Versicherung zahlen. Dafür sorgt unter anderem die neue Typklasseneinstufung. Gerechter soll sie sein. Verbraucherschützer zweifeln dies jedoch stark an.
Seit Monaten kommen die Verhandlungen über die neuen Kapitalvorschriften für Versicherer nicht voran. Nun heißt es in Kreisen, die EU-Kommission wolle den Start um ein Jahr nach hinten verschieben.
Ärzte, Apotheker, Anwälte und Steuerberater müssen sich auf drastische Kürzungen ihrer Altersvorsorge einstellen. Rund 800.000 Freiberuflern in Deutschland, die einer Kammer angehören, stehen Senkungen ihrer Renten bevor.
Autofahrer müssen 2013 mehr Geld für ihre Kfz-Versicherung zahlen. Dafür sorgt unter anderem die neue Typklasseneinstufung. Gerechter soll sie sein. Verbraucherschützer zweifeln dies jedoch stark an.
„Die Geschichte von der Zukunftsfestigkeit der kapitalgedeckten Rente war einfach nicht wahr", meint Heiner Flassbeck, Chefvolkswirt bei der Uno-Organisation für Welthandel und Entwicklung (UNCTAD) und Honorar-Professor.
 
25 Artikel pro Seite
1...300301302...322
WERBUNG
VersicherungsJournal Medienspiegel

Der VersicherungsJournal Medienspiegel verschafft Ihnen einen noch besseren Überblick über alle relevanten Informationen der Versicherungsbranche. Täglich werden für den Medienspiegel die wichtigsten Fachmedien nach interessanten Artikeln durchsucht.

WERBUNG