WERBUNG

Medienspiegel

8.793 Artikel
700 Mio. Euro zahlen die gesetzlichen Krankenversicherungen jährlich für Behandlungen ihrer Mitglieder im Ausland, ermittelte jetzt die Techniker Krankenkasse (TK).
Die Hannover Rück erwartet nicht, dass die Überschwemmungen die Gewinne des Konzerns schmälern werden. Auch der Tornado in Oklahoma ändere nichts an den Aussichten. Genaue Zahlen stehen allerdings noch aus.
WERBUNG
Auslandskrankenversicherung für 90 Cent am Tag, Unfallpolice für 99 Cent, ohne Papierkram übers Handy abschließbar: Auch die Versicherer reiten jetzt auf der App-Welle mit, pünktlich zur Reisezeit. Was Spontan-Verträge wirklich taugen.
Der europäische Versicherungsmarkt wird nicht kommen. Solvency II ist in diesem Kernanliegen gescheitert. Der Grund: Das einheitliche System funktioniert einfach nicht. Jetzt werden die nationalen Alleingänge institutionalisiert.
Mehmet Göker ist einer der umstrittensten Figuren im deutschen Finanzvertrieb. Der Gründer des insolventen Spezialvertriebs MEG will mit einer neuen Kooperation zurück auf den deutschen Markt. Das betreffende Unternehmen will davon aber nichts wissen.
Die Zinsen sind derzeit historisch niedrig. Das ist nicht nur für Sparer ungünstig, sondern auch für Versicherungen. Im Gespräch mit der „SZ“ spricht Branchenaufseher Hufeld über Flutschäden, die Folgen der Krise und das neue EU-Aufsichtssyste
Der Versicherungswirtschaft fordert eine Neuverhandlung der Kapitalvorschriften für Lebensversicherungen. Andernfalls, so die unverhohlene Drohung, gebe es bald keine Police mit Garantiezins mehr.
Der Ex-Chef der Rentenversicherung und heutige Vorsitzende des Sozialbeirats der Bundesregierung, Prof. Dr. Franz Ruland, kritisiert, dass Ost-Beschäftigte bei gleichem Lohn mehr Rente erhalten.
Die Mehrheit der privaten Krankenvollversicherer setzt mit ihren Unisex-Tarifen eindeutig auf Qualität. Kunden stehen jetzt mehr hochwertige Produkte zur Verfügung als 2012. Gleichzeitig ist die Hälfte der früheren Tarife für das Neugeschäft weggefallen.
Auch ohne besondere Schulbildung bietet die Wuppertaler Barmenia-Versicherung jungen Menschen eine Chance für einen Job im Vertrieb. Ein entsprechendes Projekt stellte Vorstandsmitglied Andreas Eurich auf einer Konferenz in Köln vor.
Die Deutsche Bundesbank zeigt sich besorgt über die zögerliche Umstellung des neuen EU-Zahlungsverkehrsraumes SEPA - insbesondere bei kleinen und mittelständischen Betrieben, zu denen viele selbstständige Vermittler und Maklerbüros zählen.
Jede zweite Rente unter Hartz-Niveau oder üppig versorgte Senioren – wie steht es finanziell wirklich bei unseren Alten? BILD hat die Zahlen analysiert, Fakten gesammelt, Rentenberichte der Regierung ausgewertet. Die 7 Wahrheiten über die Rente.
Gesundheitsminister Daniel Bahr traut seiner eigenen Berufsgruppe nicht. In der Sendung „Deutschland akut – der WELT Talk“ verriet er sein Misstrauen beim Thema staatliche Altersvorsorge.
Ein schwer kranker Ex-Polizist erzwingt als Privatperson Gesetzesänderungen im Bundestag. Nahezu täglich bombardiert er Abgeordnete, Justiziare und Journalisten mit Anrufen. Was treibt ihn an?
Versicherer regulieren Schäden von Unternehmen zusehends restriktiver, sagt Georg Bräuchle. Der Marsh-Manager erklärt, warum das so ist, wofür es kaum noch Deckung gibt und wieso der Steuerzahler nicht für jeden Hochwasserschaden aufkommen sollte.
Fast jede zweite Rente, so berichtet die „Bild“-Zeitung (11.06.2012), liege bei weniger als 700 Euro - und damit unter dem Niveau der Grundsicherung. Doch die Deutsche Rentenversicherung gibt Entwarnung.
Die Riester-Rente kommt nicht aus den Schlagzeilen. Procontra sprach mit dem einstigen Bundesminister und ehemaligen Gewerkschaftsfunktionär Walter Riester über die anhaltende Kritik und die neuen SPD-Rentenkonzept-Vorschläge.
Munich-Re-Tochter soll wehrlose US-Hausbesitzer geprellt haben
Jetzt geht es für Versicherungsvermittler ums “Eingemachte”: Die Kommission in Brüssel hat den Entwurf für eine zweite Vermittlerrichtlinie auf den Tisch gelegt, die weit über die Regelung aus 2005 hinausgeht.
In Deutschland ist an jedem Vierten der circa 300.000 polizeilich gemeldeten Straßenverkehrsunfälle ein Fahrradfahrer beteiligt (2012: 74.955). Jede zehnte im Straßenverkehr getötete Person ist ein Fahrradfahrer.
Seit Jahren warnen Sozialverbände vor zunehmender Altersarmut. Eine neue Statistik der Deutschen Rentenversicherung zeigt nun, wie groß die Gefahr im Alter zu verarmen tatsächlich ist.
Ende Juni verlässt Reinhold Schulte die Führungsspitze der Signal-Iduna-Gruppe und wechselt in den Aufsichtsrat. Im Interview äußert sich der Versicherungsmanager zu den aktuellen Herausforderungen in der privaten Krankenversicherung.
Neben dem präventiven Schutz ist auch die finanzielle Risikoabsicherung für Kinder wichtig. Welche Versicherung ist sinnvoll? Was ist Standard in den Tarifen? Nachgefragt bei Michael Franke, Geschäftsführer der Franke und Bornberg GmbH.
Kfz-Versicherer in Deutschland lehnen es ab, den Fahrstil ihrer Kunden per Smartphone oder App zu kontrollieren und die Prämien entsprechend anzupassen.
Mit Autoversicherungen soll es losgehen. Der Suchmaschinenanbieter will ein eigenes Preisvergleichsportal aufbauen und dabei von den Daten über seine Nutzer profitieren.
 
25 Artikel pro Seite
1...297298299...352
WERBUNG
VersicherungsJournal Medienspiegel

Der VersicherungsJournal Medienspiegel verschafft Ihnen einen noch besseren Überblick über alle relevanten Informationen der Versicherungsbranche. Täglich werden für den Medienspiegel die wichtigsten Fachmedien nach interessanten Artikeln durchsucht.