Medienspiegel

7.797 Artikel
Im Jahr 2030 erwartet die Bundesrepublik eine Pflegestation so groß wie Berlin. Eine aktuelle Studie der Bertelsmann-Stiftung prognostiziert, dass schon in 18 Jahren etwa 3,4 Millionen Menschen in Deutschland pflegebedürftig sind.
Bei der Stiftung Warentest klafft ein riesiges Finanzloch – erstmals seit ihrem Bestehen wird die Verbraucherorganisation in diesem Jahr einen Verlust einfahren. Der Bund will deshalb im kommenden Jahr mit 500 000 Euro aushelfen.
WERBUNG
Bewerben oder nicht bewerben?
Wer die Antwort nicht weiß, sollte selbst eine Anzeige schalten. Vielleicht entstehen dadurch gute Chancen. Stellensuchende inserieren im VersicherungsJournal kostenlos und selbstverständlich anonym.
Bis zum 30. November können Autofahrer die Versicherung wechseln. €uro am Sonntag hat die besten Angebote herausgesucht, die über Internet abschließbar sind. Was Versicherte bei der Auswahl beachten sollten. Die Testsieger im Überblick.
Die KKH-Allianz ist bald Geschichte: Statt mit der Allianz wird die Kasse mit einem neuen Partner zusammenarbeiten.
Bei der Entwicklung neuer Rechnungslegungs-Standards für das Versicherungswesen wurden laut neuer sigma-Studie der Swiss Re bedeutende Fortschritte erzielt. Allerdings wären noch wichtige Details zu klären, heißt es bei dem Rückversicherer in Zürich.
Das Lebensalter hat in der Kfz-Versicherung enorme Auswirkungen auf die Höhe des Tarifs. Das zeigt eine Analyse des Versicherungs-Vergleichsportals transparo. Danach zahlen Alte und Junge häufig das Doppelte der Kosten für Otto Normalverbraucher.
Ein Bericht der EU-Umweltagentur zeichnet ein unerfreuliches Bild von den möglichen Folgen des Klimawandels. Dabei geht es nicht nur um die direkten Auswirkungen, sondern auch um die indirekten Folgeschäden.
Wer zum Pflegefall wird, sollte ein prall gefülltes Portemonnaie haben – oder eine private Pflegepolice. Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr will die Vorsorge ankurbeln. Von seinen Vorschlägen halten die Versicherer aber nicht viel.
Ungeachtet der schwierigen Marktsituation erwarten Analysten von Versicherern eine höhere Profitabilität. Gleichzeitig werden Vorstöße in Emerging Markets über bessere Ratings belohnt, so eine aktuelle Studie des Beratungsunternehmens Accenture.
Noch bis Ende des Monats können Autofahrer ihren Versicherer wechseln. Der Wechsel in einen neuen Tarif kann sich lohnen. Wie Versicherte Prämie sparten, welche Leistungen sie benötigen und welche Tarife günstig sind.
Acht von zehn Banken und Versicherer messen den Tests ihrer IT-Systeme eine hohe Bedeutung bei. Über die Hälfte haben jedoch Schwierigkeiten, eine Testumgebung in ihrem Unternehmen herzustellen. Das ergab eine aktuelle Studie der PPI AG.
Kann man sich dagegen versichern, dass die Braut vor dem Altar umfällt? Man kann. Ein Überblick über die skurrilsten Versicherungen der Welt – Heidi Klums Beine inklusive.
Der US-Versicherer AIG hat sich mit dem chinesischen Staatskonzern PICC zusammengeschlossen. Der chinesische Versicherer PICC steht kurz vor dem Börsengang. AIG will sich dabei mit 500 Millionen Euro beteiligen.
Die Deutschen verlieren das Vertrauen in das Rentensystem. Laut einer DGB-Umfrage glauben 38 Prozent nicht, dass sie mit der gesetzlichen Rente ihren Ruhestand finanzieren können. Besonders junge Arbeitnehmer sind skeptisch.
Lebensversicherte bangen um ihre Altersvorsorge. Ab dem nächsten Jahr könnte zum Ablauf der Police noch weniger rauskommen. Die Ratingagentur S&P sieht für 2013 eine weitere Kürzung der Überschussbeteiligung um mehrere Basispunkte voraus.
Die europäische Versicherungsaufsicht nimmt die Branche ins Visier: Versicherungskonzerne sollen keine Ausflüge mehr ins klassische Bankgeschäft unternehmen. Außerdem sollen neue Eigenkapitalregeln umgesetzt werden.
Wer bietet die beste Riester-Rente? Versicherungen, Fonds, Bausparkassen und Banken verwirren Sparer mit zahlreichen Vorsorge-Varianten. Ein Handelsblatt-Bericht will klären, welches Produkt für wen geeignet ist und worauf Sparer achten sollten.
Steuern sparen und dabei für die Rente vorsorgen: Was nach einer lukrativen Investition klingt, ist einer Studie zufolge wirkungslos. Für viele wird die Betriebsrente keine lohnende Anlage für den Ruhestand sein.
Der langjährige Mehmet-Göker-Weggefährte Vincent Ho sitzt in U-Haft. Die Staatsanwaltschaft beschuldigt den 26-Jährigen, wertvolle Geschäftsdaten beiseite geschafft und weiterverkauft zu haben.
Die neuen Eigenkapitalregeln für die Versicherungsbranche treten nach Einschätzung von Bafin-Chefin Elke König möglicherweise erst in gut vier Jahren in Kraft.
Wer 2011 erstmals eine solche Rente bezieht, bekommt im Schnitt nur 596 Euro pro Monat. Auf einer Fachtagung in Würzburg hat Axel Reimann, Direktor der Deutschen Rentenversicherung Bund (DRV-Bund), die Ergebnisse einer Studie vorgestellt.
Beamte und Pensionäre erhalten für ihre Arztkosten zwar Unterstützung vom Staat. Doch den anderen Teil müssen die Staatsdiener selbst absichern. Focus-Money hat die besten Beihilfetarife ermittelt.
Nach einer Entscheidung des Oberlandesgerichts Karlsruhe haben Aktionäre des Finanzvertriebs nur wenig Aussicht auf Schadenersatz wegen der Veröffentlichung fehlerhafter Unternehmenszahlen in den Jahren 1998 bis 2002.
Die Diskussion um die Lage der Lebensversicherer war eines der Themen des 30. Münsterischen Versicherungstages. Bafin-Präsidentin Elke König äußerte sich zu Befürchtungen, dass einzelne Versicherer in finanzielle Schieflagen geraten könnten.
Vier Jahre lang konnten sich Fluggäste bei der Europäischen Reiseversicherung gegen die Pleite einer Airline versichern. Seit Anfang November gibt es das Angebot nicht mehr.
 
25 Artikel pro Seite
1...283284285...312
WERBUNG
VersicherungsJournal Medienspiegel

Der VersicherungsJournal Medienspiegel verschafft Ihnen einen noch besseren Überblick über alle relevanten Informationen der Versicherungsbranche. Täglich werden für den Medienspiegel die wichtigsten Fachmedien nach interessanten Artikeln durchsucht.

WERBUNG
WERBUNG